Netzwerkverbindung geht verloren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Netzwerkverbindung geht verloren

      Moin
      Bei meiner H7S geht die Netzwerkverbindung ständig verloren. Über einen Lansplitter wird die Verbindung garnicht aufgebaut oder verliert sie sofort.
      Die Box bekommt zwar eine Verbindung wenn sie am Router hängt aber nach einer Weile oder Stunden kommt es da auch zum Verbindungsfehler. Wenn die Box im Standby steht ist es genauso.
      Beim Neustart muß man das Netzwerk manuell starten.
      Image HDF 6.5 71
      Kabel gewechselt, kein Erfolg.
      Vom Router neue IP zugeteilt, kein Erfolg.
      Habt ihr da noch eine Lösung ?
      im 71 gibt es wohl bugs beim netzwerk, habe auch schon unregelmäßigkeiten festgestellt. so muss ich zum beispiel alle anderen boxen am laufen haben, sonst sind die nur am rumspinnern. nach einstellung,geht es dann wieder. also mal andere geräte entfernen, wäre auch mal ein test wert.
      Bugs im Netzwerk? Das wäre mir neu. Meine Boxen laufen alle mit 71 ohne Probleme.
      Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      Geräte funktionieren alle einwandfrei. Ältere Version ausprobiert ATV ausprobiert überall das gleiche Verhalten. Vielleicht ein Hardwarefehler. Aber warum wird die Box erst angemeldet.
      Oder liegt es an der Fritzbox !? Aber so ein Verhalten hatte ich vorher noch nie.

      Gerät ist neu, hatte ich vergessen.
      Sorry mußte rausfinden wie ich das abspeichern kann. Lange her.

      login as: root
      [email protected]'s password:
      Filesystem Informations
      Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
      /dev/mmcblk0p3 950.3M 409.3M 480.9M 46% /
      devtmpfs 141.7M 4.0K 141.7M 0% /dev
      tmpfs 64.0K 0 64.0K 0% /media
      /dev/mmcblk0p1 3.0M 10.0K 3.0M 0% /boot
      tmpfs 501.9M 216.0K 501.7M 0% /var/volatile
      /dev/sda1 29.7G 44.0M 29.6G 0% /media/hdd
      [email protected]:~# ethtool eth0
      Settings for eth0:
      Supported ports: [ TP MII ]
      Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
      100baseT/Half 100baseT/Full
      1000baseT/Half 1000baseT/Full
      Supported pause frame use: Symmetric Receive-only
      Supports auto-negotiation: Yes
      Supported FEC modes: Not reported
      Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
      100baseT/Half 100baseT/Full
      1000baseT/Half 1000baseT/Full
      Advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
      Advertised auto-negotiation: Yes
      Advertised FEC modes: Not reported
      Link partner advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
      100baseT/Half 100baseT/Full
      Link partner advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
      Link partner advertised auto-negotiation: Yes
      Link partner advertised FEC modes: Not reported
      Speed: 100Mb/s
      Duplex: Full
      Port: MII
      PHYAD: 1
      Transceiver: internal
      Auto-negotiation: on
      Supports Wake-on: gs
      Wake-on: d
      SecureOn password: 00:00:00:00:00:00
      Current message level: 0x00000007 (7)
      drv probe link
      Link detected: yes
      [email protected]:~# ifconfig eth0
      eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:17:9A:25:41:B5
      inet addr:192.168.188.26 Bcast:192.168.188.255 Mask:255.255.255.0
      inet6 addr: fe80::217:9aff:fe25:41b5/64 Scope:Link
      UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
      RX packets:2598 errors:0 dropped:1135 overruns:0 frame:0
      TX packets:1633 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
      collisions:0 txqueuelen:1000
      RX bytes:197923 (193.2 KiB) TX bytes:1376029 (1.3 MiB)

      [email protected]:~#
      Speed: 100Mb/s
      Duplex: Full

      Was kann denn der Router?
      Wenn der auch 1000Mb/s kann, deutet das auf eine schlechte Verbindung hin.

      Normalerweise funktioniert ein Splitter nur mit 10 oder 100Mb/s Anschlüssen. Mit 1Gb/s Anschlüssen geht das gar nicht!
      Den Splitter würde ich hier auf alle Fälle vermeiden.

      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot

      Post was edited 3 times, last by “fern-seher” ().

      CV-Skipper wrote:

      Smolle wrote:

      inet addr:192.168.188.26 Bcast:192.168.188.255 Mask:255.255.255.0
      inet6 addr: fe80::217:9aff:fe25:41b5/64 Scope:Link


      Ich denke, da liegt der Fehler.
      Was ist 192.168.188.255 ? IP des Splitters ?
      ... und ich denke, du musst auf IPv4 umstellen.



      192.168.188.255 ist die Broadcast Adresse - sieht normal aus.

      IPv6 auf der Box ausschalten hat schon einige Probleme gelöst.

      (HDF Toolbox -> Image Tools)
      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
      Was ist denn ein Splitter ?
      Wenn damit ein Switch oder Router gemeint ist, dann sollten wir schon bei der richtigen Terminologie bleiben,
      damit jeder direkt weiß was gemeint ist.

      Smolle wrote:

      RX packets:2598 errors:0 dropped:1135 overruns:0 frame:0

      dropped:1135 deutet daraufhin, daß es irgendwo im Netz klemmt.

      Pinge mal vom PC oder von der Box (besser von der Box) aus alle anderen Teilnehmer im Netz an
      und lass den jeweiligen Ping eine Weile laufen (10 bis 15 Minuten), Abbruch mit CTRL-C und schaue Dir
      nach Abbruch an, ob im Ergebnis "Packet loss" angezeigt wird.
      Falls ja, hast Du schon mal die Strecke und die beteiligten Komponenten identifiziert.

      cricriat wrote:

      Was ist denn ein Splitter ?


      Ein Relikt.

      Aus 1 mach 2.


      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
      Hat es auch nicht.
      Das ist quasi eine Kabelweiche.
      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot
      Ich bin schon die ganze Zeit am Router dran. Splitter war die Box zuerst. Da gab es immer schnell die Trennung. Mein Router hat 1000er Lan. Aber jetzt nachdem ich IPv6 ausgestellt habe hat die Box nur noch 10 vorher 100.
      Alles Mist. Mach Schluß. Wenn ich mich Morgen nicht mehr melde ist die Box auf den Weg wieder zum Händler.
      Splitter eleminieren und Switch verwenden - funzt :thumbsup:
      z.B.
      Gruß et2011

      Gigablue UHD Quad 4k | ET10000 | ET9000 | 4 SAT-Kabel | openHDF 6.5_73| Skin XionHDF | HDD SAMSUNG HD204UI 2TB (intern) | TV LG OLED65B9SLA | YAMAHA RX-V367 | CANTON AS 60 CX

      fern-seher wrote:

      Ein Relikt.

      Aus 1 mach 2.

      Das funzt sogar, aber erst aus 2 mach 1, Strecke, aus 1 mach 2.
      100 Mbit, kein POE. Es werden jeweils 4 Adern benutzt.
      Wie Du schon sagtest, ein Relikt.
      Wer sowas heutzutage noch verbaut, ist selber schuld, wenn das LAN nicht funzt.
      Die Box als Fehlerquelle können wir getrost ausschliessen.
      @Smolle, beschreib mal Dein komplettes LAN, da liegt der Hund begraben.

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter