Lieferbare Receiver

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lieferbare Receiver

      Da mein GM Triplex so langsam in die Jahre kommt (und ich festgestellt hab, dass er auch im Standby massig Strom verbraucht, 300Wh am Tag).
      Und es auch längst kein aktuelles E2 mehr dafür gibt, nun diese Anfrage:

      * Ich möchte maximal ca 100 EUR ausgeben. So wenig als möglich eben.



      * Der Receiver ist für: Sat




      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? egal


      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? 2 Sat




      * Support mit openHDF-Image? Jein, irgend E2 Image oder vergleichbares. Ich bin momentan HDMU gewohnt.

      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden?
      Aufnehmen. Aufnahmen und Videos von Platte und SMB Freigaben abspielen.

      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben?
      0 bzw egal.

      * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden?

      Nein

      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben?

      Ja. Speicherort egal. Platte, USB, Nas. Eines davon genügt.

      * Soll die Box ein Frontdisplay haben?
      Nein, bzw völlig egal. es würde eh abgeklebt, weil zu hell.

      * Welche Anschlüsse sind wichtig? HDMI, Vielleicht USB, aber das haben wohl eh alle zum Update und für ne Platte...



      Vor allem sollte er auch in absehbarer Zeit lieferbar sein. :)

      Danke

    • Argon wrote:

      und ohne HDF-Image
      Hab ich was verpasst?
      v65.hdfreaks.cc/axashistwin/
      v7.hdfreaks.cc/axashistwin/
      Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
    • In weleches Standby sie geht, wenn du den Powerknopf drückst zum Ausschalten hängt davon ab was da im
      Menü < Einstellungen < Geräte < Fernbedienung Einstellungen < Tasten Einstellungen < Aktion bei kurzem Tastendruck, bzw. wenn du lange drückst bei Aktion bei langem Tastendruck eingestellt hast.

      Ich habe eingestellt bei kurz "Direkt Ausschalten" und bei lang "Zeige Ausschaltmenü"
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • rantanplan wrote:

      Alle e2 Boxen sind schon seit über 20 Jahren aus dem DeepStandby für die Aufnahme aufgewacht.
      Das ist schön. War mir eben nicht als selbstverständlich bewusst, wenn das ding dann nur unter 0,5W braucht.

      rantanplan wrote:

      Anyway die Receiver im Preisbereich wurden eigentlich genannt.
      Ja, aber wenn der Hauptgrund für den Austauch wegfällt, brauche ich die ja eventuell garnicht.
      Der Gigablue IP 4K ist eben mit den 20% als ausverkauft gekennzeichnet.

      rantanplan wrote:

      Günstigster verfügbarer fbc Receiver wäre eventuell noch zu erwähnen.
      Die 2. wertvolle Info aus dem Thread. :)
      ich will ja wenn, auch gleich etwas, das mir wieder 10 Jahre und mehr ausreicht.
      Danke.
      Ich denke der wird es dann werden, wenn mir das mit dem Deepstandby doch nicht gefällt.
      Das Einzige was mich etwas stört ist, dass er nur USB2 und 100mbit hat. Damit packte er dann wohl doch keine 8 Aufnahmen gleichzeitig!?
    • jay wrote:

      ich will ja wenn, auch gleich etwas, das mir wieder 10 Jahre und mehr ausreicht.

      jay wrote:

      Das Einzige was mich etwas stört ist, dass er nur USB2 und 100mbit hat.
      Wenn Du das willst und Dich die Austattung stört, heißt das nur,
      daß Deine Wünsche mit Deinem Budget unvereinbar sind.

      Leg' halt ein paar Steine mehr auf den Tresen und Du bekommst, was Du möchtest.
      Das gilt ganz besonders, wenn Du die nächsten 10 Jahre Ruhe haben möchtest.
    • zeini wrote:

      Wer macht aber auch schon 8 paralelle Aufnahmen mit einem normalen Twintuner? Da müssen ja alle 8 Sender auf nur 2 Transponder sein.
      Ähm, nein?
      Das ist doch genau der Vorteil von den fbc Tunern.
      Jeder Tuner empfängt die ganze Polarisationsebene und nicht nur einen Transponder.
      Und hat dann eben 8 Slots die er gleichzeitig rausziehen kann.
      Für 99% der Fälle würde da sogar ein single fbc genügen.
      Hat denn jemand im Kopf welche (USB und LAN) Bandbreite denn eine einzelne Aufnahme braucht?
    • Wenn du hier den ganzen Thread liest, dann geht es um normalen Twintuner - nicht mit FBC-Tuner.
      Und wie eh schon @cricriat schrieb, da musst einige Kröten mehr drauf legen. Für dein Wunschbudget von 100.- Euro kriegst natürlich auch nur das untere Preissegment von Enigma2 UHD-Receivern.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • Ich habe sehr lange die Spark Triplex selbst genutzt. Habe kein Sat mehr, und sie deswegen nicht mehr in Nutzung. Wenn die deinen Ansprüchen genügt, würde ich sie behalten (nachdem ja nun die Erkenntnis da ist, dass mit etwas Unbequemlichkeit = längere Wartezeit beim Einschalten - auch sehr energiesparendes Standby inkl. Aufnahmemöglichkeit vorhanden ist). 100 Mbit/s und USB 2 sind funktional für alle erdenklichen Szenarien aussreichend (soviele Aufnahmen wie praktikabel sind parallel. Ich hatte z.B. selten 3 gemacht - ohne Probs. Wir hatten eine Ebene des Sat-Signals auch noch als Kabel gewandelt, so dass ich alle 3 Tuner nutzen konnte). Will man ne Menge Aufnahme von der lokalen Platte wegkopieren auf einen Schlag, macht sich natürlich 100 Mbit/s vs. 1 Gbit/s durch vielfache Kopierzeit bemerkbar. Klar, will man in die 4k-Welt einsteigen, ist die Triplex nicht mehr von Nutzen.

      Viele neue Boxen sind ohne in den Deep-Standby zu gehen etwas energie-sparender. Andere liegen auf ähnlichem Niveau. Für die potenteren Konfigurationen mit FBC Tunern wurden hier im Forum auch höhere Standby-Werte genannt - 15-20 W.

      Habe übrigens meine Box auch kürzlich von Aus=Standby (und rel. hoher Energieverbrauch) auf Aus=DeepStandby umkonfiguriert.
    • Na denn...

      BoardSponsor
      Satking

      satking.de/receiver--sat-techn…e2-linux-receiver-schwarz

      noch ist er verfügbar und ist der günstigste fbc den ich kenne.
      Keine Hisi Box.

      Die bekannten Hisi Boxen sind etwas günstiger und wurden oben ja genannt.

      Aber klar kannst die Triplex auch weiter benutzen, hatt die ja ewig in Betrieb und übrigens immer im Standby nutzend.
      Da du dies noch nicht kennst, würde ich es empfehlen.
      Das Display zum gucken wie spät es ist kann man dort übrigens auch via e2 im DeepStandby an und ausschalten.
      Ein nettes Gimmick der Triplex.

      Grüße

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter