Zuverlässig EPG automatisch aktualisieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Zuverlässig EPG automatisch aktualisieren

    Wie kann den EPG Zuverlässig EPG automatisch aktualisieren lassen. Habe seither immer EPG Refresh gehabt, allerdings in letzter Zeit immer öfter das Problem daß manche Sender gar nicht aktualisiert werden obwohl diese in der Bouquetliste ausgewählt sind oder EPGRefresh erst gar nicht startet.

    Das Problem habe ich mit Hdfreaks aber auch unter OpenATV.

    Verwende eine Gigablue UE 4K SAT.
    Files
    • EPGRefresh.JPG

      (37.96 kB, downloaded 46 times, last: )

    Post was edited 1 time, last by “powerschwabe” ().

    hallo

    Was zeigen die 2 Bilder den ? das ist doch nicht die Einstellung vom EPG Refresh.
    Kenne Ich so nicht und kann die Bilder auch nicht größer machen,so das Ich es besser erkenne.

    gruss langer
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV
    Ich sehe zwar nur 1 Bild, aber es handelt sich hier sehr wohl um EPGRefresh und zwar mit den erweiterten Einstellungen.
    Gruß et2011

    ET10000 | ET9000 | 4 SAT-Kabel | openHDF 6.4_145| Skin XionHDF | HDD SAMSUNG HD204UI 2TB (intern) | TV LG 42LH9000 LED | YAMAHA RX-V367 | CANTON AS 60 CX

    powerschwabe wrote:

    daß manche Sender gar nicht aktualisiert

    Funktioniert bei mir seit Jahren einwandfrei.
    Ändere mal die späteste Zeit fürs Aktualisieren, 24 Stunden braucht das Programm nicht. Bei 100 Sendern und 30 Sekunden Verbleib, benötigt es 50 Minuten. 15 Sekunden Verbleib reicht auch aus.
    Und dann solltest Du noch einstellen, dass die Box und somit das Programm auch aus dem Standby oder dem Deepstandby starten darf.
    Gruß et2011

    ET10000 | ET9000 | 4 SAT-Kabel | openHDF 6.4_145| Skin XionHDF | HDD SAMSUNG HD204UI 2TB (intern) | TV LG 42LH9000 LED | YAMAHA RX-V367 | CANTON AS 60 CX
    Wobei in meinen Augen EPG Refresh nicht richtig programmiert ist. Das klappert alle Sender ab, anstatt nur die einzelnen Transponder der Sender in den ausgewählten Favoriten. Würde man nur die Transponder der eingestellten Bouquets abfragen, dann könnte man vermutlich mindestens die Hälfte, in den meisten Fällen wahrscheinlich einem Drittel der momentanen Zeit benötigen.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Bei war das so, dass grundsätzlich nur jeweils 1 Sender pro Transponder abgeklappert wurde von EPG-Refresh. Oder erinnere ich mich da falsch?

    Für die Bastel-Ecke:
    Ist übrigens auch eine nicht so schwere Programmier-Übung, sowas selbst hinzukriegen. Mit dem WebIF API kann man ja umschalten, z.B. von einem immer laufenden Server (braucht kaum Resourcen, da tut es der schwächste Raspi) oder natürlich auch direkt auf der Box. Und die Transponder-IDs, die man schon "besucht" hat, kann man sich merken.

    Mein Programm ist leider nicht allgemein verwendbar (z.B der Bequemlichkeit halber viel Config hart kodiert).

    Das könnte man sogar mit Tabellen-Kalkulation hinkriegen, wenn man sich da mit den Formeln gut auskennt. Eingabe wären die Bouquets, daraus generiert man mit den Formeln ein Skript was wget aufruft mit den entsprechenden WebiF API URLs. Da sich die Bouquets nicht so oft ändern, muss man das Skript auch nicht so oft pflegen.

    Mein Programm braucht für alle mich interessierenden Sender 21 Umschaltvorgänge. In den Bouquets sind alle "normalen" Sender drin inkl. Radio. Kein Shopping, Sky, HD+.

    et2011 wrote:

    Ich sehe zwar nur 1 Bild, aber es handelt sich hier sehr wohl um EPGRefresh und zwar mit den erweiterten Einstellungen.


    hallo

    Er hatte vorher 2 Bilder und die waren nicht von EPG Refresh,jetzt hat Er eins das richtig ist.
    Auch gibt es zig Bilder wo man Sieht wie man es Einstellen sollte,und bei Mir dauert die Suche.
    Mit 2 Gesamtlisten/Favoriten für Sat und Kabel etwa gut 20 Minuten im Standby.Und geht dann wieder in Deepstandby zurück.

    gruss langer
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV

    zeini wrote:

    Bei EPG-Importer ist das so.


    Mir scheint, das verwechselst du. EPG Importer hat ja grundsätzlich gar nix mi Transpondern zu tun. Der lädt eine odr mehrere große xml-Dateien herunter. Die EPG-Information werden über "tv-ids" mit den Sendern verknüpft. Dann gibt es eine (typischerweise auch heruntergeladene) config-xml, die die tv-ids mit den E2-Service-Refs verknüpft. Die config-Datei "kennt" die srefs der typischen Satteliten, tlws. auch Kabel-Betreiber. Die Programm-Infos der relevanten Sender aus der xml werden dann in die epg.dat gespeichert.

    epgrefresh, zumindest bei mir, klappert pro Transponder-ID nur einen Sender ab.

    Koivo wrote:

    Sicher? Ich glaube nicht.

    Ich auch nicht :nono:
    Man kann ja einstellen, dass nur bestimmte Bouquets z.B. seine Favoriten angesteuert werden.
    Gruß et2011

    ET10000 | ET9000 | 4 SAT-Kabel | openHDF 6.4_145| Skin XionHDF | HDD SAMSUNG HD204UI 2TB (intern) | TV LG 42LH9000 LED | YAMAHA RX-V367 | CANTON AS 60 CX

    et2011 wrote:

    powerschwabe wrote:

    daß manche Sender gar nicht aktualisiert

    Funktioniert bei mir seit Jahren einwandfrei.
    Ändere mal die späteste Zeit fürs Aktualisieren, 24 Stunden braucht das Programm nicht. Bei 100 Sendern und 30 Sekunden Verbleib, benötigt es 50 Minuten. 15 Sekunden Verbleib reicht auch aus.
    Und dann solltest Du noch einstellen, dass die Box und somit das Programm auch aus dem Standby oder dem Deepstandby starten darf.


    Auf welche Zeit soll ich die Späteste Zeit setzten? Dachte mir daß es so evtl. einmal Nachts/Morgen aktuallisiert wird und dann nochmals am Nachmittag falls sich das Gerät im Standy befindet.
    Ich persönlich denke, dass eine einmalige Aktualisierung am Tag oder auch in der Nacht völlig reicht.
    Und ab einem Twintuner kann man das ruhig auch im laufenden Betrieb machen.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Die Aktualisierung wird anscheinend bei einer Neuaufnahme nicht abgebroche, wie ich gerade festgestellt habe.

    Wenn eine Aufnahme vor der Aktualsierung schon programmiert war, kannst mal selbst testen. :D
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    hallo

    Stell es mal so Ein und die letzten 3 Einträge stehen auf Nein,bei der Uhrzeit hast Du freie Wahl.
    Bei mir werden 160 Sender abgesucht,wobei natürlich nicht jeder Sender angeklickt wird.
    Auch mal auf die ausgewählten Favoriten achten,was Du da eingestellt hast.Bei mir Startet die Box aus dem Deepstandby in den Standby,und wenn Fertig wieder zurück in den Deepstandby.

    Das mit dem Erzwingen bedeutet,das eine Aufnahme abgebrochen wird deshalb Nein.
    Und hier sind es Sat und Kabel Sender,wobei nur 1 Kabel Tuner.

    gruss langer
    Files
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV
    hallo Hautdenlucas

    Für die ÖR Sender verwende Ich das VPS Plugin,und so Starten die Timeraufnahmen Pünktgenau.
    Oder geben mehr Zeit für den Nachlauf der Aufnahme,wenn es mir Wichtig ist.

    Vil Ticken im Osten immer noch die Uhren anders. ;)

    gruss langer
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter