HILFE et6500 will nicht mehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      HILFE et6500 will nicht mehr

      Hi.
      Meine et6500 lief nun monatelang problemlos und auf einmal fährt sie nicht mehr hoch.
      Egal was ich versuche, ich komme immer nur bis zur Anzeige auf dem TV "XTrend - The gateway for smart Linux TV".
      Zuerst dachte ich, OK, hat sich das Image verabschiedet, also flashe ich einfach neu.
      Pustekuchen, nix wird geflasht.

      Was habe ich versucht:
      - Backup einspielen
      Wurde nicht geflasht. Ich habe dann vermutet, das mein Backup mit 122 MB zu groß ist, also habe ich dann

      - aktuelles HDF Nightly geflasht
      auch diese wird nicht geflasht

      - aktuellen Bootloader geflasht
      gleiches Problem, wird nicht geflasht

      - beim Flashen noforce in force umbenannt
      leider auch erfolglos

      Wie gesagt, auf dem TV steht immer nur "XTrend - The gateway for smart Linux TV".

      Interessant ist noch:
      Mein altes Image scheint noch geflasht zu sein.
      Ich komme per FTP und Telnet noch auf die Box und sehe dort mein altes Image.

      Ich hoffe, da kann mir hier jemand weiterhelfen.
      Das Gerät ist jetzt etwa 14 Monate alt.

      Gruss
      kafi112
      S02 + HD01 im Igel / Gigablue HD Quad+ , Philips 46PFL9706K/02 , Onkyo TX-NR609 / Gigablue HD Quad+ , Samsung UE40F6500 / Nokia DBox2 / Nokia DBox2

      Probiere mal verschiedene Sticks.
      Alle anderen Geräte, ausser dem TV abstecken, auch eine interne HDD - falls vorhanden.
      Verschiedene USB-Boards am Receiver probieren.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Ich habe bisher 2 verschiedene Sticks erfolglos ausprobiert.
      An der Box angeschlossen waren im Moment nur Strom, HDMI und Lan. Das Lan-Kabel habe ich jetzt auch nochmal entfernt.
      Sat-Kabel ist z.Z. nicht verbunden, da bis zur Fehlerbehebung eine alte DBox2 am TV Hängt.
      Eine zusätzliche Festplatte habe ich nicht verbaut.
      Besteht irgendwie über Telnet die Möglichkeit noch etwas zu erreichen?

      Ich habe natürlich bereits nach meinem Problem gegoogelt.
      In anderen Foren wird bei einem ähnlichen Problem ein möglicherweise defektes SecBoard vermutet.

      Gruss
      kafi112
      S02 + HD01 im Igel / Gigablue HD Quad+ , Philips 46PFL9706K/02 , Onkyo TX-NR609 / Gigablue HD Quad+ , Samsung UE40F6500 / Nokia DBox2 / Nokia DBox2

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter