Octagon SF3038 bricht lange Aufnahmen ab

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Octagon SF3038 bricht lange Aufnahmen ab

      Mein Schwager hat Probleme mit Aufnahmen auf der Octagon SF3038.

      Build 5.3 Ver 189

      Twin LNB mit Stacker und Dstacker
      Variante 1:
      Lange Aufnahmen werden einfach abgebrochen ZB: letzter Film 3 Std Laufzeit eine Stunde vor Ende des Films abgebrochen.

      Variante 2
      Eine zweite programmierte Aufnahme eines anderen Senders wird einfach an die Aufnahme des ersten Senders drangehangen.

      Treiberproblem ? Image Problem ? Wer kann helfen?
      2 x Gigablue UHD Quad 4K
      Betreue für andere:
      Xpeed LX3
      Atemio Nemesis
      Octagon SF3038

      Post was edited 1 time, last by “AMWAW” ().

      Ist die Hdd eh in ext3 oder ext4 formatiert?

      Eine weitere Aufnahme eines anderen Senders wurde bei mir noch nie drangehängt. Das scheint mir schon sehr suspekt.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Ja. ext. 4 Formatierung.

      Was heist "suspekt" konkret ? Gibts ev. Vermutungen ?

      Können sich hier mal die " wenigen " Besitzer einer SF3038 äußern !!!!
      2 x Gigablue UHD Quad 4K
      Betreue für andere:
      Xpeed LX3
      Atemio Nemesis
      Octagon SF3038

      Post was edited 2 times, last by “AMWAW” ().

      Suspekt ist eigenartig. Wie gesagt, so etwas habe ich noch nie gehabt. Ich habe auch keine Vorstellung, wie so was passieren könnte.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      hallo

      Ich kenne so ein Verhalten vom meiner 2028,aber das ist ja eine ganz andere Box,und da geht auch kein Fremd Image drauf.

      Was zeigen den die Erledigte Timer an bzs Stoppzeit,und hat die Box umgeschalten auf einen anderen Sender.Wegen der Aufnahme wo dran gehängt wurde.?

      gruss langer

      PS Hat dein Schwager vil eine Alte Aufnahme Angeschaut wärend der Timeraufnahme.?
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      So konkret weiss ich das nicht LANGER, aber ich werde ihn konkret gemäß Deiner Fragen kontaktieren.Ich hab ja sowas auch noch nicht gehabt.
      Ich vermute schon, dass es irgendwie an der Begrenzung durch Stacker und DStacker liegt.

      Danke erstmal. Langsam tastet man sich ran, denn am Telefon ist dann manches doch nicht so recht zu klären.
      2 x Gigablue UHD Quad 4K
      Betreue für andere:
      Xpeed LX3
      Atemio Nemesis
      Octagon SF3038
      Habe hier so eine Box zum testen, meine längste Aufnahme war bislang 114 min.
      Ohne jedes Problem oder Auffälligkeiten.

      Variante 2 hab ich probiert.
      Deinen berichteten Fehler kann ich nicht nachvollziehen.
      Jeder Timer bei aufeinanderfolgenden Sendungen wird für sich abgearbeitet und als eigene Aufnahme gespeichert.
      Mit Vor- und Nachlaufzeit für jeden Timer, was dann natürlich zu überlappenden Aufnahmen führt.


      (mobil gesendet)
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      So, nun habe ich auf meiner LX3 zum ersten Mal auch das Problem, dass eine mit EPG gestartete Aufnahme nicht bis zum Ende durchgeführt wurde.
      Ich vermute, dies hängt mit der Programmverschiebung der Euro2o16 zusammen. Vermute dass ich beim EP Einstellungen ändern muss, damit Sendungsverschiebungen bei den Aufnahmen beachtet werden.
      Bin bei EPG Einstellungen auf " EPG automatisch aktualisieren" - sicher auf "Ja" und "EPG alle X Stunden erneuern" gestoßen - welche Zeitangabe ist hier angebracht. Muss evt. noch eine Einstellung gemacht werden ?

      Sorry, sollte eigentlich hier hin : Octagon SF3038 bricht lange Aufnahmen ab
      2 x Gigablue UHD Quad 4K
      Betreue für andere:
      Xpeed LX3
      Atemio Nemesis
      Octagon SF3038

      Post was edited 1 time, last by “AMWAW” ().

      Wenn es zu Verspätungen kommt ist es klar dass nicht alles drauf ist.
      Es bricht also nicht vorzeitig ab, sondern nimmt exakt so wie programmiert auf.
      Nachfolgende EPG-Änderungen kann der Timer nicht erkennen.

      Für Sendungsverschiebungen gibts das VPS-Plugin.
      Das funktioniert aber nur auf jenen Sendern die das VPS-Signal auch senden.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      hallo

      Ich habe die Erfahrungen gemacht das man gerade bei zbs Live Sendungen oder auch bei so was wie mit den Engländer und Brexit man sich seine Timer an schauen sollte.Und die Box zbs vor 20 Uhr noch mal Neu zu Starten,besonder eine Kabelbox wegen der EPG Änderungen.

      Und wenn mir eine Aufnahme wirklich so wichtig wäre,würde Ich einen manuellen Timer setzen.
      Den wenn zbs das Ende fehlt ist es mehr als Ärgerlich.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Du brauchst ja nur die Länge des Filmes mit der Aufnahmezeit des Timers zu vergleichen. Wenn die übereinstimmt, dann kannst du mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Aufnahme richtig war. Ja, verschobene Beginn- bzw. dann auch Endzeiten sind ärgerlich.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      hallo

      Mir sind ja Timeraufnahmen sehr Wichtig egal ob über Sat oder Kabel,und es passiert sogar besonders bei den 3 ÖR Sendern.Das mal Sendungen 1-3 Minuten früher anfangen,was dann auch Ärgerlich ist.

      Bin aber ganz Ehrlich auch kein Freund von 5 Minuten Vorlaufzeit oder hinteren raus zbs 10 Minuten einzustellen.Ich habe Vor und Nachlaufzeit von 1 und 3 Minuten eingestellt,das normal auch vollkommen reichen sollte.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Gerade für die Öffentlich Rechtlichen Sender kann ich das VPS-Plugin (im Sicherheitsmodus) nur empfehlen. Läuft bei mir schon seit vielen Jahren.
      "Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten."
      (John F. Kennedy)

      Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter