Einfachste Receiver für Alte Menschen ohne Technische Kenntnisse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Einfachste Receiver für Alte Menschen ohne Technische Kenntnisse

      Hallo Leute,

      Wer kann mir helfen ein Receiver zu finden, bzw. zu programmieren oder programmieren lassen für Alte Menschen ohne Technische Kenntnisse.

      Meine Vision ist ein Receiver wo man anschaltet und es kommt direkt die Programmliste von 1 bis 1000 und die Person muss nur auf P+ oder P- drücken um Kanäle zu wechseln.

      Ist sowas realistisch ?

      Danke

      Mit freundlichen Grüßen
    • Nach meinem Gefühl: lieber auf Receiver verzichten, und Fernseher alleine nutzen. Oder was für eine Anforderung spricht für einen Receiver? Die E2 Geräte mögen schön sein, wenn man Aufnahmen programmieren will, NAS anbindet, 1000ende technische Spielereine. Aber für P+/P- macht das ein normaler Fernseher alleine besser, einfacher, günstiger und wirklich auch leichter zu bedienen. Für so eine Nerd-Community wie hier ist das natürlich nix.

      Du hast auch noch bei IPTV nachgefragt. Wenn es um IPTV geht, ist es etwas schwerer. Wenn IPTV weil aus irgend einem Grund kein Kaber/Sat/DVB-T2 möglich ist, dann würde ich zu einem Angebot wie MagentaTV raten mit zugehöriger Box. Aber das ist schon eine Stufe komplexer: 2 Geräte die man verkabeln, ein/ausschalten muss etc. Klar gibt es CEC - aber wenn es da mal hakt ...
    • Was noch sehr gut funktioniert ist es eine Zusatz Fernbedienung zu kaufen die nur die wichtigsten Funktionen hat.
      Dann den gleichen Receiver ( oder gleiche HDF Software) kaufen den man selber daheim hat, das erleichtert unheimlich die
      Telefon Not Konferenz :) .
      Gruß Rainer
    • Wer braucht den 1000 Sender?
      Deutsche Sender, die man auch wirklich guckt. gibt es so um die 80 geschätzt. Wenn man Sky dazu nimmt, dann kommen vielleicht nochmals in etwa 60 dazu.

      Und es wird hier immer so getan, als ob Senioren dumm sind. Die sind durchaus auch in der Lage Favoritenlisten aufzurufen.
      Jedenfalls sind 1000 Sender in einer Liste nicht zu gebrauchen zum TV gucken. Bis man da von Anfang bis zum Ende die Liste durchgeklickt hat, ist die gesuchte Sendung schon wieder vorbei,
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • Also, ich hab meinem Bruder eine Zgemma besorgt..das traumhafte HDFreaks Image drauf...und seine Sender unter Hauptsender sortiert. Läuft alles bestens...dabei hat mein Bruder 2 linke Hände und 11 Daumen...Was die Box sonst noch alles kann....muß er ja nicht unbedingt wissen, bzw.tut ja nicht Not. Wer mal gezwungen war Sender auf einem LG -TV zu sortieren...der kann das nur als Bestrafung sehen. So gesehen ist ne Zgemmabox doch deutlich angenehmer.
      Alle sagten :Das- geht nicht...dann kam einer der hat das nicht gewußt und gemacht!
    • Salty wrote:

      Wer mal gezwungen war Sender auf einem LG -TV zu sortieren
      Das geht mit "chansort", aber besonders schön ist das nicht ...
      _________________________________________________________________
      GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
    • zeini wrote:

      Und es wird hier immer so getan, als ob Senioren dumm sind. Die sind durchaus auch in der Lage Favoritenlisten aufzurufen.
      Ich glaube, so hat @falafraise79 das nicht gemeint, er wollte bestimmt mit dieser
      bewußten Übertreibung das KISS-Prinzip (Keep It Simple Stupid) verdeutlichen.
      Eventuell gehört er selbst der Gruppe der Senioren an und es ist eine gute Prise Selbstironie dabei. :D
    • cricriat wrote:

      Ja, das ist realistisch.
      Die meisten 4K Receiver kommen mit einem vorinstallierten Image.
      Wenn es Dir egal ist, welches Image drauf ist, wenn Du die Box anschließt, dann kann man sagen,
      ja, das geht.

      Bitte fülle mal den Fragebogen aus:
      Fragebogen - Vor dem Posten bitte lesen!!!

      Dann können wir Dir besser bei der Auswahl helfen.
      * Ich möchte maximal 500 EUR ausgeben.

      * Der Receiver ist für: IPTV

      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? NEIN

      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? KEINS. NUR IPTV

      * Support mit openHDF-Image? ICH HAB DIESE FRAGE NICHT VERSTANDEN.

      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden?
      NICHTS, NUR IPTV.

      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben? KEINS

      * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden? NEIN

      * Falls ihr Abokarten betreiben wollt, dann bitte die genaue Bezeichnung NEIN

      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? NEIN

      * Soll die Box ein Frontdisplay haben? NEIN

      * Welche Anschlüsse sind wichtig? HDMi
    • Bei Deinem Budget sind die folgenden Boxen zu empfehlen:

      Gigablue UHD Quad 4K
      Gigablue UHD UE 4K
      Gigablue UHD IP 4K
      Zgemma H7
      Zgemma H9S
      Zgemma i55 plus
      Octagon SF 8008

      falafraise79 wrote:

      * Support mit openHDF-Image? ICH HAB DIESE FRAGE NICHT VERSTANDEN.
      Möchtest Du, daß auf Deiner Box das OpenHDF Image lauffähig ist ?
      Ich habe das mal für Dich mit "Ja" beantwortet, alle oben genannten Boxen
      laufen mit dem OpenHDF Image.
    • cricriat wrote:

      Bei Deinem Budget sind die folgenden Boxen zu empfehlen:

      Gigablue UHD Quad 4K
      Gigablue UHD UE 4K
      Gigablue UHD IP 4K
      Zgemma H7
      Zgemma H9S
      Zgemma i55 plus
      Octagon SF 8008

      falafraise79 wrote:

      * Support mit openHDF-Image? ICH HAB DIESE FRAGE NICHT VERSTANDEN.
      Möchtest Du, daß auf Deiner Box das OpenHDF Image lauffähig ist ?Ich habe das mal für Dich mit "Ja" beantwortet, alle oben genannten Boxen
      laufen mit dem OpenHDF Image.
      Danke Cricriat, wie schaffe ich es meine IPTV anbieter auf eine deine gennante Boxen mit eine Einfache Liste laufen zu lassen ?
    • Danke Lieber Cricriat,

      Was bedeutet : OpenHDF Image lauffähig ?

      Ich kann mich bei der Auswahl nicht entscheiden :
      Gigablue UHD Quad 4K
      Gigablue UHD UE 4K
      Gigablue UHD IP 4K
      Zgemma H7
      Zgemma H9S
      Zgemma i55 plus
      Octagon SF 8008

      Was wäre dein persönlicher tipp ?

      Mein einziger wunsch wäre dass diese Box so einfach wie möglich ist und genug RAM hat.

      Lg
    • Auf allen oben genannten Boxen kannst Du das OpenHDF Image installieren.

      Mein persönlicher Favorit ist die Quad 4K, mit der ich sehr gerne arbeite da sie sehr zuverlässig ist.

      Außerhalb der Gigablues käme als nächstes die Zgemma H7.

      Falls Du wirklich ausschließlich IPTV machen willst (kann ich mir nicht so recht vorstellen, da Du Dich damit der Zuverlässigkeit von Sat- und Terrestrik-Fernsehen beraubst), kämen dann:
      Gigablue UHD IP 4K
      Zgemma i55 plus

      Einfache Boxen in dem Sinne, daß man da keine falsche Taste drücken kann und sich sofort und stets
      immer zurechtfindet, sind sie alle nicht, da die Komplexität und die Vielfalt der Möglichkeiten
      der Boxen und des Images, das nahezu ausschließen.
      Ich denke, daß Du Dir dessen bewußt bist.
      Egal welche Box Du aussuchst, Du bist derjenige, der sich um ALLES kümmern muß, wenn etwas
      nicht klappt. Ich bin sicher das weißt Du.
      Das heißt aber nicht, daß man es nicht schaffen kann, die Herrschaften mit guter Unterweisung,
      schriftlichen Anleitungen und Remotesupport so zu unterstützen, daß sie gut klarkommen.
    • Nur IPTV finde ich aber gewagt.
      Wenn es Adressen vom Grauzone Markt zum schauen sein sollen, die heute mal laufen und morgen stocken und übermorgen tot sind, ist das aber nicht für einen Senior geeignet.
      Das einzige Plugin für die Enigma 2 Boxen ist ja für Zattoo, das ist aber auch nicht immer ohne Probleme zu händeln.
      Für Waipu TV, Magenta TV ohne Vertrag, das neue Sky online ist aber kein Plugin vorhanden.
      Ich habe in den letzten Tagen auch mal so alles durchprobiert. Ich habe mir Android Boxen schicken lassen und probiert, Waipu TV, Zattoo, und YouTube, Mediatheken. Netflix usw. funktioniert alles Super, nur Magenta TV ohne Telekom Vertrag läuft da nicht drauf.
      Letztendlich bin ich beim Amazon Fire TV Stick 4k Max hängen geblieben. Da läuft sogar die Magenta TV App drauf.
      Und den Stick kann man auch Senioren in die Hand geben, da sich die letzte TV App gleich öffnet.
      Andersherum, die Apps sind ja auch auf einem guten TV vorhanden. Jetzt kommt ja noch HD+ online...
      Hat die GigaBlue IP Box denn Plugins bzw. Apps für stabile TV Dienste?
      Nachtrag: Ich habe gerade gelesen, die Box wird gern im Heimnetz für Multiroom verwendet.

      The post was edited 1 time, last by WillyZ ().

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter