EMC,Abspielproblem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • EMC,Abspielproblem

      Hallo Forum!

      Szgemmah9Twin, Img. 6.5 / 93
      Seltsames Problem:
      Timeraufnahme (gezielt nur eine bestimmte) Sommernachtskonzert 22 Wien / ORF
      lässt sich im EMC nicht abspielen -Bild/kurzer Ton/ dann Freeze X(
      Mit e2i und Moovie Player normale Funktion ?(
      Neustart keine Änderung ?(

      was ist das ?

      Danke für eine Erklärung und Gruß

      GBRuPo
    • cricriat wrote:

      Img. 6.5 / 93 oder
      Img. 6.5 / 193 ?

      Wie groß ist die Datei und was für ein Dateityp ?
      Erstelle bitte mal einen Screenshot.

      Hast Du Fehlermeldungen oder crashlogs ?
      Falls ja, bitte hier posten.
      Hi
      sorry - natürlich 6.5 / 193 aktuell
      9,97 GB / ts
      (eine Aufnahme mit 11,32 GB / ts am gleichen Speicherort /hdd ohne Probleme)
      keine Fehlermeldungen
      Logs sind aktiv werden aber keine geschrieben
      Images
      • 1_0_0_0_0_0_0_0_0_0_20220617180331.jpg

        573.74 kB, 1,920×1,080, viewed 6 times
      • 1_0_19_132F_3EF_1_C00000_0_0_0_20220617180224.jpg

        374.89 kB, 1,920×1,080, viewed 10 times
    • GBRuPo wrote:

      cricriat wrote:

      Img. 6.5 / 93 oder
      Img. 6.5 / 193 ?

      Wie groß ist die Datei und was für ein Dateityp ?
      Erstelle bitte mal einen Screenshot.

      Hast Du Fehlermeldungen oder crashlogs ?
      Falls ja, bitte hier posten.
      Hisorry - natürlich 6.5 / 193 aktuell
      9,97 GB / ts
      (eine Aufnahme mit 11,32 GB / ts am gleichen Speicherort /hdd ohne Probleme)
      keine Fehlermeldungen
      Logs sind aktiv werden aber keine geschrieben
      das ist die betroffene Datei
      Images
      • 1_0_19_132F_3EF_1_C00000_0_0_0_20220617180905.jpg

        419.42 kB, 1,920×1,080, viewed 8 times
    • cricriat wrote:

      Kannst Du mit dem EMC direkt zu Beginn des Abspielens der Datei ein Stück weiter in die
      Datei reinspringen, z.B. mit der Taste 6 oder 9 ?
      Und läuft es dann weiter bis zu Ende ?
      ich kann zwar weiterspringen, aber Film steht / Freeze.
      Ich kann die Aufnahme von der GB Quad über das NW (Zgemma / hdd) einwandfrei abspielen !?
      Das Ganze ist mir nur aufgefallen, weil ich das Konzert im WZ wo der AV Receiver und die Zgemma sind, anhören wollte.
      Naja ist ja kein Beinbruch, dachte nur dass euch Spezialisten Fehlfunktionen und Rückmeldungen interessieren.
      Sind halt irgendwelche bits, byts oder wie dies Dinger auch heißen durcheinander gekommen.

      DANKE und Grüße aus Wien
      GBRuPo
    • cricriat wrote:

      Bitte die Ausgabe von:
      ffprobe /Kompletter/Pfad/zur/Datei.ts
      hier posten.

      Bitte den Browser oft refreshen.
      (ffprobe /Kompletter/Pfad/zur/Datei.ts)

      sorry da steh ich jetzt auf der Leitung
      was von wo genau soll ich posten ?

      (Bitte den Browser oft refreshen.) ??

      Bitte nur zu meinem Verständnis-
      was hat der NW Browser mit den lokalen Aufnahmen und dem EMC zu tun ?
    • ffprobe ist das Audio- und Videoanalysetool von ffmpeg.

      Angenommen Deine Aufnahme heißt Konzert.ts und befindet sich in /media/hdd/movie.
      Dann meldest Du Dich per SSH an Deiner Box an und gibst ein:

      ffprobe /media/hdd/movie/Konzert.ts

      Die Ausgabe dann bitte hier posten.

      Wenn Du Deinen Internet-Browser (z.B. Firefox) oft refreshst, siehst Du die Antworten hier im Thread eher
      und damit läuft die Konversation hier im Thread flüssiger, soll heißen die Zeiten
      zwischen Rede und Antwort werden erheblich kürzer.
    • cricriat wrote:

      Doch, abspeichern geht so:
      ffprobe /media/hdd/movie/Konzert.ts > aaa 2>&1
      Dann die Datei /home/root/aaa hier posten.

      Dran denken - Konzert.ts durch den richtigen Dateinamen ersetzen.
      Vielen Dank für deine Mühe !
      Aber ich bin scheinbar zu bl......
      wenn ich das genau so mache und dann versuche die Datei "aaa" aus/Root/home/root- (da sind auch allfällige logs) hochzuladen, kommt die Meldung
      "Die Datei hat eine falsche Endung"
      ?( ?(
    • Deine Vorgehensweise ist prinzipiell korrekt, etwas einfacher wäre es gewesen,
      wenn ich in meiner Vorgabe schon aaa.txt gewählt hätte, dann hättest Du die
      Datei auf dem PC nicht mit der Endung .txt versehen müssen. My bad.

      Jetzt fehlt nur noch der Analyseteil in der aaa.txt, da stimmte wohl was nicht mit dem Dateinamen:

      "Argument 'Musik' provided as input filename, but '/media/hdd/FP1' was already specified."

      Vermutlich durch Leerzeichen im Namen der Aufnahme.
      Man könnte die Aufnahme kopieren nach /home/root und umbenennen in Konzert.ts, dann
      wären keine Leerzeichen mehr enthalten. Später kannst Du die Datei Konzert.ts ja wieder löschen.
    • Braucht man nicht umbenennen, bequemer einfach den gesamten Pfad in Gänsefüßchen oder Hockomma. Also in etwa

      ffprobe "/media/hdd/movie/Konzert in Wacken.ts" > aaa.txt 2>&1

      Oder man benutzt Autovervollständigung der Shell. Dabei einen Teil des Pfades eingeben und Tab drücken. Dann werden Leerzeichen und andere Sonderzeichen auch korrekt gehandhabt, und es käme beispielsweise sowas raus

      ffprobe /media/hdd/movie/Konzert\ in\ Wacken.ts > aaa.txt 2>&1

      (Also hier wird automatisch vor jedes Leerzeichen ein Backslash gesetzt)
    • cricriat
      buers

      --"Argument 'Musik' provided as input filename, but '/media/hdd/FP1' was already specified."

      -"Vermutlich durch Leerzeichen im Namen der Aufnahme."
      Bericht:
      habe eure beiden Hinweise befolgt
      das mit " " und aaa.txt = OK :thumbsup:

      aber die Fehlermeldung am Ende des Textes "..............was already specified"
      kam trotzdem ich den Zwischenraum im Namen der Aufnahme weggelassen habe.
      Der Name ist mit Zwischenraum aber korrekt Siehe SS von gestern ??
      "Argument `2` provided as input filename, but `/media/hdd/FP1MusikAktuell/Sommernachtskonzert2022.ts` was already specified"
    • Kannst du bitte mal die von dir eingegebene Kommandozeile hierher pasten. Da scheint es ein Missverständnis zu geben. Habe grade extra noch mal probiert, mit Datei bei mir, geht einwandfrei.

      ffprobe "/media/hdd/movie/20210315 2010 - arte HD - Rififi.ts" > delme.txt 2>&1

      Zum Testen auch mal alles ab " > " weglassen, dann siehst du ggf. schneller was schief geht.

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter