Pinned Flashanleitung Ustym 4k Pro per USB mit Recovery_emmc

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Flashanleitung Ustym 4k Pro per USB mit Recovery_emmc

      Ein Recovery-Image muss grundsätzlich nur einmalig geflasht werden beim Neueinrichten der Box.
      Hilfreich auch wenn man die Box neu aufsetzen oder in den Auslieferzustand (mit openatv-recovery) bringen möchte.

      Dazu das Image mit der Endung "xxx_recovery-emmc.zip" vom Server herunterladen: v65.hdfreaks.cc/ustym4kpro/
      Hinweis: das Image mit der Endung mmc.zip nicht herunterladen, das wird bei Bedarf im Menü der Box direkt online geflasht.

      Das recovery-emmc.zip entpacken und die entpackten Dateien (4 bin-Dateien + imageversion) direkt ins Wurzelverzeichnis eines USB-Stick kopieren.
      1. Box am Netzschalter hinten links ausschalten
      2. USB-Stick an den hinteren USB-2.0-Port anstecken
      3. Powertaste an der Gehäusefront gedrückt halten und den Netzschalter einschalten
      4. Im Display sollte nun UPDT erscheinen, wenig später erscheint am TV-Schirm das Recovery-Menü:
        BrokenAttachment.txt
      5. Den Menüpunkt "Flash Recovery Image" auswählen und mit OK bestätigen
      6. die Box formatiert den Flash völlig neu (löscht alles!) und installiert das neue openhdf-Image in Startup 1
      7. Danach bootet die Box selbständig neu, der Ersteinrichtungsasstistent erscheint.
      8. Der USB-Stick kann nun entfernt werden, fertig
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter