TV Wechsel von FHD auf UHD

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kann zeini nur zustimmen. 1080p ist die beste Auflösung selbst für den UHD TV. Der rechnet das Signal sowieso hoch.

    Wenn ich an der Box 2160 einstelle, werden die Farben oft mit leichtem Rotstich und irgendwie milchig dargestellt. Liegt wohl an HLG /HDR. Das ist noch nicht optimal ausgereift.
    2 x Gigablue UHD Quad 4K
    Betreue für andere:
    Gigablue UE 4K
    Xpeed LX3
    Atemio Nemesis
    Octagon SF3038
  • Wie du schreibst - theoretisch.
    Fotos sollten jedenfalls hochauflösend wie möglich sein, da gebe ich dir Recht. Die legen in der Regel aber noch besser aufgelöst als UHD vor.
    Auch UHD-Sender sollten als UHD weiter zum TV gesendet werden.

    Das sind aber eher ja Ausnahmen, dass man sowas gucukt.

    Für normales TV soll man jenes Gerät skalieren lassen, was das besser kann. Und meist ist das der TV.
    Darum wie ich geschrieben haben, selbst testen., was am besten für einem ist.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter