Teamimages

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Hallo Leute,

    bin Linux-Box-Neuling und habe mir eine Gigablue UHD UE 4K Sat angeschafft.

    Habe folgende Images geflasht:
    Slot 1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17)
    Slot 2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)

    Mit dem Image in Slot 2 spiele ich jetzt etwas herum.
    Nach der Erstinstallation hat es erst etwas gehakt - ich konnte nicht mehr in den Standby schalten: Box ging für den Bruchteil einer Sekunde aus und sofort wieder an. ?? Erst durch Deepstandby und Aus- und Wiedereinschalten am Netzschalter war das Problem behoben. Wobei die Box immer noch kurz zuckt (Senderlogo taucht nochmal kurz im kleinen Display auf) beim Schalten in Standby. :hmm:

    Habe dann aus Neugier das Teamimage german angeklickt und war erstaunt, dass die Änderungen ohne Nachfrage direkt ausgeführt wurden. Ich hätte erwartet, dass nochmal eine Bestätigung erfragt wird, weil das bei den Plugins ja auch so ist.

    Warum wird hier nicht gefragt?

    Ansonsten habe ich die SuFu schon gequält, aber nichts gefunden.
    Und zwar eine Aufstellung, welche Plugins und Einstellungen mit dem jeweiligen Teamimage hinzugefügt werden und vll. eine kleine Begründung, warum ausgerechnet dieses. Könnte mir vorstellen, dass das auch andere Nutzer interessiert. Was es macht, kann man ja dann an anderer Stelle finden.
    Mir ist z.B. aufgefallen, dass sowohl EPGimporter als auch EPGRefresh dabei sind, wobei ich an mehreren Stellen schon gelesen habe, dass man nicht beide gleichzeitig verwenden soll. ?(
    Zu mehr bin ich nicht gekommen, dann war Zeit für die Heia :sleeping:
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723
    Teamimage-Scripte sind persönliche Vorlieben einiger Teammitglieder an Plugins, Settings und Skins.

    Die Scripts und auch alle dadurch veranlassten Installationen sind geprüft und funktionieren einwandfrei.
    Was alles installiert wird siehst du im log am Bildschirm.

    Mit dem Script "Create Zero Image" kannst du alles wieder löschen.
    Alle Fragen bitte im Forum stellen!
    Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

    >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

    Und nach einem Update, oder auch Neuinstallation von Plugins ist zumindest "Benutzeroberfläche neu starten" immer ratsam. Auch wenn das nicht gefordert wird.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    @Googgi
    Es läuft ja auch alles wunderbar.
    Ich fände es eben ein "Nice-to-have", wenn man vorher schon mal wüsste, welche Plugins dazu kommen. Es muss ja kein Roman geschrieben.
    Einfach eine Liste:
    Plugin xyz, weil damit kann man das-und-das machen, so-und-so ist es eingestellt.

    Wäre für mich als unbedarften Neuling eine immense Hilfe. Ich könnte dann z.B. auch entscheiden - heh, 8 von diesen 10 Plugins hätte ich mir eh gewünscht. Ich hau das Teamimage drauf und die 2, die ich nicht brauche, lösche ich wieder weg. Damit wäre ich immer noch schneller als mit dem nackten Image und dem Zusammensuchen der 8 Plugins, die ich haben will.
    Im Moment sind bei mir halt viele :?: :?: :?:


    Ist ja nur ein Vorschlag :*
    Denkt mal (wohlwollend) drüber nach.


    @zeini
    Neustart habe ich selbstverständlich gemacht ;)
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723
    Unter

    /Extensions/HDF-Toolbox/scripts/

    stehen die einzelnen Scripts, da kann man sehen, was installiert wird.

    Beispiel:

    create_teamimage_german.sh


    ...
    echo "install system plugins"
    opkg install sqlite3 \
    enigma2-plugin-systemplugins-weathercomponenthandler \
    enigma2-plugin-systemplugins-extnumberzap \
    enigma2-plugin-systemplugins-satelliteequipmentcontrol \
    enigma2-plugin-systemplugins-recordinfobar \
    enigma2-plugin-systemplugins-aspectratioswitch
    echo
    echo "install extensions"
    opkg install enigma2-plugin-extensions-webradiofs \
    enigma2-plugin-extensions-serienrecorder \
    enigma2-plugin-extensions-et-portal \
    enigma2-plugin-extensions-zaphistorybrowser \
    enigma2-plugin-extensions-virtualzap.mod \
    enigma2-plugin-extensions-cooltvguide \
    enigma2-plugin-extensions-picturecenterfs \
    enigma2-plugin-extensions-menusort \
    enigma2-plugin-extensions-jobmanager \
    enigma2-plugin-extensions-mediainfo \
    enigma2-plugin-extensions-enhancedpowersave \
    enigma2-plugin-extensions-werbezapper \
    enigma2-plugin-extensions-epgimport \
    enigma2-plugin-extensions-tvcharts \
    enigma2-plugin-extensions-dreamexplorer \
    enigma2-plugin-extensions-remotechannelstreamconverter \
    enigma2-plugin-extensions-epgrefresh \
    enigma2-plugin-extensions-yampmusicplayerfullhd \
    enigma2-plugin-extensions-xbmcwetter \
    enigma2-plugin-extensions-customsubservices \
    enigma2-plugin-extensions-audiosync \
    enigma2-plugin-extensions-piconsupdater \
    enigma2-plugin-extensions-iptvplayer \
    iptv-player-xxx \
    enigma2-plugin-extensions-moviecut \
    enigma2-plugin-extensions-reconstructapsc \
    enigma2-plugin-extensions-tvspielfilm \
    enigma2-plugin-extensions-youtube \
    enigma2-plugin-extensions-xmltvimport \
    enigma2-plugin-extensions-mediaportal \
    enigma2-plugin-extensions-mpgz
    echo
    _________________________________________________________________
    AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
    Na, dann werde ich mal auf die Suche gehen, was die Sachen alles können und ob man das wirklich braucht. Manches kenne ich schon.
    :thumbup:
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723
    Welche Plugins mit installiert werden oder nicht ist eigentlich eher sekundär, da Du das was Dir
    nicht gefällt löschst und das was Du brauchst nachinstallierst, darauf läuft es fast immer hinaus.
    Etwas von Beginn an 100% passendes wirst Du wohl in den seltensten Fällen finden.

    Hast Du schon mal hier reingeschaut ? :
    hdfreaks.cc/index.php/Board/499-Plugins/

    cricriat wrote:

    Welche Plugins mit installiert werden oder nicht ist eigentlich eher sekundär, da Du das was Dir
    nicht gefällt löschst und das was Du brauchst nachinstallierst, darauf läuft es fast immer hinaus.
    Etwas von Beginn an 100% passendes wirst Du wohl in…


    Das war/ist mir schon irgendwie klar.
    Ich dachte nur, dass man hier mit mehreren Terrabyte Erfahrung schon was schönes zusammengestellt hat - und das ist ja auch so. :thumbsup:

    Aber bei manchen Plugins erschließt sich mir nicht, wozu man die wirklich braucht oder wie man die überhaupt einsetzt. ?(
    Ich habe alle Namen in die SuFu hier gehackt, bin aber nicht immer schlau daraus geworden.
    Beispiele:
    tvcharts - für was braucht man das?
    tvspielfilm - halte ich für völlig unbrauchbar; sieht besch**** aus und die Bedienung ist auch bescheiden, bei Jetzt und EventView bekomme ich nur leere Zeilen angezeigt :thumbdown:
    satelliteequipmentcontrol - was macht das
    remotechannelstreamconverter - ???
    yampmusicplayerfullhd - dazu spuckt die SuFu hier noch nicht mal was aus
    customsubservices - ???


    Und noch das eine oder andere - ich kämpfe noch :crazy:

    Ne andere Frage: Kann man so ein Script mit einem normalen Editor bearbeiten (z.B. Zeilen mit Plugins löschen oder hinzufügen) und auf die Box spielen und so ein eigenes stricken?
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723
    Es gibt einige Plugins die schon älter und damit nur sporadisch (oder gar nicht mehr) gepflegt sind / werden.
    Grundsätzlich solltest Du bei Änderungen an scripts einen unixkompatiblen Editor verwenden,
    wie z.B. vi oder nano oder auch den in Deinem FTP-Client (z.B. WinSCP) integrierten Editor, um die
    Sache mit dem Zeilenumbruch korrekt zu halten.
    Falls das nicht gegeben ist, kann es passieren, daß das script nicht korrekt funktioniert.

    Schau in das Board, dessen Link ich Dir oben genannt habe, das ist die Informationsquelle der Wahl,
    da wahrscheinlich niemand die komplette Liste der Plugins und deren Verwendungszweck und Pflegezustand
    im Kopf haben wird.



    Ja du kannst natürlich die scripte mit einem Editor bearbeiten und sogar eigene Scripte basteln. Aber entweder mit Linux oder unter Windows mit einem linux konformen Editor. Der bei Windows mitgelieferte Editor taugt dafür nicht, weil der Steuerzeichen in das Script einfügen würde und es dadurch unbrauchbar würde.
    Such mal nach notepad++
    Seit ca. 2,5 Jahren unterstützt der Standard Windows Editor Notepad Unix Konventionen. Mit aktuellem Windows also kein Problem, beim Bearbeiten von Unix-Skripten (beim Neu-Anlegen muss man allerdings aufpassen). Welche "Steuerzeichen" meinst du? Nach meinem Gedächtnis hatte Notepad noch nie (oder zumindest seit Jahrzehnt nicht mehr) den DOS Anachronismus mit dem End-of-File Steuerzeichen.
    Ja du hast recht, kann man hier nachlesen: devblogs.microsoft.com/commandline/extended-eol-in-notepad/
    Stellt sich nur die Frage ob das dann auch so eingestellt ist. Steht aber dort wo man nachgucken kann.

    msrx111 wrote:

    Ja du kannst natürlich die scripte mit einem Editor bearbeiten und sogar eigene Scripte basteln. Aber entweder mit Linux oder unter Windows mit einem linux konformen Editor. Der bei Windows mitgelieferte Editor taugt dafür nicht, weil der Steuerzeichen in das Script einfügen würde und es dadurch unbrauchbar würde.
    Such mal nach notepad++


    Ich habe ein Läppi mit Lubuntu drauf, da sollte der mitgelieferte Editor doch funktionieren.
    Was wäre der Nachteil z.B. gegenüber den gesicherten Einstellungen? Wenn man eine neues Image flasht, könnte man mit diesem Script ja alle Plugins, für die man sich mal entschieden hatte, in einem Rutsch wieder zurückholen. Ich vermute, dass im zweiten Fall, die Plugins auf "Werkseinstellungen" sind, währen bei den gesicherten Einstellungen hier auch die Präferenzen mit übertragen werden, oder?
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723
    Beim EInstellungen sichern werden jede Menge Konfigurations-Dateien mit individuellen EInstellungen gesichert bzw. wieder hergestellt.

    Kannst Du Dir anschauen, steht alles auf der Platte in enigma2settingsbackup.tar.gz.

    Mit den Team-Image-Scripts werden nur die Plugins installiert, ohne individuelle Einstellungen.
    _________________________________________________________________
    AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
    Ja jeder Linux Editor geht. VI und Nano fürs Terminal und Kate für KDE oder Gedit für Gnome und alle anderen natürlich auch. Büropakete wie Open und Libre Office natürlich nicht.
    Ich empfehle "vi". ;)
    _________________________________________________________________
    AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
    Ich hab zwanzig Jahre Linux Erfahrung und nehme immer noch Nano und Kate, weil ich keinen Bock habe die VI Programmierung zu lernen. Das muss man sich nicht antun. Aber jeder wie er will...
    Ich habe da eine Hlfe ...

    IMG_20201030_122643.jpg
    _________________________________________________________________
    AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
    ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
    Wenn ihr euren Editoren-Disput :lol: beendet habt, könnt ihr euch vll. wieder den wirklich wichtigen Dingen 8) zuwenden:

    z.B.:
    tvcharts - für was braucht man das?

    satelliteequipmentcontrol - was macht das

    remotechannelstreamconverter - ???

    yampmusicplayerfullhd - dazu spuckt die SuFu hier noch nicht mal was aus

    customsubservices - ???

    8o
    GigaBlue UHD UE 4K Sat
    1 TB HDD
    OE-System:OE-Alliance 4.3
    Firmware-Version: Slot1: OpenHDF 6.4.152 (2020-10-17) Slot2: OpenHDF 6.5.74 (2020-10-26)
    Kernel / Treiber:4.1.20 / 20200723

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter