Neuer LNB und neue Schüssel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Neuer LNB und neue Schüssel

      Hallo @all, ich habe eine neue Schüssel auf das Dach installiert, 105 cm durchmesser und ein Octo LNB UHd 808S.

      Mit dem Messgerät SarLink WS-9608 die Schüssel auf Astra 19,2 Grad Ost ausgerichtet.

      Ergebnis Signal 99 % - Qualiität 85 % BER: 25,8 DB oder Höher.

      Wenn ins Zimmer von meinem Sohn den TV direkt anschließe, bekomme ich ca. Signal 70 bis 80 % je nach Sender. Kabel ist direkt an den TV, ohne Dose angeschlossen.

      Wenn ich in mein Schlafzimmer gehe, bekomme ich das Ergebnis: Signal 99 % - Qualiität 90 % je nach Sender, Ein Kabel in der Wandose und ein Kabel Lose, bei beiden Anschlüssen bis auf die Dose gleich !

      Nun zu meinem Wohnzimer: Zwei SAT Dosen Unterschiedlicher Firmen,

      1 Sat Dose, F-Stecker wird auf geschraubt,
      Signal wird im Mut@ant HD 51 angezeigt,je Sender ?.

      2 Sat Dose Kabel wird auf F-Stecker geschraubt und als Chinch eingestegt, Zweiter Anschluß Ich habe mal ein Bild vom Wohnzimmer, vonTuner A und Tuner B als Anhang schicken kann !

      Was noch zu sagen wäre, vom OCTO LNB, habe ich 100% SAT DIGITAL Koaxial Antennen KABEL max. 135 dB Sat Kabel 5fach geschirmt bis in den Dachboden verlegt und mit Goldenen Steckern und Goldenen Verbindern mit meinen alten 120 DB Sat Kabel 3 fach geschirmt verbunden.

      Ich denke das ist der Fehler nicht, ich gehe vom Octo in den Dachboden mit 135 DB Koxial Kabel alle 3 Meter 5 Fach geschirmt, mache goldenen Stecker und Verbinder drauf und verbinde im Haus die Zimmer mit Koxial Kabel135 DB mit Koxial Kabel 120 DB.

      Oje, wo liegt der Fehler, 120 DB Koxial und 135 DB Koxial zu verbinden, das dürfte keine Fehler sein. Ich wollte wenn das alles funktioniert, einen Multifeed für Hotbird 13 Grad Ost und einen für 23,5 Grad Ost.

      Bei meiner alten Anlage ging alles ohne Probleme und jetzt baue ich schon seit Tagen.

      Vieleicht habt ihr Tips !

      Danke Marcel11



      Images
      • Unbenannt.png

        120.63 kB, 1,366×812, viewed 44 times
      • Sat.jpg

        31.12 kB, 747×812, viewed 33 times
      • Sat2.jpg

        31.82 kB, 728×812, viewed 35 times
      hallo

      Ich hätte ja einen Quattro LNB und Multischalter genommen,anstatt einen 8 Fach LNB.
      Aber egal welches Problem hast Du den jetzt ? Bild Störungen oder Stört dich die Anzeigen.

      Und BER 0 ist erst mal Sehr Gut,wobei die Anzeigen einer Box eh Schätzeisen sind.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Hallo Langer es funktionieren alle Geräte ohne Probleme, keine Aussetzter.

      Ich wüsste nur gerne, warum mein Satlink 9608 Messgerät so super werde anzeigt, alle Geräte sind fast indentisch angeschlossen
      Haben aber Werte bei den ich kein Bild Bekommen dürfte.

      Beim ertsten Thread siehst du ja was ich für Werte mit Satlink 9608 habe. Ergebnis Signal 99 % - Qualiität 85 % BER: 25,8 DB oder Höher.

      Dann schau mal bitte die Bilder der Mut@nt HD 51 an, oben im ersten Tread.

      Die irritieren mich Total, drücke ich auf OK bei RTL, Steht oben Rechts Tuner A, 84 %.

      Wie kommt das zustande.

      Ich hänge dir mal ein Bild von ZDFHD an. Schau selbst und vergleiche die Anzeige im ersten Thread

      Mein Fernseher von Telefunken , im Schlafzimmer hat die gleichen Werte wie das Mesgerät von Satlink, Ergebnis Signal 99 % - Qualität 85 % .

      Das Fenseh von meinem Sohn zeigt nur an 70 % geht aber auch alles auch super !

      Ich möchte noch einen Mulifeedhalter installieren, liegt alles schon zur Montage bereit.

      Aber wie schon gesagt, warum sind die Werte so unterschiedlich, ist das Gerät von Satlink nicht in Ordnung, am Octo LNB sind jeweils 3 Meter Kabel mit 135 DB, 5 Fach geschirmt, Kupfer, wie bereits beschrieben, die alle nur einmal im Haus auf 120 DB mit eien F-Stecker verbunden sind. Bei Installation vom Multifeed kommt ja der DiSEqC Verteiler dazwischen und die F- Verbinder sind weg.

      Hat das Octo LNB vieleicht ein Problem, wenn ich keine Anzeige im Ferrseher oder Receiver hätte, würde ich mir ja keinen Kopf machen !
      Da in keinen Gerät eine Störung aufgetaucht ist.!!!!

      Alle haben Top Blider, keine Zerrungen oder Digital Kästchen.

      Danke Langer für das Interresse.

      Gruß Marcel11

      P.S. Beim Multischalter weis ich nicht ob ich da Multi Feed machen kann und jetzt habe ich ja für Multifeed alles da.
      Images
      • ZDFHD.jpg

        94.44 kB, 720×812, viewed 35 times

      Post was edited 1 time, last by “Marcel11” ().

      Hallo damdam, aber die Unterschiede sind ja 30 %.!

      Am Montag werde ich mein Satlink Messgerät 9608 mal an die Leitungen vom Receiver Mut@nt HD 51 direkt hängen, da ist meine Frau arbeiten und ich kann daran rum spielen.

      Wenn die Unterschiede immer noch so groß sind, schraube ich die Dosen raus und gehe direkt an die Leitung mit dem Messsgerät.
      So rein interresse mäßig, wir sind doch zum Basteln da.

      Mich Interessiert warum das so ist.

      Danke damdam, die Antenne habe ich auf dem Dach mit dem Satlink 9608 eingerichtet. es ist auch keine billige Baumarkt Antenne und hat einen Durchmesser von 105 cm.
      Da ich ich noch die Multifeed Halterung befestigen und einstellen will für 13 Grad und 23,5 Grad Ost.

      Nur bevor ich alles zusammen geschraubt habe, muß ich wisssen ob alles bis dahin alles in Ordnung ist.

      Das ich vom Octo LNB mit 3 Meter Kabel in den Dachstuhl bin und 135 DB Koxial , 5 Fach geschirmt auf 120 DB Koxial Kabel 3 oder 4 Fach geschirmt und mit F-Verbindung verbunden habe, dürfte nicht das Problem sein.?

      Sonst wird die Fehlersuche immer schwieriger.

      Gruß Marcel11 :danke: :danke: :danke:

      Post was edited 1 time, last by “Marcel11” ().

      Bei jeder Stecker-Verbindung verliert man paar Prozent vom Empfang und auch die Länge des Kabels kann dazu führen dass es weniger vom Empfang angezeigt wird.

      Man sollte sich deswegen nicht verrückt machen lassen, wenn der ein Receiver weniger anzeigt als ein anderer ;)

      hallo

      Du hast doch die Boxen per Wand Dose und mal Direkt angeschlossen,da gibt es doch schon Dämpfung Unterschiede.Und vil ist sogar das Signal für den Direkten Anschluss an der Box zu Stark,dann vil ein Dämpfungs Glied da zwischen schrauben.

      Und bei der Anzeige gibt immer Unterschiede zum Image und Skin und natürlich Box,da Ich 5 Sat Boxen am selben MS Schalter habe.Weis Ich das es hier Unterschiedliche Anzeigen gibt,aber alle haben keine Empfangs Störungen.

      Wichtig ist BER 0 den dieser Wert reagiert zuerst wenn etwas nicht stimmt.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Hallo Lamger und damdam, ich habe die Kabel im Wohnzimmer vom Receiver getrennt.

      Dann habe ich mit Satlink 9608 Messgerät gemessen, da sind die Werte, Signal 99% und Qualität 90.

      Das Signal dürfte OK sein, wenn die Blaue Led (Lock) am Messgerät angeht.

      Wir hatten am Sonntag einen Wolkenbruch nach dem anderen, alle Fernseher und Receiver liefen ohne die kleinste Störung,

      Jetzt werde ich vorerst nicht mehr machen, never touch a running system.

      Danke für Eure Hilfe, Gruß Marcel 11 :danke:
      hallo

      Ich habe zbs eine 75 Gibertini Satschüssel,und hier in Darmstadt/Hessen war gestern beim Wolkenbruch Zappenduster.Habe aber noch UM Kabel,was dann Natürlich Toll ist.

      Aber da ist auch Richtig was runtergekommen,passiert ja nicht so oft.
      Und Ich war auch mal Verunsichert wegen der Werte,das hat sich aber gelegt man muss ja nicht laufen drauf Achten.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Hallo Langer und damdam,

      könnt Ihr mir mal den Signalfinder erklären, was er beudeutet :

      SNR: 90 % Tuner A Tuner B 82 %

      AGC: 38 % Tuner A Tuner B 45%

      BER:0 beide Tuner A+B

      Dann noch Lock: Grüner Haken.

      Zum Schluß über der Skala 17.7 dB

      Stimmt mit meinem Satfinder SatLink WS 9608 garnichts überein.

      Danke und gruß Marcel11

      Post was edited 1 time, last by “Marcel11” ().

      Was die einzelnen Bezeichnungen heißen, kann man über Google herausfinden ... warum jetzt am Tuner A mehr als am Tuner B angezeigt wird, kann ich nicht sagen.
      Du könntest mal die Kabeln am Receiver tauschen und testen ob dann am Tuner B mehr als am Turner A angezeigt wird.

      Marcel11 wrote:

      it dem Messgerät SarLink WS-9608 die Schüssel auf Astra 19,2 Grad Ost ausgerichtet.

      Ergebnis Signal 99 % - Qualiität 85 % BER: 25,8 DB oder Höher.



      hallo

      Wenn Dir die Anzeige so Wichtig sind,obwohl Du keine Bild Probleme hast.
      Würde Ich die Schüssel versuchen so einzustellen,das diese auch BER 0 anzeigt mit deinem Messgerät.
      Und man sollt bei Einstellen schon etwas Warten,und nach dem Festschrauben nochmal Kontrollieren.
      Ob die Angezeigten Werte auch weiterhin stimmen,ist halt eine Sache von mm.

      Und das mit dem Haken verstehe Ich bzw Weis Ich auch nicht.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Hallo Langer Halllo damdam, :88: :88: :88:

      Das Erste HD 11149 MHZ H 22000 2/3 PSK DVBS/2
      16 DB
      SNR habe ich 99%
      AGC habe ich 89%
      Ber 0
      Lock (abgehakt Grün)

      Pearl TV HD 127444 MHZ H 22000 2/3 PSK DVBS/2
      8,9 DB
      SNR habe ich 55%
      AGC habe ich 84%
      Ber 0
      Lock abgehakt (Grün)

      Was mache ich falsch, habe ich ein falsches LNB oder ein Fehlerhaftes, könnt Ihr mal eure Einstellungen der 2 Sender mir mitteilen.

      Unterschied OK, aber soviel, ist doch nicht normal.

      Ich ahbe alles angeschlossen, jetzt wolte ich noch den Multifeed installlieren dann wäre ich fertig, Qaud LNB 13 Grad Ost und Quad LNB 23,5 Grad Ost.

      Warum habe ich diese Großen diverenzen, Langer sage bitte nicht ich spoll nicht auf die Anzeige schauen und damdam frag mal deine Admin Kollegen. Bitte damit ich die Anlage weiter ausbauen kann.

      Wäre super von euch beiden wenn ihr mir helft eine Erklärung zu finden, Danke und Gruß Marcel 11 :danke: :danke: :danke:

      Es gibt auch noch den Sender RIC der hat nur 44 % und digitale Kästchen.

      Meine Antenne hat einen Durchmesser von 105-110 cm, es muß doch eine Lösung geben. :88: :88: :88: :88: :88:

      An der Einmessung mit dem Satlink 9608 kann es nicht liegen.

      Aufgefallen ist mir das allle im 22000 MHZ Bereich liegen und im 27500 Bereich ist auch alles Quer Beet.

      :88: :danke: :88: :danke: :88: :danke:

      Post was edited 1 time, last by “Marcel11” ().

      hallo

      So meine Boxen sind alle in einem Raum,und die F1 und OS Mega machen grade Timeraufnahmen.
      Alle Boxen hängen an dem selben MS und Schüssel,Kabellänge Box--MS höchstens 3m--MS--Schüssel etwa höchstens 7-8 Meter.

      Getestet auf ARD HD und RIC.

      Bild 1-2 sind mit der ET9200 und HDF 5.5 und Bild 3-4 mit der LX2 und HDF 6.2.
      Jetzt bilde Dir deine eigene Meinung.

      Und Ich würde fast Wetter das die Anzeige,mit der F1 und OS Mega mit ATV 6.3 und 6.2 auch etwas anders ist

      gruss langer
      Images
      • screenshot.jpg

        130.67 kB, 1,920×720, viewed 15 times
      • screenshot (1).jpg

        103.97 kB, 1,920×576, viewed 15 times
      • screenshot_20190826224410.jpg

        93.92 kB, 1,280×720, viewed 14 times
      • screenshot_20190826224536.jpg

        94.32 kB, 1,280×720, viewed 15 times
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV

      Post was edited 1 time, last by “LANGER” ().

      Also wenn es dir hilft, bei mir sind die Unterschiede sehr gering.

      Gigablue im WZ

      Das Erste HD
      99/93 17.1
      99/92 16.9

      Pearl HD
      99/90 16.1
      99/89 16.1

      Octagon im SZ

      Das Erste Hd
      98/70 16.0
      Pearl Hd
      97/67 15.7

      Alles BER 0 und Lock an

      Die Schüssel ist eine Gibertini 85Cm.
      Eingemessen von mir auf der Leiter, meiner Tochter auf dem Balkon und meine Frau am Fernseher vor dem
      Signalfinder, also hāndisch und unprofessional.

      LNB ist ein Quattro Inverto und passiver Spaun SMS 5587/UI Multischalter 8-fach


      Gigablue UHD UE 4K, Atemio Nemesis 3 x DVB/S2, Octagon SF8008 4K, Formuler F1, Zgemma H9 Combo

      Post was edited 1 time, last by “redzoro” ().

      Probier doch, ob alle 8 Ausgänge des LNB gleiche Signalstärke liefern, wenn du sie nacheinander auf das gleiche Kabel zum selben Receiver verbindest.
      Danach weißt du, ob es am LNB oder deiner Verkabelung liegt.
      Gigablue UHD UE 4K, Atemio Nemesis 3 x DVB/S2, Octagon SF8008 4K, Formuler F1, Zgemma H9 Combo
      Hallo Redozoro, ich habe auch eine Gibertini 105 Cm und ein OCTO LNB.

      Das Erste HD gleicht ja meinen Angaben, ich habe den Octo Lnb mit dem Satlink 9608 eingemessen.
      ich kann aber nichts verstellen, Pearl HD du siehst ja den Unterschied oben. ich habe die ganze vekabelung neu gemacht 5 fach abgeschirmt und 135 DB.

      Was mir nicht in den Kopf will ist das auf dem neuen Gigablue Ultra K4 Das erste mit Super Werten rein kommt und Pearl HD mit so schlechten.

      Auch im Wohnzimmer, das selbe, ich wollte meine Multifeedanlage fertig stellen. ich werde mir vieleicht beim Hersteller ein OCTO LNB im Austausch holen oder ich werde mir noch eins von dur Kaufen. die Antenne ist auch Nagel neu an der kann es auch nicht liegen und wenn ich mit dem Satlink Messgerät 9608 Antennen eingerichtet habe hatte ich noch nie solche Differenzen.

      Ich glaube mein erster Versuch wird ein neuer LNB. Erst werde ich mal meinen Hersteller Kontaktieren was der sagt.

      dieses Unterschiede können ja nicht von einer falschen Einmessung kommen.

      Danke Marcel111 :danke: :danke: :danke: :danke: :danke:

      redzoro wrote:

      Probier doch, ob alle 8 Ausgänge des LNB gleiche Signalstärke liefern, wenn du sie nacheinander auf das gleiche Kabel zum selben Receiver verbind
      Danach weißt du, ob es am LNB oder deiner Verkabelung liegt.


      Habe ich doch getan, ich bin mit meinem Satlink Messgerät 9608 an jeden Port des jeweiligen Receivers, klar gabe es Schwankungen, die ich aber als normal bezeichne..

      Ich ahtte vorher ja auch eine Multifeed Anlage, ich habe nach 15 Jahren gedacht ich tue mir und meinem Haus was gutes. Never Touch a runing System.!!!!

      Seht mal den Link: dann sind ja meine Werte Top.

      Hier der Link:https://forum.digitalfernsehen.de/threads/snr-ber-und-agc.167317/

      forum.digitalfernsehen.de/thre…st-was-multytenne.175071/

      Dem war nicht so, die vorige Antenne auch eine Gibertini 85cm hat Ihren Geist aufgegeben, der Feedhalter war gebrochen und der Multifeedhalter drückte alles nach unten bis das Plastig zerbrach. Die 15 Jahre haten den Schrauben und der Schüssel auch zugesetzt, also bot sich eine Sanierung an.

      Danke ich werde den hersteller des LNB Kontaktieren oder mir einen anderen LNB holen.

      Bis dann gruß Marcel11 :danke: :danke: :danke:

      Post was edited 2 times, last by “Marcel11” ().

      Ich habe auch letztes Jahr die Schüssel und LNB getauscht, weil die Alte nach auch ungefähr 15 Jahren nicht mehr so in Ordnung und der LNB auch in Mitleidenschaft gezogen war.
      Probier einfach mal einen anderen LNB. Ich hoffe du kommst gut dran. Bei mir hängt die Schüssel an der Hauswand unter dem Dachüberstand, da ist ein LNB Tausch nur möglich wen man die ganze Schüssel runternimmt. Ich hoffe, ich muss bei mir da so schnell nicht mehr ran. Der defekte LNB bei mir hat auch zu Problemen auf einem Satebene geführt. Aber wie gesagt nach 15 Jahren.
      Gigablue UHD UE 4K, Atemio Nemesis 3 x DVB/S2, Octagon SF8008 4K, Formuler F1, Zgemma H9 Combo

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter