Neuer Receiver gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Neuer Receiver gesucht

      Ich bin auf der Suche nach einer Enigma box die flüssig läuft.
      Erst mal der Fragebogen:

      * Ich möchte maximal 250 EUR ausgeben.

      * Der Receiver ist für: Sat / IPTV

      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? Ja

      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? 2

      * Support mit openHDF-Image? Unbedingt

      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden? IPTV, Mediaportal

      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben? 1
      Welche Karten (Module) sind vorhanden, bzw. sollen mit dem neuen Receiver verwendet werden. ORF P4

      * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden? Ja
      Wenn ja, bitte genaue Angaben dazu. Nur wegen Zukunftssicherheit, falls ORF mal was umstellt.

      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? Ja
      Wenn ja:
      ** Festplatte intern verbaubar (SATA, 2,5 Zoll maximal)

      * Soll die Box ein Frontdisplay haben? Egal

      Wlan sollte sie auch noch haben, ist aber kein muss, kann man ja sonnst per Stick nachrücken.

      Was würdet ihr mir empfehlen?

      Ich hätte an Zgemma H7S oder H9 Twin, AX HD61 oder Gigablue UHD UE 4K gedacht.
      Welche würdet ihr mir eher empfehlen?
      Oder bin auch für andere Vorschläge offen.
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Ich hätte an Zgemma H7S oder H9 Twin, AX HD61 oder Gigablue UHD UE 4K gedacht.


      Du hast schon selbst die richtigen Boxen ausgesucht, ich selbst hab den zgemmah h7 und den ax HD61 und bin mit beiden Boxen sehr zufrieden, die Boxen laufen ohne Probleme.

      Nachtrag :
      Ich sehe dass du den Gigablue Quad Plus hast, dann nimm die Gigablue UE 4K und somit bleibst du der Marke treu.

      Ich bin mit meiner Gigablue sehr zufrieden.
      Aber beim neuen Receiver ist mir die Marke eher egal.
      Brauche ihn als zweit Box.
      Ist denn der Aufpreis gerechtfertigt?
      Vom Preis her wär ja die H9 Twin am interessantesten.
      Wie verhält es sich denn BCM vs. HiSilicon Chip?
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Ich hab beide Boxen GB UE 4K und auch eine H9 combo.
      Der Mehrwert der Gigablue liegt in den FBC Tunern und im Display.
      Gegen die Hi Silicon Chips gibt es nichts negatives zu sagen. Auf jeden Fall brauchen sie weniger Strom.

      Die Gigablue ist schon das hôherwertige Gerät. Ich benutze die Zgemma im Wohnmobil.
      Aber als Zweitbox ist die schon in Ordnung.
      Gigablue UHD UE 4K, Atemio Nemesis 3 x DVB/S2, Octagon SF8008 4K, Formuler F1, Zgemma H9 Combo

      redzoro wrote:

      Gegen die Hi Silicon Chips gibt es nichts negatives zu sagen.


      lordjocky wrote:

      Der Receiver ist für: Sat / IPTV


      Ich kenne die einzelnen Boxen nicht. Aber ich lese hier öfters, dass die Boxen mit HiSi generell mehr Probleme mit IPTV Streams haben. Es gab schon Aussagen, dass man die Boxen bei IPTV-Zappen hart resetten muss, wenn sie da mal hängen. (Und wenn man mehr ins technische Detail geht: offenbar gehen viele IPTV-Streams, die normalerweise mit Service-Typ 4097 laufen, bei HiSi nur mit 5002. Nachteil: kein Timeshift, keine Aufnahme - falls das eine Rolle spielt).
      Ok, dann ist wohl eine Box mit BCM Chip zu bevorzugen.
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Auswahl scheint auf dem ersten Blick sehr groß und ist doch relativ begrenzt.

      Hisi ist die Masse und auch völlig ok. Preisleistung ist da einfach gut.

      Das beste Preisleistungsverhältnis hat bestimmt die bereits erwähnte
      Octagon sf8008
      Sachlich betrachtet gibt es da keine Alternative als Empfehlung im Hisi Bereich.

      Die erwähnte Giga 4k ist mit Sicherheit eine Box mit riesigen Potential im absolut wertigen Äußeren.
      So ganz astrein ist aber der Treiber support nicht.
      Mag jammern auf hohem Niveau sein und die meisten wissen sich zu helfen, aber ist eben auch nicht so wie man es sich wünscht.
      Schließlich ist die Box ja auch nicht geschenkt.

      Daher erwähne ich einfach auch hier noch die Edision Mio+4k, weil sie einfach sorglos ist.

      Abstriche
      - kein ci+
      - kein USB 3
      - kein gigabit Lan

      Für viele wichtig, aber sicher für wenig lohnend.
      Preislich halt zwischen der Octagon sf8008(125€ als twin) und der erwähnten Gigablue(210€) liegend bei etwa 170€.

      Grüße
      Aufgrund fehlender CI+ scheiden für mich Octagon und Edision leider aus.
      Es wird dann wohl die Gigablue oder Zgemma H7S werden.
      Wie sieht es denn bei Zgemma mit Treiber Support aus?
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      ci+ ist ein sehr wackelige Sache und wer es derzeit nicht braucht, der ist sicher nur bedingt gut beraten da auf die Zukunft von ci+ zu setzen.
      Für mich ist das ein Hase-Igel-Spiel und gehört eher boykotiert als unterstützt.
      Aber das ist halt nur so meine Ansicht.
      Bin da sicher etwas "strange".

      die Gigablue ist sicher auch unter Anbetracht deines Preisrahmen keine schlechte Wahl und wird dir Spaß machen.
      Zgemma tut viel für e2 und die H7 ist ein ausgereiftes Produkt.

      Grüße
      Ich denke halt bloß wenn ich z.B. auf HD-Austria schaue, dass erstens mit Oscam nicht funktioniert und zweitens man jetzt bloß noch ein Modul mit integrierter Karte bekommt, weiß man ja nicht wie es weiter geht. Da ich die Box doch länger haben möchte, würde ich lieber eine nehmen die zumindest die Möglichkeit bietet.
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Vielleicht wird ja auch mal Sky für mich interessant?
      Funktioniert das auf der Gigablue nicht richtig? Ruckelfrei?
      Ich habe bei einem Freund die AX HD51 eingerichtet, der hat Sky, und bei dem läufts einwandfrei.
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam

      Neuer Receiver gesucht

      Bei den Gigablue 4k gibts doch einige Berichte quer durch mehrere Foren von Rucklern bei Sky CI+
      Bei manchen läufts auch ruckelfrei.

      Die Zgemma H7 ist ja baugleich mit der HD51, da gibts keine solchen Berichte.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Dann wirds wohl die H7S werden.
      Danke für eure sehr hilfreichen Antworten!
      Hier wird einem immer geholfen!
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Funktioniert daran jeder WLAN Stick?
      Oder gibt es eine Empfehlung?
      Oder wäre es besser eine DLAN Dose zu kaufen?
      Gigablue UHD Quad 4K, Toshiba L200 1 TB Intern, 2x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Gigablue HD Quad Plus, OCZ ARC100 SSD 240GB Intern, 1x DVB-S2 Tuner, Astra 19.2E, OpenHDF 6.5, Xion-Skin, ORF ICE Oscam
      Jeder WLAN-Stick funzt auf kleiner Box. Das kommt immer drauf an, ob es einen Treiber dafür im Image gibt.
      Nimm D-LAN, das funzt immer, da dafür ja die normale LAN-Buchse genutzt wird.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter