Austria Team Image: Senderliste weg?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Austria Team Image: Senderliste weg?

      Ich habe gestern Hauptmenü/Image Tools/Create Austria Team Image durchgeführt. Sieht schön aus, aber 2 Dinge passen nicht mehr: 1) Die Senderliste von vorhin (TV Hauptsender) mit etwa 90 Sendernamen ist nun weg, im Austria-Senderbereich nun etwa 25 Sender, alle österreichischen und ein paar andere, sind da, aber auch anders sortiert. TV Hauptsender habe ich nicht mehr gefunden. Frage: wurden die weggespeichert? Kann man (nur die Senderliste) aus einer Sicherung vom USB-Stick z.B. wieder herstellen?
      2) Die Bildgröße habe ich bei der Ersteinrichtung angepasst (die 4 Pfeilspitzen). Das wurde wieder auf den Urzustand geändert. Über Einstellungen/Video/Video-Einstellungen bzw. Bild und Feineinstellungen kommt man auch wieder auf dieses Bild, kann die Größe aber nicht mehr anpassen. Es scheint nur die OK Taste zu funktionieren. Was kann ich tun?
      Danke für Eure Hilfe.
      Versuche mal:
      Taste runter -> Menü -> Gelöschte Bouquets wiederherstellen
      (Oder ähnlich, da aus dem Gedächtnis rezitiert)

      Grundsätzlich kannst Du Senderlisten (Bouquets) mit dem OPenWebInterface (IP-Adresse der Box ins Firefox-Adressfeld eingeben)
      und dort im Bouquet-Editor importieren und exportieren und damit auf dem PC sichern.

      Austria Team Image: Senderliste weg?

      Mir dem Ausführen des Scripts wird die aktuelle Austria-Senderliste von mir installiert, eine vorhandene Senderliste wird dabei vorher gelöscht.

      Hoffe du hattest eine Sicherung deiner Liste, denn die ist weg.

      An der sichtbaren Bildgröße wird vom Script grundsätzlich nix verändert.
      Welche Auflösung hast eingestellt?
      Probier mal eine andere Einstellung.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Sicherungen (Einstellungen, Image) habe ich vorher gemacht auf USB. War der Meinung, eine Sicherung auf HDD passiert da automatisch. Stimmt das? Gerade eben habe ich wieder gesichert, diesmal HDD ausgewählt und im Backup-Verzeichnis gesucht, nix gefunden. Hab alle Standard-Verzeichnisnamen beibehalten, nur einen Ordner Filme angelegt. Wo kann ich denn schauen, welche Sicherungen es gibt?
      Zu den Senderlisten: kein Problem, wenn ich das nocheinmal herrichte. Aber als Anregung: da es so viele Favoritenlisten gibt, könntest du da nicht die aktuelle (TV Haupt-Sender) auch beibehalten?
      Mit der Bildgröße könnte es sein, dass es vorher auch so war. Merkt man nur bei einem bestimmten EPG. 1080i hab ich aktuell, 1080p brachte keinen Unterschied. Aber das ist kein Problem.
      Menü/Einstellungen/Softwareverwaltung Flash Backup
      Einstellungen sichern
      Image Full-Backup heute nur auf HDD, gestern USB (beinhaltet wohl auch HDD?)
      Kann ich meine aktuelle Favoritenliste, also alle die Sender darin in der Reihenfolge, mit einfachen Mitteln sichern, also mit vorhandenen Menüeinträgen, ohne Telnet oder ähnlichem?
      Deine Senderliste sicherst du am einfachsten im Openwebinter. Da gibt es einen Bouqueteditor. Und da kannst exportieren und auch wieder importieren.

      Aber deine ganzen Einstellungen und auch die Senderlisten sollten bei Einstellungen speichern schon auf deiner HDD zu finden sein. Ist auch die Festplatte sicher als /media/hdd gemountet?
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Woldi wrote:

      Menü/Einstellungen/Softwareverwaltung Flash Backup
      Einstellungen sichern


      In diesem Fall wurden alle Einstellungen incl. deine Senderliste gesichert auf der Festplatte im Ordner "backup_openhdf_....".

      In der HDF-Toolbox kann du dein Backup wieder rückspielen
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Woldi wrote:

      Aber als Anregung: da es so viele Favoritenlisten gibt, könntest du da nicht die aktuelle (TV Haupt-Sender) auch beibehalten?


      Die vorinstallierte Default-Senderliste ist eher für Deutsche gedacht.

      Als Österreicher habe ich halt gerne ORF 1 auf Kanal1, ORF 2 auf 2, ORF III auf 3 etc ;)
      deswegen auch meine Austria-Settings als Service für alle Österreicher. Diese Liste stell ich online zur Verfügung und wird bei Online-Updates der Box auch immer aktuell gehalten.

      Beide Listen zu mischen und damit eigene Settings zu erstellen ist möglich, das musst dann aber selber machen.
      Zb mit E-Channelizer 4.0.1 (Dreamboxedit Alternative) mit Picon und EPG Unterstützung bei IPTV


      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      @zeini: mit Openwebinter meinst du das Plugin Open WebIF? Da finde ich nix von Bouquets. Oder brauche ich andere Plugins? Wenn ja, welche? Sorry für die doofen Fragen, ich kenn mich halt noch zu wenig aus, möchte aber gerne mehr wissen.

      Mit der Taste Playlist sehe ich mein aktuelles Movie-Verzeichnis. Eine Hierarchie zurück z.B. backup, backup_openhdf_gbue4k, backup_teamblue-gbue4k, EMC, full_backups, images, und noch ein paar. Aber olle genannten haben ( 0 / 0 GB ) stehen, wenn ich reingehe, ist das Verz. auch leer. Rechts steht /media/hdd/.. Gibt es EInstellung bezüglich hidden oder so? Hab nichts entdeckt. Die Sicherungen wurden immer ohne Fehler beendet, am USB Stick sind sie drauf. Eine Stufe zurück habe ich autofs, hdd, net.
      Hattest Du das nicht gelesen, weiter oben ?
      Grundsätzlich kannst Du Senderlisten (Bouquets) mit dem OPenWebInterface (IP-Adresse der Box ins Firefox-Adressfeld eingeben)
      und dort im Bouquet-Editor importieren und exportieren und damit auf dem PC sichern.

      Woldi wrote:

      backup_openhdf_gbue4


      das ist das richtige. Wennst mit dem PC in das Verzeichnis reinguckst sieht du darin die Backup-Datei, gepackt als tar.gz

      Rücksichern macht man aber im Menü der HDF-Toolbox, und nicht via Mediaplayer
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Wenn das Plugin OpenWebif auf der Box installiert ist, kannst du über den Browser deines PC darauf zugreifen. Einfach die IP deiner Box in die Adresszeile des Browsers eingeben. Dort findest du dann auch den Bouquet-Editor.
      Rechts oben kannst du deine Senderlisten Importieren oder Exportieren.

      Update. Waren einige schneller ...

      cricriat wrote:

      Versuche mal:
      Taste runter -> Menü -> Gelöschte Bouquets wiederherstellen
      (Oder ähnlich, da aus dem Gedächtnis rezitiert)

      Grundsätzlich kannst Du Senderlisten (Bouquets) mit dem OPenWebInterface (IP-Adresse der Box ins Firefox-Adressfeld eingeben)
      und dort im Bouquet-Editor importieren und exportieren und damit auf dem PC sichern.


      Sorry cricriat, wollte mich noch nicht damit beschäftigen ( box <--> PC ). Aber wenn ich gewusst hätte, dass es wirklich so simpel ist, einfach nur die IP-Adresse in den Browser des PC einzugeben .. Danke auch dir, Parabolic!! .. Also für mich eine grandiose Erfahrung.
      Schau mal in /media/hdd ob da das Verzeichnis images oder full_backup, fullbackups, backup vorhanden ist.
      Deine Aufnahmen sollten in /media/hdd/movie zu finden sein, wenn die Aufnahmepfade stimmen.
      Menü -> Einstellungen -> Aufnahme / Wiedergabe (oder ähnlich)

      Woldi wrote:

      @Googgi: auch wenn ich am PC in die Verzeichnisse schaue, auch das genannte, sind die alle leer. Ich seh also am PC das Gleiche wie direkt auf der box. Muss ich irgendwie anders sichern?


      also wenn ich die Einstellungen sichere sehe ich diese dann auch:
      Images
      • Backup-Einstellungen.jpg

        49.31 kB, 946×684, viewed 20 times
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      cricriat wrote:

      Schau mal in /media/hdd ob da das Verzeichnis images oder full_backup, fullbackups, backup vorhanden ist.
      Deine Aufnahmen sollten in /media/hdd/movie zu finden sein, wenn die Aufnahmepfade stimmen.
      Menü -> Einstellungen -> Aufnahme / Wiedergabe (oder ähnlich)


      Mit der Taste Playlist sehe ich mein aktuelles Movie-Verzeichnis. Eine Hierarchie zurück backup, backup_openhdf_gbue4k, backup_teamblue-gbue4k, EMC, full_backups, images, und noch ein paar. Aber alle genannten haben ( 0 / 0 GB ) stehen, wenn ich reingehe, ist das Verz. auch leer. Rechts steht /media/hdd/.. Gibt es EInstellung bezüglich hidden oder so? Hab nichts entdeckt. Die Sicherungen wurden immer ohne Fehler beendet, am USB Stick sind sie drauf. Eine Stufe zurück habe ich autofs, hdd, net. An den vorgegebenen Pfaden habe ich nichts verändert. Ich möchte aber nicht riskieren, ein Restore auszuführen, das möchte ich nur zur Not machen.
      Nicht mit der Taste Playlist, ich meine schon mit dem Windows Explorer oder WinSCP oder DCC, etc.
      in die Verzeichnisse reinschauen.

      Schau auch mal nach ob jetzt Deine Platte als /media/hdd oder ob der USB-Stick als /media/hdd gemountet ist.
      Normal ist der USB-Stick unter /media/usb gemountet.

      Wenn Du per SSH oder auch OpenWebIf an Deiner Box angemeldet bist, dann siehst Du was worunter gemountet ist,
      wenn Du "mount" und "df" ausführst.

      Post was edited 1 time, last by “cricriat” ().

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter