VPN Zugang PUREVPN einrichten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      VPN Zugang PUREVPN einrichten

      Moin!

      Ich habe eine Giga UE und eine SE beide mit einem HDF Image. Alles läuft prima bis auf die Insallation meines premium purevpn zugang.

      Das Plugin OPENVPN ist zwar installiert aber arbeitet nicht. Ich habe mir die Anleitung und das Video: PureVPN (OpenVPN) und Enigma 2 | Deutsch zigmal angeschaut und alle Vorschläge wie dargestellt umgesetzt.
      Abgesehen davon, dass die Video Anleitung aktualisert werden sollte (erwähnte files gibt es nicht), sie funktioniert bei mir nicht ?(

      Ergebnis auf beiden Boxen mit den dort bennnten Servern und keys: Keine Verbindung. #
      Die Box erkennt auch das Plugin VPN Config Changer. Wurde erfolgreich installiert, arbeitet auch. Trotzdem keine Verbindung.
      Meldung: config nicht gefunden, obwohl ich wie im Video gezeigt die Datei entsprechend umbenannt habe.

      In /etc der Box wird auch kein Ordner /opnvpn angelegt.

      Das VPN habe ich ohne Probleme auf meinem Desktop und Telefon erstellen können. Kaum nachvollziehbar dass es auf einer Enigma so aufwendig ist.
      Die Hotline von Purevpn sagt, dass sie Enigma Boxen nicht unterstützt.

      Gibt es keine apk speziell für purevpn analog einer ipk für Android?

      Für Hinweise wäre ich sehr dankbar! :danke:
      Den Ordner kannst du dir selber anlegen und die benötigten Dateien reinkopieren.
      "Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten."
      (John F. Kennedy)

      Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin

      Moin itz4mie,

      tja, das habe ich auch schon versucht und einen Ordner in /etc angelegt /etc/openvpn.
      Dann habe ich die von Purevpn (nach Videoanleitung) gelieferten Dateien auch dort abgelegt.
      wdc.key
      ca.crt
      (beide auf 775)
      Verbindung.conf
      auth.txt (mit username und password.

      ich werde es nochmal versuchen :)
      die Verbindung.conf in openvpn.conf umbenennen und in dieser noch den Pfad zur auth.txt wdc und ca Datei

      client
      dev tun
      proto udp
      remote ch1-ovpn-udp.purevpn.net 53
      persist-key
      persist-tun
      ca /etc/openvpn/ca.crt
      tls-auth /etc/openvpn/Wdc.key 1

      cipher AES-256-CBC
      comp-lzo
      verb 1
      mute 20
      route-method exe
      route-delay 2
      route 0.0.0.0 0.0.0.0
      auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
      auth-retry interact
      explicit-exit-notify 2
      ifconfig-nowarn
      auth-nocache
      Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.
      Konfuzius
      Hallo, ich habe das gleiche problem wie Tsjunkie. die open.conf habe ich direkt von pixbox übernommen, aber openvpn läuft nicht an. wenn ich bei der openvpn oberfläche mehrfach auf die grüne taste
      (verzögerter start) klicke, dann geht es für ein paar sec. an und gibt mir folgende fehlermeldung im log aus:
      Options error: Unrecognized option or missing or extra parameter(s) in /etc/openvpn/openvpn.conf:9: TLS-auth (2.4.3)
      Use --help for more information.
      die openvpn.conf datei liegt zusammen mit der:openvpn.log, auth.txt, ca.crt, Wdc.key im verzeichnis etc/openvpn. bei ca.crt und bei Wdc.key habe ich die rechte auf 755 gesetzt.
      die identischen dateien liegen noch in Media/USB/vpn/Austria.
      den login in PureVPN geht am pc ohne probleme.
      kann hier jemand einen fehler erkennen? für jede hilfe bin ich sehr dankbar!!!

      grusss htk
      Receiver ClarkeTech et9000 openHDFv2, 2TB SAMSUNG HDD intern, Samsung Smart TV UE46"D6500,
      Hallo pixbox nach einem kompletten neustart lief es dann. Danke
      noch eine frage zu vpn: sind alle anwendungen Kodi, IPTV Player sowie die IP senderlisten von diesem ip-wechsel betroffen?
      gruss htk
      Receiver ClarkeTech et9000 openHDFv2, 2TB SAMSUNG HDD intern, Samsung Smart TV UE46"D6500,

      VPN Zugang PUREVPN einrichten

      Wenn ich das sehe kann ich dann davon ausgehen daß die vpn Verbindung steht ?
      Wollte mit e2speedtest testen da dort die IP angezeigt wird aber mit laufender vpn hängt sich das Plugin auf. Internet besteht aber da ich IPTV schauen kann, nur weis ich halt nicht ob mit vpn oder ohne

      Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk
      Bin nun auch dabei, OpenVPN einzusetzen und habe einen PureVPN Account. OpenVPN läuft auch aber ich sehe einen "Active Config: openvpn Error" im VPN onfig Checker Tool. Auch bekomme ich keinen externen IP Route.

      Der openvpn.conf File ist so wie oben beschrieben. Auch habe ich die auth.txt und anderen Files in /etc/openvpn.

      Was kann das noch sein?? Hier ist mein openvpn File:

      client
      dev tun
      proto udp
      remote de2-ovpn-udp.purevpn.net 53
      persist-key
      persist-tun
      ca /etc/openvpn/ca.crt
      tls-auth /etc/openvpn/Wdc.key 1
      cipher AES-256-CBC
      comp-lzo
      verb 1
      mute 20
      route-method exe
      route-delay 2
      auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
      auth-retry interact
      explicit-exit-notify 2
      ifconfig-nowarn
      auth-nocache
      Habs hinbekommen.

      Remote Host: remote de-ovpn.purevpn.net 53 (ping hat geholfen, den richtigen Host zu finden)

      Und dann habe ich die original Config File von der PureVPN Webseite inklusive den Zertifikaten innerhalb der Datei genommen. Mit dem Link zu den Zertifikaten innnerhalb der Config Datei z.B. "ca /etc/openvpn/ca.crt" funktioniert das irgendwie nicht...

      Zur Referenz, hier meine openvpn.config Datei. Vielleicht kanns ja jemand brauchen... :)

      client
      verb 1
      proto udp
      remote de-ovpn.purevpn.net 53
      explicit-exit-notify
      connect-retry-max 3
      connect-retry 3
      resolv-retry 15
      dev tun
      auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
      auth-nocache
      persist-key
      persist-tun
      nobind
      <ca>
      -----BEGIN CERTIFICATE-----
      MIIEoTCCA4mgAwIBAgIJANysBdFD6U2oMA0GCSqGSIb3DQEBBQUAMIGRMQswCQYD
      VQQGEwJISzELMAkGA1UECBMCSEsxETAPBgNVBAcTCEhvbmdLb25nMRAwDgYDVQQK
      EwdQdXJlVlBOMQswCQYDVQQLEwJJVDEQMA4GA1UEAxMHUHVyZVZQTjEQMA4GA1UE
      KRMHUHVyZVZQTjEfMB0GCSqGSIb3DQEJARYQbWFpbEBob3N0LmRvbWFpbjAeFw0x
      NDA0MTAwNzI5NDlaFw0yNDA0MDcwNzI5NDlaMIGRMQswCQYDVQQGEwJISzELMAkG
      A1UECBMCSEsxETAPBgNVBAcTCEhvbmdLb25nMRAwDgYDVQQKEwdQdXJlVlBOMQsw
      CQYDVQQLEwJJVDEQMA4GA1UEAxMHUHVyZVZQTjEQMA4GA1UEKRMHUHVyZVZQTjEf
      MB0GCSqGSIb3DQEJARYQbWFpbEBob3N0LmRvbWFpbjCCASIwDQYJKoZIhvcNAQEB
      BQADggEPADCCAQoCggEBAJYqtUkQTlf/pHcGXuuII8S3pfI0fwFbs7l/1RP3nX3n
      v1vyuvLi7h0jWsgJU0XM7LJywiRFJ8zsMLH7KZnIg7bscb50GY75WIq7C2NnWnnS
      7zzyCCm2XD/2xZPym2lVRytpnWJbpemSS6Hdz7xI3q2FmixuBa1t5FeKsXfeaGGg
      +ohwLvamnGHJYUYu3Nu0EWVzzy5wgT0c2C5jleGxl3kxRimD8FpnlAVdqyt0ib/f
      f9XanaotSopIHUZmpYjT+udRC2+harlNKvOXYgDRl1mpimCvlzEWpZAo8dyBCxWl
      xlBIT8OA8rimGi1XviknuOlWu2cGi13Ug8mCG0MjOQ0CAwEAAaOB+TCB9jAdBgNV
      HQ4EFgQUt+1vJ2X2ho12PUDhdo2CsSHYXbYwgcYGA1UdIwSBvjCBu4AUt+1vJ2X2
      ho12PUDhdo2CsSHYXbahgZekgZQwgZExCzAJBgNVBAYTAkhLMQswCQYDVQQIEwJI
      SzERMA8GA1UEBxMISG9uZ0tvbmcxEDAOBgNVBAoTB1B1cmVWUE4xCzAJBgNVBAsT
      AklUMRAwDgYDVQQDEwdQdXJlVlBOMRAwDgYDVQQpEwdQdXJlVlBOMR8wHQYJKoZI
      hvcNAQkBFhBtYWlsQGhvc3QuZG9tYWluggkA3KwF0UPpTagwDAYDVR0TBAUwAwEB
      /zANBgkqhkiG9w0BAQUFAAOCAQEAAhLQQmkKWJdyGqgMSKOWXSKN2WXTDjIdb9bK
      Q8uHeq0LYCcPoRh8VYJg2X4UWR/KO9pKaG+iZJw4Jqz4GQJjjJLKHfsWwj790ay0
      7U5KT08qmxFaxZUYn663H9b0+Zud1spTsTJjVe1eoRk6IDbbB4OMUzN9zyWEn6er
      xi6llIAjQX1qtlBQasmTAbRtbSsCsZAxL2kXysULIdLrQP0iTgMQqqkv5zvpdEKN
      3ciKCd8OHEhHOlAwA0/DNy3dg3Et0F2hNMDJhqMpxXsbKtGJ/rzGXQF2geEVzLZA
      o42I1wBOSZLTX1fO1gl3gAGS9aYg5o31rrpBKzQewitJgIuc+Q==
      -----END CERTIFICATE-----

      </ca>
      <cert>
      -----BEGIN CERTIFICATE-----
      MIIE6TCCA9GgAwIBAgIBAjANBgkqhkiG9w0BAQQFADCBkTELMAkGA1UEBhMCSEsx
      CzAJBgNVBAgTAkhLMREwDwYDVQQHEwhIb25nS29uZzEQMA4GA1UEChMHUHVyZVZQ
      TjELMAkGA1UECxMCSVQxEDAOBgNVBAMTB1B1cmVWUE4xEDAOBgNVBCkTB1B1cmVW
      UE4xHzAdBgkqhkiG9w0BCQEWEG1haWxAaG9zdC5kb21haW4wHhcNMTQwNDEwMDcz
      NDU4WhcNMjQwNDA3MDczNDU4WjCBkTELMAkGA1UEBhMCSEsxCzAJBgNVBAgTAkhL
      MREwDwYDVQQHEwhIb25nS29uZzEQMA4GA1UEChMHUHVyZVZQTjELMAkGA1UECxMC
      SVQxEDAOBgNVBAMTB2lPUy11c2UxEDAOBgNVBCkTB1B1cmVWUE4xHzAdBgkqhkiG
      9w0BCQEWEG1haWxAaG9zdC5kb21haW4wggEiMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4IBDwAw
      ggEKAoIBAQDNiZVpWhjGPdIvGh+9zhBB9ll/z6XOR1lcDkOcgz19QpdGHi8KiVrB
      apk9/HTNL+ImKvRMR3L0MPkzYt1QIev0t4yilEcl980e773Qfc68H1WzYiJO+RO3
      MLcCevN+6Oqxa0egG+q4VtIcFuOtS5phT2IpblGx7EBce3upDP3OTq8xuSiV48Zj
      L27EsU0ZxdC7h5ikQqYr4ruA8DjTDhYGlmMnNEKOd9XkcqxsLIxNPq8wBPxJRPnl
      o+94eWAJqzBwVOvsNju58CriI68sW+rO6EbPh9Yh5lHKipJLtWjepELC/lxvKeOZ
      7+EWa3dgpJrEj3bEEjLhGLbipA8rtHdjAgMBAAGjggFIMIIBRDAJBgNVHRMEAjAA
      MC0GCWCGSAGG+EIBDQQgFh5FYXN5LVJTQSBHZW5lcmF0ZWQgQ2VydGlmaWNhdGUw
      HQYDVR0OBBYEFKKkLheawDjdzA7pXSELdpGrdMX8MIHGBgNVHSMEgb4wgbuAFLft
      bydl9oaNdj1A4XaNgrEh2F22oYGXpIGUMIGRMQswCQYDVQQGEwJISzELMAkGA1UE
      CBMCSEsxETAPBgNVBAcTCEhvbmdLb25nMRAwDgYDVQQKEwdQdXJlVlBOMQswCQYD
      VQQLEwJJVDEQMA4GA1UEAxMHUHVyZVZQTjEQMA4GA1UEKRMHUHVyZVZQTjEfMB0G
      CSqGSIb3DQEJARYQbWFpbEBob3N0LmRvbWFpboIJANysBdFD6U2oMBMGA1UdJQQM
      MAoGCCsGAQUFBwMCMAsGA1UdDwQEAwIHgDANBgkqhkiG9w0BAQQFAAOCAQEAjdl3
      roXiEOsHBRPBPx11TTSJt93kYz8GQxEanWVU1buR9QNcEOBZvJq7KDm5f/vuhcgZ
      kPP9wmKV9jXygS2juVIVsN8OPuXu43CV8+AbtTRbMzgigkUYS057eb2dW2wD3Jnm
      6KJdxBhk5WMQjTxgEXq+h3opAu7aYUDnpOrP8zSDcIp6j/1HXXmzEmttJRR/gdoF
      syGFXJWE7m+yHydD2wGmmLivmY4Trk2X72SF6vXK72/f48vM3SNg2xV+STHiTB1Z
      M2/xkClF7NhMxmGMMQlUZoApW3vq9qbOINRSvhkYnMb7kpdB3cvTDMOFQcFughWt
      sxxxrppN2gt0/VNzmA==
      -----END CERTIFICATE-----
      </cert>
      <key>
      -----BEGIN PRIVATE KEY-----
      MIIEvgIBADANBgkqhkiG9w0BAQEFAASCBKgwggSkAgEAAoIBAQDNiZVpWhjGPdIv
      Gh+9zhBB9ll/z6XOR1lcDkOcgz19QpdGHi8KiVrBapk9/HTNL+ImKvRMR3L0MPkz
      Yt1QIev0t4yilEcl980e773Qfc68H1WzYiJO+RO3MLcCevN+6Oqxa0egG+q4VtIc
      FuOtS5phT2IpblGx7EBce3upDP3OTq8xuSiV48ZjL27EsU0ZxdC7h5ikQqYr4ruA
      8DjTDhYGlmMnNEKOd9XkcqxsLIxNPq8wBPxJRPnlo+94eWAJqzBwVOvsNju58Cri
      I68sW+rO6EbPh9Yh5lHKipJLtWjepELC/lxvKeOZ7+EWa3dgpJrEj3bEEjLhGLbi
      pA8rtHdjAgMBAAECggEAGK3FZ+HuiZcQrqEnYIXmg9UNiAApu2vrudbonVlQv8KI
      IV4sbcpyQDkJb1zptV1jfQu5S5NkpRdgRKBBTIbWKwsC8t508IUhdu54TxlcAlCM
      3L4SuoLDsEJEJyMWK43R6D2mWv4fH8Uk80R4T+18+uQqOClL294vGCunfHPX4bZv
      xUC2RmeCq7GtMEnCWpl4tM4qRbNIyrcKUgk20KpXs5gbeovgWN+NpLxuhYpvcK1r
      8/QpgyDx60ZHf6SZDcNQ2aVz7eN5AmgOScO55fBmfC7RCvloHtqXe4F3Xs/LtglD
      35wrpnDTHaVCGvwyQUfKqTQdyojbcUbnibxqoYiNwQKBgQDvtUl147yddxiz+mlW
      b8J72RD2V5xvxDxJYlzVf5V+JMLEPy+Kq4n+rTGvHor8RmTg45IGw2CIKagjz3/+
      ogkLYHoXPkQXhPWfXcpAC+zIqMQKq/Qbi/+xgdaYxbPR4AjYrQUgb8f7xS6axGTt
      fd82F2SBaCx5zO4gOJVvXVqiQwKBgQDbgcGIf0ddZA7koN5fu68YK2ftOgW+v+Jn
      Bfauxfsq7p5DwsoZCYx0FEdbhNctWfGhv8YY+Wa0KLOUjVnI6YZG3VqqaIpdiJXu
      Y8icAA3pbOxFczwuIiBUBizezhfj6EpYhbCD6FV1wYxqyBwI8XEaVt2g2a4oZsFy
      49YzV/VUYQKBgQCOSqfzwh85vfO9Cp2zAJ6LE/xcrv8e3XcH/MqstZKREdNH2VYo
      U9GTi03d7RyFymehk5UgTKQlz8yOjWMmTRtfVILE/2I+L9/6HRuszydcqcnNp+s8
      2usKfM9dWqZ2pC28KWDMs24cBx22I3TiAYEZw+MWajdUihCksdILDHh7rwKBgCZ/
      XVf5KqUAdXQ3moijvBO7GSEL+hH4SVbUPu1sH57p9qvfr94wRIffPpyYcbysd6ps
      neunYhHayZQWLlcETd6D1/DnIM1CtTj4GyjxAX+c8NtFWJqmtZDG/HufHaWFCfT4
      jXq09rgOV/gqXHBdF/8MmRYq11aSnv7tYpXiqU5BAoGBAKXLdY5TfkKUj1I+7XH9
      mZOQBybP9sLVq7UnnzqrK/R6yL+7wysUOC0fW5wDVDhqgA2wiZ7A8T8WAb3C6Hof
      o9TEnEZqfgXruPK/so5HoIEq4chvUubVoZJWOB8xDZ+G+Jdfp7UHD204ucLOcyr0
      thLM5mm43q1S1TYa9jXYKKsA
      -----END PRIVATE KEY-----
      </key>
      ;comp-lzo
      <tls-auth>
      -----BEGIN OpenVPN Static key V1-----
      e30af995f56d07426d9ba1f824730521
      d4283db4b4d0cdda9c6e8759a3799dcb
      7939b6a5989160c9660de0f6125cbb1f
      585b41c074b2fe88ecfcf17eab9a33be
      1352379cdf74952b588fb161a93e13df
      9135b2b29038231e02d657a6225705e6
      868ccb0c384ed11614690a1894bfbeb2
      74cebf1fe9c2329bdd5c8a40fe882062
      4d2ea7540cd79ab76892db51fc371a3a
      c5fc9573afecb3fffe3281e61d72e915
      79d9b03d8cbf7909b3aebf4d90850321
      ee6b7d0a7846d15c27d8290e031e951e
      19438a4654663cad975e138f5bc5af89
      c737ad822f27e19057731f41e1e254cc
      9c95b7175c622422cde9f1f2cfd3510a
      dd94498b4d7133d3729dd214a16b27fb
      -----END OpenVPN Static key V1-----
      </tls-auth>
      key-direction 1
      remote-cert-tls server
      cipher AES-256-CBC
      route-method exe
      route-delay 2
      route 0.0.0.0 0.0.0.0
      script-security 2
      Du hast es ja gelöst, kennst aber vermutlich die Ursache nicht.
      Wenn:
      auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
      gefunden wird, dann sollte:
      ca /etc/openvpn/ca.crt
      auch gefunden werden.

      Vielleicht wirfst Du mal einen Blick auf die Permissions der Dateien,
      Eigentümer, Gruppe, Leseberechtigungen.
      Benutzt hier jemand den PureVpn Manager?
      Ich habe nämlich ein Problem damit.
      Das Plugin tut seinen Dienst mit PureVpn soweit prima!
      Jedoch startet es immer mit dem von mir im Manager eingestellten Server, obwohl ich Autostart auf "nein" gestellt habe.
      Wo kann ich noch etwas einstellen, das dieses Plugin nur startet, wenn ich es per Hand starte?
      Eventuell gibt es ja noch irgendwo ein Script, dass den Start verursacht.

      Danke!
      Möchtest Du, daß der Manager nicht startet oder möchtest Du, daß VPN nicht startet ?

      Zu all dem was folgt, mußt Du Dich per SSH oder OpenWebIf an Deiner Box anmelden !

      Grundsätzlich gibt es solche scripte, die befinden sich in /etc/init.d und sind zu den unterschiedlichen runleveln
      verlinkt, in denen sie gestartet und gestoppt werden sollen. (/etc/rc2.d, /etc/rc3.d, you get the idea)

      Du könntest jetzt hergehen und in den /etc/rc.... Verzeichnissen den Link zum Manager suchen und den Link dort
      entweder umbenennen oder auch löschen. Der Link kann sich in mehreren /etc/rc.... Verzeichnissen befinden,
      also auch dort entweder umbenennen oder löschen.
      Aber NICHTS aus /etc/init.d umbenennen oder löschen.

      Wenn Du das gemacht hast, wird der Manager nicht mehr gestartet.
      Wenn Du den Manager dann mal brauchst, mußt Du ihn von Hand starten, das geht so:

      /etc/init.d/manager start (manager durch den realen Namen des scripts ersetzen.)

      Falls Du gar nichts umbenennen oder löschen möchtest,
      kannst Du den Manager auch nach jedem Boxstart von Hand stoppen, das geht so:

      /etc/init.d/manager stop (manager durch den realen Namen des scripts ersetzen.)

      Mache bite mal screenshots mit Hilfe von:
      Anleitung: Dateianhänge im Forum laden (Bilder, Logs, ipk, etc)

      und berichte.

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter