Kabelboxen mit FBC-Tuner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kabelboxen mit FBC-Tuner

      Hallo Zusammen

      ich bin auf der Sucher nach einer neuen Box und wollte mal fragen welche Kabelboxen es aktuell mit FBC-Tuner gibt.

      Ich habe z.Z. die folgenden gefunden:

      GigaBlue UHD UE 4K Kabel für ca. 249€ und mit HDF-Support?
      Vu+ Uno 4K SE aktuell für 219 € im Angebot aber ohne HDF-Support.

      Gibt es weitere Boxen, bzw. sind weitere am Horizont 2-5 Monate in Sicht?

      Lg
      Rincel

      Edit fragt noch ob es Sinn macht an die DM520 einen USB-Tuner anzuschließen? z.B. den für die xbox?

      Dream 900 HDF-Image
      Dream 920 kein HDF-Image

      Der Kabel FBC-Tuner für die obigen Boxen ist offensichtlich immer noch nicht lieferbar.

      Nimm die Gigablue...
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.2 #201
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #201
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228
      hallo

      Es gibt doch ganz Aktuell eine Box mit 3 Normalen DVB C Tuner Eingebaut,meine was mit 530 komme aber eben nicht auf den Namen.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--AX Triplex--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Mutant HD530C 1x DVB-C FBC Tuner - aber kein HDF Image

      Broadcom BCM75839
      Dual-Thread 750Mhz CPU
      512 MB DDR-RAM
      256MB NAND Flash

      Vergleichbar mit meiner SF8. Vergiss es, veraltete Hardware und schnarchlangsam.
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.2 #201
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #201
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „satellitenkram“ ()

      lemi schrieb:

      Mut@nt HD51 oder AX HD51 Receiver 2xDVB-C/T2 Tuner 170,00 € :thumbup:


      Die Frage lautete "welche Kabelboxen es aktuell **mit FBC-Tuner** gibt"
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.2 #201
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #201
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228
      Mutant HD530C wäre auch ne Möglichkeit, wenn es kein 4k-Receiver sein muss.
      Die hat zwar nur einen 3 fach FBC-Tuner und keinen 8 fachen. Kostet aber auch nur etwa 100.- Euro.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Di Mutant HD530C klingt interessant. die gibts sogar für 85€ aktuell.

      Wie ist die denn im Vergleich zur DM 520? Die 520 reicht mir eigentlich von der Geschwindigkeit und 4K ist bei mir noch lange nicht in sicht.

      Ein HDF-Image gibt es auch, oder?

      Ach, ich hätte ja nur oben richtig lesen müssen. Kein HDF, schade.

      @HD51 Die sind sicherlich gut, ich störe mich etwas an den zwei Tunern. Finde da einen einfach eleganter. Die zwei Tuner würde ich dann intern durchschleifen oder müsste da extern ein Kabel dran?

      Das letzte Edit fragt noch, wenn es doch eine HD51 wird, welche Firma sollte ich dann unterstützen. Da sie ja baugleich sind ist nur die Frage wer mein Geld bekommen soll, Mutant oder AX?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rincel“ ()

      AX sollte man bevorzugen, aber funktionieren werden beide gleich gut.

      Generell ist die hd51 seit einer Weile die sorgenfreiste Box und das wird sie sicher auch bleiben.
      Bei vielen anderen 4k Boxen sind schon immer noch einige Bastelbaustellen drin.

      Die kleine 530 ist für den Kabel-Bereich echt einmalig.
      Keine Ahnung warum da so wenig Nachfolger gibt. So klein ist die Nachfrage nicht und wird derzeit sogar etwas größer.
      Das Gesamtpaket stimmt da einfach, nur leider kein HDF, aber wer weiß....
      Müssten nur genügend User dort betteln, dann geht bestimmt immer was.

      Grüße
      Die HD51 mit 2 konventionellen Tunern bestückt ist natürlich günstiger als eine aktuelle mit FBC-Tuner. Du fragtest ja nach Kabelbox mit FBC-Tuner (und HDF Image), die Antwort hast du nun.

      Kommt eben entscheidend drauf, wie dein Bedarf aussieht.
      Ein Programm aus Bouquet Nr.1 anschauen/aufnehmen und ein anderes Programm auf einem anderen Bouquet aufnehmen, wenn dir das reicht, dann nimm die HD51. Die von AX Technolgy wg. dt. Distributor und etwas besserer Fernbedienung (die von Mutant ist grottig). Die beste FB ist die von Gigablue.

      Vor die Tunereingange schaltet man am besten einen Antennensignal-Verteiler, und denk dabei auch an die Versorgung des Tuners in deinem TV-Gerät!

      Wenn dein Bedarf höher ist, dann FBC.

      Eine Box ohne HDF-Unterstützung kommt mir nicht ins Haus, da bin ich absolut konsequent. Selber schuld @Hersteller.
      Noch was: Die Mutant HD530C hat auch keine Unterstützung für UHD 4K und das könnte in absehbarer Zeit einen Boxneukauf produzieren...
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.2 #201
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #201
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „satellitenkram“ ()

      hallo

      Was bei Kabel TV der große Vorteil ist,das mit jedem Einzelnen Antennenkabel von der Dose das Volle Programm Übertragen wird.Und bei der zbs VU+se v2 reicht auch 1 Antennenkabel,weil die einen Dual Tuner hat mit einem Antennen Eingang der ist Intern verbunden.

      Und wenn man mehrere Antennenleitungen braucht,empfehle Ich gerne den Axing BVE Verteiler für Kabel TV bis 1000 MHz und passenden Aufschraub Adapter.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--AX Triplex--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Wenn ich an meinen typischen Gebrauch denke, dann werden mir sicherlich 2 und in außnahme Fällen 3 Tuner reichen.
      Ich scheue mich einfach ein wenig mit Antennenverteilern und Verstärkern zu hantieren. Das hatte ich mal in den 90er Jahren und war irgendwie immer nervig und nie zufriedenstellend. (Zimmerantenne plus Verstärker). Sicherlich ist die Technik heute weiter und das Eingangssignal ist wesentlich besser.

      Was wäre den ein geeigneter Verteiler? Reicht da sowas schon, oder gibt es bessere? Hier
      1 Tuner reicht mir halt immer mal nicht, so dass ich gerne aufrüßten möchte. 1 FBC-Tuner wäre für meinen persönlichen Geschmack da perfekt, wenn es den aber immer noch nicht in einer "ausgereiften" Box mit HDF gibt, dann heißt es nun entweder 6-12 Monate warten, mit Kinderkrankheten leben (Gigablue) oder mit Verteiler und 2 Tunern (HD51) leben.

      Ich werde mal drüber nachdenken.

      Vielen Dank für die Tips und Hilfen
      hallo

      Hast Du den Axing BVE Verteiler zbs als 3x1 nicht Gefunden ? und das ist halt eine Saubere Lösung.
      Und hat mit einem Verstärker überhaupt nix zu Tun.
      Und hast Du eigentlich auch PayTV oder liegt das vil Später mal An,und welchen Kabelanbieter hast Du ?

      amazon.de/Axing-BVE-2-01-BK-Ve…sockel/dp/B002KDVEXM?th=1

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--AX Triplex--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Ja hatte den Verteiler dann gefunden. Dein Post kam erst nach meinem, ich habe wohl zu lange dran gesessen, bzw. wurde immer wieder unterbrochen.

      Kabelanbieter ist Vodafon (Kabel Deutschland) mit der G09 Karte und zusätzlich dem HD-Paket mit TNT, Syfy ect. Ich nutze die Box da auch sehr intensiv zum Aufnehmen verschiedener Serien. Grundsätzlich soll die DSM auch irgendwann die 2. Box werden und dann per Homesharing versorgt werden.

      Weiteres Pay-Tv ala Sky ist nicht in Planung.

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter