Tonaussetzer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tonaussetzer

      Hallo zusammen,

      habe mit meiner AX Multibox 4K Tonaussetzer. Egal welches Programm, egal welches Tonformat (AC3 oder Stereo). Folgende Konfiguration bzw. Hardwareverbindung:
      Mit HDMI Kabel zum TV vom TV mit Toslink zum AV Receiver.

      AC3 downmix ist aus. Audioeinstellung siehe Bild. Schaue nie über die TV Boxen und habe diese deaktiviert. Der AV Receiver hat leider keine HDMI Ein- und Ausgänge.

      Betreibe das so schon seit einigen Jahren. Vorher mit einer et9000 ohne Probleme. Auch die anderen drei angeschlossenen Geräte funktionieren so ohne Problem. HDMI Kabel und HDMI TV Eingänge alles schon getauscht. Fehler wandert immer mit der Multibox mit.
      Image verwende ich das 6.5 und auch ein aktuelles OpenATV. Betreibe das ganze jetzt seit ca. 4 Wochen und habe von Anfang an diesen Fehler. Images versuche ich immer aktuell zu halten.
      Da ich jetzt keine Idee habe was ich noch ändern bzw. testen könnte, habe heute dazu mit EFE telefoniert. Derzeit leider keine Idee könnte aber vielleicht ein Treiber Problem sein. Hoffe Ihr habt eine Idee.
      Images
      • Audio.jpg

        49.17 kB, 720×405, viewed 25 times
    • Hallo zeini,

      nein nicht mit 4K Material. Die Box heißt AX Multibox 4K.

      Mit allen Programmen SD und HD (kein 4K) und allen Tonformaten AC3 und Stereo.

      Habe gerade das gefunden und flashe mal ein 6.4 Image:
      hdfreaks.cc/index.php/Thread/3…Fige-Tonaussetzer-SF8008/

      Das passt ganz gut zu meinem Problem. Bis auf das, dass hier nur HDMI Kabel verwendet werden.
      Ich gehe ja mit HDMI zum TV und vom TV mit Toslink zum AV-Receiver

      The post was edited 1 time, last by alven ().

    • starbright wrote:

      Wie häufig ist das bei dir?
      das ist unterschiedlich. Deswegen kann ich auch noch nicht sagen wie es mit dem 6.4 Image ist. Denke auch, dass das was du getestet hast funktioniert. Habe so gestern mal 3 Stunden Radio gehört und keine Ton-Aussetzer bemerkt.

      Kann es sein, dass es was mit den Video Einstellungen zu tun hat? Nutze hier die Automatische Auflösung Native (siehe Bild). Und Native deswegen, weil ich ehrlich gesagt mit den anderen Möglichkeiten überfordert bin und Native bisher funktionierte. Auf der et9000 hatte ich hier nur für HD eingestellt und das hat immer funktioniert.

      Folgende Feststellung:
      openATV chrashed mit dieser Einstellung. Glaube auch mit allen anderen. Nur eine fest eingestellte Auflösung funktioniert.

      6.5 hat bis zum Update auf 135 Funktioniert. Jetzt werden manche HD+ Sender mit 1080p 25Hz ausgegeben. Das war vor dem gestrigen Update noch nicht so. HD+ wurde immer mit 1080i 50Hz ausgegeben. ARD, ZDF etc. mit 720p. So sollte das doch auch sein.

      6.4 mit der selben Einstellung gibt immer 720p an den TV. Egal welcher Sender (HD+, HD oder SD)

      Nutze diese Einstellung schon länger so und hat immer gut funktioniert. Denke ich habe so ein besseres Bild. Wenn ich einen 720p Sender schaue und die Auflösung so an den TV weitergebe ist das Bild einfach schöner. Das gleiche bei einem 1080i Bild.

      Kann das mit dem Ton "Problem" an diesen Video Einstellungen liegen. Was nutzt Ihr den hier für eine Einstellung?
      Images
      • VideoEinstellung.jpg

        87.15 kB, 720×405, viewed 11 times
    • habe jetzt im 6.4 Image die Video Einstellung auf Automatische Auflösung -> Alle Auflösungen gestellt. Das funktioniert.

      Erhalte aber einen gs wenn ich auf die Informationen -> Über gehe. Chrashlog anbei.
      Files
    • Das blöde bei der native-Einstellung ist die Unterbrechung nach etwa 2-3 Sekunden bei Umschaltung, wenn der nächste Sender eine andere Auflösung hat.
      Stelle mal probehalber auf 1080p fixe Auflösung. Die funzt bei mir prima mit allen Sendern. Die wenigen Sender mit UHD-Auflösung kannst normalerweise eh vergessen. Wenn dir diese wichtig sind musst du sonst vorher händisch umstellen auf 4k, oder diese auch mit 1080p gucken.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • 11:26:00.2278 { E } /usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/python/util.py:815 untilConcludes 2021-08-31 11:26:00+0200 [-] [ERROR] failed to open file /boot/STARTUP

      11:26:00.2396 { } /usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/python/util.py:815 untilConcludes 2021-08-31 11:26:00+0200 [-] File "/usr/lib/enigma2/python/Screens/About.py", line 31, in find_rootfssubdir

      /boot/STARTUP_[1|2|3|4] (welches auch immer das aktuelle, gestartete Image ist)
      nach /boot/STARTUP kopieren, dann hat sich das mit dem Crash erledigt.

      Das aktuelle, gestartete Image finden:
      Per SSH an Deiner Box anmelden, dann ausführen:
      cd /boot
      [email protected]:/boot# grep MachineMtdRoot /tmp/boxbranding.cfg
      getMachineMtdRoot=mmcblk0p5

      [email protected]:/boot# grep -l mmcblk0p5 *
      STARTUP_1

      cp /boot/STARTUP_1 /boot/STARTUP

      Dann:
      Menü -> Informationen -> Über
      testen.
    • [email protected]:/boot# grep MachineMtdRoot /tmp/boxbranding.cfg
      getMachineMtdRoot=mmcblk0p20
      [email protected]:/boot# grep -l mmcblk0p20 *
      grep: :* No such file or directory


      was nun?
      Nur als Neugier. Warum verliert die Box die STARTUP?

      [email protected]:/boot# ls -l
      [email protected]:/boot# cd STARTUP_3
      -bash: cd: STARTUP_3: No such file or directory

      Das aktuelle Image sollte STARTUP 3 sein. Ein cd funktioniert nicht. Funktioniert dann der Kopiervorgang?

      The post was edited 1 time, last by alven ().

    • Du kannst kein "cd" in eine Datei machen, sondern nur in ein Verzeichnis. "cd" steht für "change directory".
      Da alle STARTUP, STARTUP_1, STARTUP_2, STARTUP_3, STARTUP_4 Dateien sind und keine
      Verzeichnisse, geht das nicht.

      Bitte die Ausgabe von ls -la im Verzeichnis /boot
      hier auflisten.

      Oder hast Du alle 5 Dateien gelöscht ?
      Falls ja, ist es besser, daß Du neu flashst.
    • zeini wrote:

      Probiere mal den Ton direkt am TV auszugeben, obs da funzt.
      Das geht. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob die Testzeit lange genug war (ca 30 Min.). Den Unterschied verstehe ich nicht.
      Was ist anders wenn der TV den Ton direkt über HDMI wiedergibt und wenn der TV den Ton über Toslink weitergibt an den Verstärker. Da ist doch die Multibox außen vor. Aber alle anderen Geräte die auf die gleiche Weise den Ton weitergeben funktionieren.
    • Möglicherweise ist da ein Pufferproblem am TV.
      Wenn am TV der Ton funzt und dann, wenn er weitergegeben wird vom TV an den AV-Receiver, dann würde ich auch mal die Box nicht verdächtigen.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • alven wrote:

      [email protected]:/boot# ls -la
      drwxr-xr-x 2 root root 4096 Apr 21 2020 .
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Aug 30 18:51 ..
      Alle 5 Dateien sind weg.
      Da /boot nicht nur ein Verzeichnis, sondern eine Partition ist, die von den anderen Multiboot-Images ebenfalls verwendet (gemountet, gelesen und beschrieben) wird, wirst Du vermutlich auch nicht mehr problemlos auf andere Multiboot-Images wechseln können.
      Flashe die Box komplett neu per USB.
      Danach sollten die 5 Dateien in /boot wieder vorhanden sein.

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter