Red Eagle Twin Box mit altem Teamimage läuft nicht mit neuer ORF Karte (P410)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Red Eagle Twin Box mit altem Teamimage läuft nicht mit neuer ORF Karte (P410)

      Hallo!

      Als FamilienITler hab ich leider folgendes Receiver Problem umgehängt bekommen.


      Es geht um eine Red Eagle Twin Box die seit Herbst 15 mit Teamimage inkl. ORF von goggi betrieben wurde.

      Jetzt wurde die ORF Karte (C842) auf P410 getauscht.

      Seit dem ist der ORF dunkel. Die BOX wurde erstmals seit der Installation ans Internet angeschlossen und sie findet zwar Updates, warnt aber davor, da es ein sehr großer Versionssprung ist.

      Außerdem wurde leider von einer nicht kundigen Person (Besitzer) drauf rumgespielt um das Problem zu lösen. Ich habe keine Ahnung ob und falls ja was verstellt wurde.



      Habe zu dem Thema (neue ORF Karte) gegooglet und eine Beschreibung gefunden, dass bei einem solchen Problem einfach nur die CAID in den Files oscam.server und oscam.dvbapi von 0D95 auf 0D98 geändert werden müssen.

      Habe das probiert, hat aber zu keinem Erfolg geführt...

      Habe dann gesehen, dass grundätzlich nicht OSCAM sondern DOSCAM aktiv war. (Keine Ahnung ob der Besitzer er verstellt hat, jedenfalls geht es auch mit OSCAM inkl. neustart nicht.

      Daher die Frage was tun?



      Gibt es ein aktuelles Teamimage mit ORF (leider keines gefunden :() welches auch die P410 unterstützt?

      Macht es Sinn ein Update zu machen vor dem die Box warnt?

      Oder einfach von hier beta63.hdfreaks.cc/twinboxlcd/ das neueste Image draufjagen? Aber wie bekommt ein DAU dann den ORF zu laufen?

      Danke im voraus :)

      Red Eagle Twin Box mit altem Teamimage läuft nicht mit neuer ORF Karte (P410)

      1) aktuelles openhdf 6.3 installieren
      2) HDF-Toolbox > Tools > Teamimage Austria Script ausführen, und Anweisungen befolgen
      3) Doscam installieren
      4) im Softcammanager Doscam wählen und starten

      Fertig, sollte wieder wie gewohnt laufen :)
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Sodale...

      kurz zusammengefasst: Ich hab den neuen Bootloader gebraucht (Lange Geschichte beinhaltet die Installation vom Image 6.1 ;-)) sowie rasch gemerkt, dass die Team-Image Installation Netz braucht. Ich habe alle Schritte gemacht... aber ORF ist leider noch dunkel :(

      Doscam ist runtergeladen und installiert. Doscam ist als Softcam und Karten-Server ausgewählt, beide sind neu gestartet und die BOX wurde mehrfach rebootet. ORF bleibt (auch +10min auf ORF1 HD)dunkel :(
      Aja, ORF Karte ist korrekt (Chip oben und hinten) eingesteckt.

      Woran könnte es noch liegen bzw. was könnte ich testen?
      Danke!


      EDIT:

      So schauts am ORF aus.
      Wenn ich auf blau drücke sagt er mir "Sorry ... no ECM Info found"



      Fun Fact: Habe von den Nachbarn die ORF Karte ausgeborgt. Die haben noch eine aktive C842.
      MIit der geht es!




      D.h. ich bin bei meinem alten Problem, dass P410 Karten nicht genommen werden :(

      EDIT 3:
      Scam 3.59 installiert, und ORF läuft mit beiden Karten!

      Problem gelöst :)


      Danke für alle Hinweise!

      Post was edited 3 times, last by “herbiw” ().

      Hi,

      wie oben steht hat es mit Scam letztlich geklappt.

      @ Nur Softcam: Die C842 ging mit Softcam und Kartenserver, die P410 nicht. Hab jetzt die P410 nur mit Softcam probiert. Bleibt dunkel. Die C842 nur mit Softcam kann ich aktuell nicht probieren da ich die schon retourniert habe. Aber da es mit Scam läuft kein Problem.

      Hab dafür leider ein neues Problem :( Uhrzeit Datum wird über den Transponder nicht aktualisiert. Kenne das Problem von openatv 6.2, hat openhdf 6.3 das gleiche Problem? Gibt es da eine (Umgehungs)lösung?
      Danke für den Tipp! Bin morgen vor Ort und probiere es aus.

      Wäre aber auch nur eine Zwischenlösung, da dir Box kein WLAN hat und ein Kabel quer durchs Zimmer keine schöne Dauerlösung wäre :(

      Gibt's sowas ähnliches um die Zeit über den Transponder zu forcen? Beim alten Image ging es super :( rückstieg aufs alte Image und damit irgendwie den ORF zum Rennen bringen wäre auch zach...
      Du könntest als Startsender immer ZDF verwenden und hoffen das es funktioniert.
      Wenn der Crontimer für NTP deaktiviert ist und in den Zeiteinstellungen auf Transponder steht, dann versucht die Box immer die Zeit vom Transponder zu verwenden. Aber bei Box ohne richtige Hardwareclock ist das immer eine Glückssache.
      Es funtioniert nicht immer.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      Das ist es (leider) nicht.
      War ja bisher auch mit einem openHDF Image am laufen fast täglich in der Nacht vom Strom unterschiedlichste Startsender und immer in einer halben Minute die (richtige!) Zeit.
      Jetzt kann er stundenlang laufen und holt sich nicht einmal von keinem Sender die Transponderzeit :(

      Da muss es was im Image oder sonstwas haben? Hat ja über Jahre funktioniert... Dürften halt 90% ihre Box auch am Netz haben sowie selten/nie komplett vom Strom nehmen womit das Problem wohl selten Auftritt und den meisten egal zu sein scheint

      Koivo wrote:

      Also der Cron Timer für NTP ist deaktiviert und in den Zeiteinstellungen steht Transponder?


      Zeiteinstellung steht auf Transponder, und beim Cron Timer Autostart deaktiviert und ausgeschalten. ORF 1 und ERSTE länger laufen lassen ohne Ergebnis :(

      Wie gesagt, beim alten Image war die Zeit immer sofort da. Gibt es irgendein Plugin um die Transponderzeit zu forcen?
      Ich habe ja nun einige Boxen in Betrieb und alle holen ihre Zeit vom Transponder.
      Ich hatte mal mit der HD51 ein paar Tage diese Probleme, aber das war dann auch wieder weg.
      Du könntest den Debug Log aktivieren und schauen ob da was mit NTP steht.
      Was macht denn das NTP Script in der HDF Toolbox? Mal 2 oder 3mal starten um einen Vergleich zu haben.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      So ich hab das grad mal mitgeloggt. Im Debug sieht es dann so aus:
      17:44:04.8350 [ ] dvb/dvbtime.cpp:468 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] Transponder time is 04.11.2018 17:44:05
      17:44:04.8351 [ ] dvb/dvbtime.cpp:534 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] dont have correction.. set Transponder Diff
      17:44:04.8351 [ ] dvb/dvbtime.cpp:49 setRTC [eDVBLocalTimerHandler] set RTC Time
      17:44:04.8353 [ ] dvb/dvbtime.cpp:554 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] update RTC
      17:44:04.8354 [ ] dvb/dvbtime.cpp:574 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] time update to 17:44:05
      17:44:04.8354 [ ] dvb/dvbtime.cpp:577 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] m_time_difference is 1
      17:44:04.8355 [ ] dvb/dvbtime.cpp:588 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] slewing Linux Time by 001 seconds
      Die Box holt sich also die Zeit vom Transponder und stellt auch die Uhrzeit entsprechend.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      Und nur ein paar Sekunden später:
      17:46:00.3215 [ ] dvb/dvbtime.cpp:468 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] Transponder time is 04.11.2018 17:45:58
      17:46:00.3216 [ ] dvb/dvbtime.cpp:481 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] diff is -2
      17:46:00.3216 [ ] dvb/dvbtime.cpp:484 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] diff < 120 .. use Transponder Time
      17:46:00.3216 [ ] dvb/dvbtime.cpp:49 setRTC [eDVBLocalTimerHandler] set RTC Time
      17:46:00.3218 [ ] dvb/dvbtime.cpp:554 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] update RTC
      17:46:00.3218 [ ] dvb/dvbtime.cpp:574 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] time update to 17:45:58
      17:46:00.3218 [ ] dvb/dvbtime.cpp:577 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] m_time_difference is -2
      17:46:00.3218 [ ] dvb/dvbtime.cpp:588 updateTime [eDVBLocalTimerHandler] slewing Linux Time by -02 seconds
      Wie man sieht sind die Zeitgeber bei den Boxen nicht wirklich brauchbar.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~

      Koivo wrote:

      Ich habe ja nun einige Boxen in Betrieb und alle holen ihre Zeit vom Transponder.
      Ich hatte mal mit der HD51 ein paar Tage diese Probleme, aber das war dann auch wieder weg.
      Du könntest den Debug Log aktivieren und schauen ob da was mit NTP steht.
      Was macht denn das NTP Script in der HDF Toolbox? Mal 2 oder 3mal starten um einen Vergleich zu haben.


      Danke fürs helfen, Scheiter grade :(
      Finde weder das Loging noch das NTP Script in der Toolbox :(
      Finde nur ein NTP Update Funktion.
      Könntest du mir den genauen Pfad geben?
      Fürs Log nehme ich an, dass ich Internet brauche? Fürs Script auch? Hab nicht an ein langes Netzwerkkabel gedacht und bekomme die Box hier grad nicht ins Netz :/

      Bezüglich nachstellen, interessant wäre, was passiert wenn du die Box stromlos machst und dann ohne Netzwerk startest. Dann hast du zu beginn ja auch die Imagezeit schätze ich? Dann ist interessant ob er diese Änderung schafft.

      Edit: Aja, und vielen Dank fürs Helfen!
      Also für alle diese Sachen muss die Box ans Netzwerk.
      Wenn die Box z.B. keinen RTC hat, dann wird das nie was mit der Transponderzeit. Da hilft ein kleiner WLan Stick.
      Ich hab meine HD51 grad mal stromlos gemacht und die hat innerhalb weniger Sekunden wieder die richtige Zeit gehabt.
      Es betrifft ja auch soweit ich weiß nur einige "günstigere" Boxen.

      In der Toolbox ist das unter Image Tools auf der zweiten Seite zu finden.
      Das Logging kannst du unter System Log Einstellungen aktivieren und nennt sich Debug.
      Aber wie gesagt, für all das muss die Box im Netzwerk sein. Sonst macht das keinen Sinn.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      Ah, hast eh das "Time/Date Online Update - NTP" gemeint? Ja, dass bringt ohne Netz natürlich nix *gg*
      @Log: Alles klar, hab das auch in der ToolBox gesucht ;) Na dann schau ich, dass in die Logs in den nächsten Tagen nachliefern kann!

      Grundsätzlich müßte auch die Box das ganze können, da davor das Teamimage 4.2 oder 5.2 vom googi drauf war und es dort auch perfekt gegangen ist obwohl die Box nach dem einrichten über Jahre nicht im netz und immer wieder ohne Strom war :/

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter