dmesg Einträge

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • dmesg Einträge

    Auf meiner GB UE 4k läuft jetzt OpenHDF 6.5.171 (2022-01-05).

    dmesg hat unzählige EInträge wie diese:

    [ 5799.642108] DMX0: source=1 feed=08 pid=0x19cc SEC STOPPING
    [ 5799.648185] feed=758, filter=756, message=120, recpump=14
    [ 5799.653636] [dev_dmx_feed_start-1335] dvbdmxfeed->pes_type [0]
    [ 5799.659508] [dev_dmx_feed_start-1336] dvbdmxfeed->pid [0x19cc]
    [ 5799.665382] [dev_dmx_feed_start-1337] dvbdmxfeed->ts_type [0]
    [ 5799.671338] [dev_dmx_feed_start-1338] dvbdmxfeed->index [8]
    [ 5799.676957] [dev_dmx_feed_start-1339] dvbdmxfeed->type [1]
    [ 5799.682590] DMX0: source=1 feed=08 pid=0x19cc SEC STARTING


    Dadurch gehen die eigentlichen Systemmeldungen völlig unter.

    Kann ich da etwas einstellen?
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an LG OLED OLED65C17LB
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM an OLED55C8LLA
    ET10000 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    Unicable mit IG-IDLU-UST110-CUO4O-32P
  • Nein, ich weiß nicht seit wann das ist und warum ... ist mir kürzlich mal aufgefallen.
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an LG OLED OLED65C17LB
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM an OLED55C8LLA
    ET10000 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    Unicable mit IG-IDLU-UST110-CUO4O-32P
  • Könnte das mit den FBC Tunern zu tun haben?

    [ 8.207180] DVB: registering new adapter (_gigablue_)
    [ 8.380351] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.393741] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.407332] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.421423] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.435501] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.446450] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.475532] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...
    [ 8.486597] dvb dvb.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DVB-S2X NIM(453 08X FBC))...

    ...

    [ 81.087581] DMX0, DMX_FRONTEND_0, parserBand_e0, source=1
    [ 84.678218] feed=768, filter=768, message=128, recpump=16
    [ 84.683681] [dev_dmx_feed_start-1335] dvbdmxfeed->pes_type [-512803053]
    [ 84.690540] [dev_dmx_feed_start-1336] dvbdmxfeed->pid [0x14]
    [ 84.696254] [dev_dmx_feed_start-1337] dvbdmxfeed->ts_type [-442650604]
    [ 84.702943] [dev_dmx_feed_start-1338] dvbdmxfeed->index [0]
    [ 84.708575] [dev_dmx_feed_start-1339] dvbdmxfeed->type [1]
    [ 84.714180] DMX0: source=1 feed=00 pid=0x0014 SEC STARTING
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an LG OLED OLED65C17LB
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM an OLED55C8LLA
    ET10000 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    Unicable mit IG-IDLU-UST110-CUO4O-32P
  • Das sind Deine S2X Tuner, bei meinen S2 Tunern gibt es kein DMX0 Device.
    Differenzen zwischen S2 und S2X vom Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen:


    VERBESSERUNGENNUTZEN UND ANWENDUNGEN
    Erhöhte Granularität bei Modulation und Codierung (MODCODs)Bessere Ausnutzung des Übertragungskanals für DTH- und Breitbandanwendungen
    Zusätzliche Ausgangsfilter mit geringerem »roll-off«Verschafft Kapazitätsgewinne für die meisten Anwendungen durch bessere Ausnutzung des verfügbaren Spektrums
    Höhere Modulationsschemata: bis zu 256APSKErweiterter Bereich, der gewinnbringend einsetzbar ist für Breitbandanwendungen über moderne High-Throughput-Satelliten (HTS) und für professionelles Bodenequipment mit größeren Antennen
    MODCODs optimiert für lineare SatellitentransponderHöhere Kapazitäten im Frequenz-Multiplex-Betrieb, z. B. auf Transpondern im Rückkanal und stark fragmentierten »Leased Bandwidth«-Transpondern
    Unterstützung von Ultra-Breitband-TrägernErlaubt bei DTH- und Breitbandanwendungen die Nutzung der gesamten Transponderbandbreite durch einen einzelnen Träger
    KanalbündelungFeature auf Systemebene für DTH, um die – über mehrere Transponder verteilte – Restbandbreite zu einem logischen Kanal zu bündeln
    Verbesserte Unterdrückung von Störungen aus dem NachbarkanalHöherer Datendurchsatz bei HTS-Satelliten
    Höherer Multiplex-GewinnEin aus vielen Datenströmen bestehender »Multiplex« benötigt weniger Reserven um Kapazitätsspitzen abzufangen – breitere Transponder können effizienter genutzt werden



    DVB-S2X bietet neben Leistungsverbesserungen auch einige Features auf Übertragungs- und Systemebene für neue Nutzungsszenarien oder Stabilitätsverbesserungen in existierenden Anwendungen, wie zum Beispiel einen Betriebsmodus mit sehr geringem Signal-Rausch-Verhältnis (VL-SNR) und eine neue effiziente Superframe-Struktur. Super-Framing ermöglicht neuartige Übertragungsverfahren wie Precoding und Beam Hopping.
  • Ich dachte, es könnte daran liegen, tut es aber nicht:

    [email protected]:~# opkg list-installed | grep -i "satipclient"
    enigma2-plugin-systemplugins-satipclient - 6.5+git2945+b1b58cd-r2
    satipclient - 1.0+git80+05e89be-r0

    [email protected]:~# opkg remove enigma2-plugin-systemplugins-satipclient
    Removing enigma2-plugin-systemplugins-satipclient (6.5+git2945+b1b58cd) from root...


    @cricriat Deine Quad hat doch auch FBC Tuner?
    Siehst Du auch solche Einträge?
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an LG OLED OLED65C17LB
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM an OLED55C8LLA
    ET10000 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    Unicable mit IG-IDLU-UST110-CUO4O-32P

    The post was edited 1 time, last by fern-seher ().

  • Doch, meine Quad 4K hat FBC-Tuner aber keine FBC-S2X-Tuner sondern FBC-S2-Tuner.

    Deine Tuner auf der UE 4K: (DVB-S2X NIM(453 08X FBC)
    Meine Tuner auf der Quad 4K: (DVB-S2 NIM(45208 FBC)

    FBC-S2X-Tuner haben einen Demultiplexer (deswegen die Tabelle),
    FBC-S2-Tuner haben keinen Demultiplexer.
    Demodulator ist nicht mit Demultiplexer gleichzusetzen.

    Nein, diese Einträge: [ 84.683681] [dev_dmx_feed_start-1335] dvbdmxfeed->pes_type [-512803053]
    sehe ich nicht, deswegen schrieb ich oben: bei meinen S2 Tunern gibt es kein DMX0 Device.

    DMX0 ist der Demultiplexer.
  • Ich habe noch das Build OpenHDF 6.5.135 (2021-08-18) in einem anderen Slot, da kommen diese Ausgaben im dmesg nicht.
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an LG OLED OLED65C17LB
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM an OLED55C8LLA
    ET10000 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    Unicable mit IG-IDLU-UST110-CUO4O-32P

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter