Ernste Probleme mit dem Feed!?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ernste Probleme mit dem Feed!?

    Hallo, ich habe gestern versucht, das aktuelle Image zu flashen und bin auf heftige Probleme gestoßen. Die update-Ampel ist rot, also habe ich das Image für die Gigablue UE 4k mit dem Rechner runtergeladen und auf die USB-Festplatte am Receiver kopiert. Dann online/local Flash, vorher Einstellungen gesichert, wie immer. Ergebnis: Neuinstallation, Einstellungen werden grundsätzlich übernommen, aber die meisten plugins und der Skin Blue-line von Stein nicht. Also händisch versucht die plugins (Mediaportal, epg-refresh, icon-Manager u.a.) zu installieren, geht aber nicht, Fehlermeldungen, etwa i.S. von download nicht möglich, wird nach root kopiert, dort aber nichts zu finden. Diese Probleme habe ich noch nie gehabt. Auch dass die update-Ampel ständig rot ist nicht. Kann jemand dazu etwas sagen? Danke, Tom
  • Da stimmen sicher deine DNS Einstellungen nicht. Ist die Box auf feste IP eingestellt?
    Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
  • Ich habe die gleiche Box, gerade eben vom Feed Patches installiert - alles super.

    Meine Box bekommt die Adresse über DHCP.

    Schau mal hier:

    Änderungen im openHDF
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE

    The post was edited 1 time, last by fern-seher ().

  • Ich habe jetzt ganz neu aufgesetzt und diesmal keine feste IP vergeben, wie bisher immer. Seltsamer Weise hat jetzt alles einwandfrei geklappt und alle Plugins sind widerspruchslos installiert worden. Auch ein kleines Update vom Feed hat es bereits gegeben.
    Was ich mich frage: Die feste IP war garantiert nicht zweimal vergeben und mit dem Team-Image auf der zweiten Partition gibt es damit auch keinerlei Probleme. Aber mit unserem hier. Meine Beobachtung: Wenn ich neu installiere, ist zunächst nach Vergabe der festen IP alles normal, ich kann den Feed nicht nur erreichen, sondern alle Plugins sauber installieren. Wenn ich aber dann einen Neustart mache, sind die Probleme da und die Fehlermeldungen tauchen wie beschrieben auf, Plugins lassen sich nicht mehr installieren und ein update-Versuch endet ebenfalls mit "feed nicht erreichbar". Selbstverständlich habe ich die feste IP im Menü Netzwerk unter "Adapter" eingestellt. Irgendwas muss am HDF geändert worden sein, dass diese Probleme plötzlich auftauchen. OpenNFR und Teamimage haben die nicht. Und an der Fritzbox liegt es natürlich auch nicht. Meiner Meinung nach müsste sich das ein Experte, der ich nicht bin, mal ansehen.
  • Wie gesagt, schau mal hier:

    Änderungen im openHDF

    Ohne DNS ist wie ohne Netz, frag mal Facebook ... :)
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
  • Im überwiegenden Fall sollte die erste DNS die IP deines Routers sein. Als weitere (2. DNS) kannst dann externe DNS-Serveradressen eintragen wie, 1.1.1.1, oder 8.8.8.8
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
  • Wie sehen die Adapter-Einstellungen bei Dir aus?

    2021-10-08 16_43_12-GigaBlue UHD UE 4K - OpenWebif — Mozilla Firefox.png
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
  • Ich weiß gerade nicht, wie man einen solchen Screenshot auf der Box macht. Daher folgende Darstellung:
    Die vergebene IP-Adresse war bei mir die 192.168.XXX.10 auf der Fritzbox, die Netzmaske dieselbe wie bei dir, Gateway und erster DNS entsprechend wie bei dir für die Fritzbox. Einen wesentlichen Unterschied erkenne ich nur darin, dass du für deine vergebene IP einen anderen Zahlenraum gewählt hast (Endzahl 29). Ich werde jetzt einfach mal die von der Fritzbox vergebene IP als feste Adresse eingeben, mal sehen, ob es dann funktioniert.
  • Den Screenshot machst Du über das WebIf (Bildschirmfoto).

    Ich habe bei mir an allen Geräten DHCP eingestellt und für einige die Adresse fest in der Fritzbox reserviert.

    Für mich die beste Lösung.
    _________________________________________________________________
    GB ue 4k mit ST3000LM024-2AN1 und Synology + WDMCM über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    AX 4K HD51 mit Synology + WDMCM über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE
  • Danke für den Hinweis auf den Screenshot, hätte mich erinnern können...
    Ich lasse jetzt erstmal alles so wie es ist, es funktioniert ja. Ich meine mich zu erinnern, dass ich seinerzeit die feste IP-Adresse vergeben habe, weil die Fritzbox ständig eine andere IP zuwies, was ich lästig fand, wollte man auf die Box zugreifen.
    Auf jeden Fall Danke für die Hinweise.
  • Die Fritzbox wie auch alle anderen aktuellen Router vergeben ihre IP-Adressen ohne manuelle Veränderung schon seit Jahren nicht mehr ständig neu.
    Das liegt zumeist an Verschlimmbesserung seitens der User.

    Wenn man es noch doppelt fixieren will, dann kann man auch die ip nochmals in der Fritzbox zuweisen.

    Was die Eingriffe in das automatische dns Managment angeht, sollte man sich zumeist da nicht vom Standard weg bewegen.
    Aber leider glauben sehr viele das sie es bessre können als die Geräte.

    Im übrigen ist es sicher sinnvoller die DNS wenn überhaupt in der Fritzbox zu ändern.
    Ob dies wie gerne empfohlen die 8.8.8.8 sein sollte, mhhh
    Man muss sich immer fragen was damit passiert.
    Auch 1.1.1.1 ist nicht so ohne wie man es denkt.
    Öffentliche DNS sind auch immer Daten und Geld-Sammler. Aber da muss sich jeder selber Gedanken machen.

    Grüße
  • Im
    Menü < Informationen < Netzwerk Einstellungen
    steht unter Hostname, der Name mit dem man sich auch im Netzwerk auf die Box verbinden kann.

    In meinem Fall ist das mutant60. Normalerweise kann man sich auch mit diesem Namen mit ftp, Telnet, oder auch Browser auf die Box verbinden. Beim Browser muss man aber da https:// vorstellen. Meist reicht da aber auch //. In meinem Fall also //mutant60

    Netzwerkinfo.jpg
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
  • Auf der Fritzbox kann man "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen." und schon sollte das passen.
    Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
  • cricriat wrote:

    Berniecat wrote:

    Die vergebene IP-Adresse war bei mir die 192.168.XXX.10
    Du mußt kein Oktett einer IP-Adresse aus dem Private IP-Bereich (RFC 1918) verschleiern,diese Adressen werden eh nicht geroutet und sind damit vom Internet aus nicht erreichbar,
    macht also keinen Sinn.

    Siehe dazu:
    de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
    OK, wieder was gelernt. Jetzt aber mal eine Frage an die Netzwerkexperten: Ist es eigentlich egal, ob ich in der Box über Adaptereinstellungen oder aber im Router die feste IP einstelle? Fragen über Fragen...
  • Du hast weniger Probleme, wenn die Box auf DHCP läuft und du im Router die feste IP einstellst.
    Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
  • Berniecat wrote:

    Ist es eigentlich egal, ob ich in der Box über Adaptereinstellungen oder aber im Router die feste IP einstelle?
    Die "feste IP" in der Box über Adaptereinstellungen eingestellt, ist de facto eine statische IP-Adresse.
    Die "feste IP" im Router eingestellt, entspricht einer DHCP-Adress-Reservierung (bezogen auf die MAC-Adresse der Box) und macht auch nur dann Sinn, wenn die Box auf DHCP gestellt ist.

    Je nach verwendeter Hardware, aktueller Netzwerkkonstellation und Netzwerkkonfiguration kann es zu sehr unterschiedlichen und unerwarteten Effekten im Netzwerk kommen. Die Fehlersuche ist dann manchmal entsprechend mühsam.

    Der kleinste gemeinsame Nenner und damit die sicherste Basis ist meiner Meinung nach, bei einer überschaubaren Anzahl von Netzwerkclients (ca. 3 bis 5), die Box auf eine statische IP-Adresse außerhalb des DHCP-Adressbereichs des Routers einzustellen.

    Falls Dich das Thema interessiert, kannst Du ja mal hier reinschauen:
    DHCP oder statische IP-Adressen-Vergabe ?
  • Mir war übrigens dasselbe passiert.

    Ich hatte ebenfalls meiner ET9500 eine staitische IP in den Einstellungen der Box vergeben. Doppelt gemoppelt auch noch im Router (Fritzbox).

    Nach dem Neustart nach dem letzten Update bemerkte ich zunächst, dass das Plugin FritzCall keine Verbindng mehr zur Fritzbox herstellen konnte (DNS-Fehler). Ich hatte dann im Menü des Plugins die IP-Adresse meiner Fritzbox eingetragen. Danach war die Fehlermeldung des Plugins beseitigt und auch Telefonate funktionierten.

    Nur die Ampel für Softwareupdates war seitdem auf rot.

    Bei der heutigen Prüfung in den Netzwerkeinstellungen der Box stellte ich fest, dass die IP von DNS 1 und DNS 2 jeweils auf 0.0.0.0 stand. Ich habe auf DHCP umgestellt und zweimal neugestartet und nun läuft wieder alles. Die Ampel ist auf grün und es wurden auch 2 Updates vom Feed installiert.

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter