(gelöst)Streamen von der Box geht nur über Umwege

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      (gelöst)Streamen von der Box geht nur über Umwege

      Hallo ,

      Ich habe eine Gigablue UHD UE 4K.

      Betriebsystem HDF 6.4 Build #56

      Soweit so gut.

      Jetzt zu meinem kleinen Problem.

      Wenn ich einen Sender streamen möchte zu meinem Laptop (z.B. ARD) dann
      gehe ich auf das Webinterface und klicke den Fernseher dort an.

      Dann speichert er eine Datei z.B. daserste OHNE Endung. Jetzt muss ich
      immer erst die Datei anklicken und dem Rechner sagen das er die

      Datei mit VLC abspielen soll.

      Bei HDF 6.3 war das noch so das er dann eine Datei erstellt hat mit Endung (daserste.m3u).

      Damit spielte der Rechner den Strem natürlich sofort ab.

      Gibt es irgendwo ein Einstellung dazu ? :danke:

      mfg

      thenap
      Oder dem VLC mit dem m3u ..."immer öffnen mit"
      Gruß :friend:
      ———
      Gigablue UHD Quad 4K Unicable2 MegaSat Diavolo
      +optionaler DVB-T2-Single-Karte(Free2Air)
      HDF 6.4 #aktuell
      (Alphacrypt light R2.2/v2.40)
      (neu: gbox811)

      Oscam / interne Reader Nr2: HD+ mit Eurosport(HD_xtra) / Nr1: MTV unlimited (R.I.P.)
      Skin: Kraven_HD.720p
      Danke für Euer Feedback.

      Habe das Problem gelöst.
      Es lag tatsächlich an Firefox.
      Unter Extras/Einstellungen den Reiter
      M3U-Datei(application/x-mpegurl) von Datei speichern auf
      mit VLC mediaplayer öffnen gestellt.

      Danke Euch

      mfg
      thenap

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter