Angepinnt Dreambox-Control-Center

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dreambox-Control-Center

      Dieses Programm ist Freeware und kann von jedem uneingeschränkt genutzt werden. Das Programm ist ausschliesslich zum Umgang mit Enigma2 über das Netzwerk vorgesehen. Die Nutzung, vor allem der Datentransfer von und zur Dreambox erfolgt auf eigene Gefahr.


      Changelog v1.50 vom 01.07.2012:

      Unterstützung OE2.0
      Funktionen die Probleme mit OE2.0 hatten wurden so überarbeitet, dass sie jetzt mit OE2.0 und auch mit dem bisherigen OE1.6 zusammenarbeiten. Bitte beachten, dass OE2.0 noch den Status "Experimental" hat und somit noch Änderungen einfliessen können, die einige Funktionen wiederum in Frage stellen können!

      Plugin-Verwaltung (Tools/Packages) komplett überarbeitet
      Die neue Plugin-Verwaltung verfügt jetzt auch über eine Unterteilung der Kategorien (Types), die optional über eine Combo-Box ausgewählt werden können...

      Support dFlash 6.2
      Das Backup-Script wurde dem aktuellem dFlash 6.2 entnommen und sollte jetzt damit weiterhin mit vorherigen und auch mit der aktuellen Version zusammenarbeiten.

      Memory-Info überarbeitet
      Zur Anzeige der Mountpoints wurde der Gerätename hinzugefügt, da bei Verwendung einiger Plugins (z.B. Rambo) mehrer Einträge mit gleichem Mountpoint aber unterschiedlichen Gerätenamen entsehen können..

      Optionale Anzeige eines beliebigen Box-Namens
      Optional kann jetzt ein beliebiger Infotext z.B. als Box-Name hinter dem Programmtitel eingeblendet werden, wenn manuell ein Eintrag zur dcc.ini in der Sektion "Network" hinzugefügt wird, z.B.:
      [Network]
      Boxname=DM800-Wohnzimmer
      Diese Erweiterung erfolgte auf ausdrücklichen Userwunsch und sollte nur angewendet werden, wenn ein mehrfach installiertes DCC-E2 in unterschiedlichen Verzeichnissen fest zugeordnete Boxen ansteuern soll. Wird jedoch die IP innerhalb eines DCC-E2 gelegentlich gewechselt, wird ausdrücklichempfohlen diese Option nicht zu verwenden!!!

      Bug-Fixes
      Telnet: Verschwinden des Cursors am unteren Bildrand gefixt.
      LiveTV: Speicherkonflikt nach Kanalwechsel und Beenden des Programmes gefixt.

      Bis auf die Package-Info gab es keine textbasierenden Änderungen in den Ressourcen, deshalb sollten alle Sprachfiles der vorherigen Version weiterhin verwendbar sein.



      :danke: an BernyR :thumbup:

      Verbindung herstellen via Router:


      ebenso möglich per PC-Direktverbindung mit Crossoverkabel ;)

      FTP-Verbindung mit integriertem Editor:


      Telnet ist auch integriert:
      Dateien
      • dcce2_141.zip

        (5,59 MB, 263 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • dcce2_150.zip

        (5,63 MB, 1.802 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
      Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

      C:\Users\Brenner Willi>telnet 21
      Verbindungsaufbau zu 21...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt we
      rden, auf Port 23: Verbindungsfehler

      C:\Users\Brenner Willi>telnet port21
      Verbindungsaufbau zu port21...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestell
      t werden, auf Port 23: Verbindungsfehler

      C:\Users\Brenner Willi>

      Ja ich weiß ich bin nicht der beste Schreiberling ich rufe lieber an da kann ich mich besser ausdrücken

      MFG

      Googgi schrieb:

      Firewall mal ausschalten.

      Das ist schon mal das Mittel der Wahl!!!
      Mir grätscht comodo auch immer dazwischen, weil die Implementationen im DCC nicht sauber sind...

      Mit telnet port21 oder 21 kommst Du nicht weit, telnet muss schon wissen auf welche IP (die der BOX) er gehen soll, und da wird standardmäßig dann der port 21 verwendet...
      Und ansonsten gibt es noch das gute alte putty...
      .
      Bedanken stellt entgegen weitläufiger Meinung keinen Tatbestand nach § 223 StGB dar
      W-LAN (WiFi)
      .

      Brenner Willi schrieb:

      ...

      C:\Users\Brenner Willi>telnet 21
      Verbindungsaufbau zu 21...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt we
      rden, auf Port 23: Verbindungsfehler

      C:\Users\Brenner Willi>telnet port21
      Verbindungsaufbau zu port21...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestell
      t werden, auf Port 23: Verbindungsfehler

      ...

      no_spam_for_me schrieb:


      ...
      Mit telnet port21 oder 21 kommst Du nicht weit, telnet muss schon wissen auf welche IP (die der BOX) er gehen soll, und da wird standardmäßig dann der port 21 verwendet...
      Und ansonsten gibt es noch das gute alte putty...
      Gelesen was no_spam_for_me geschrieben hat?
      So wie Du es machst kann es nicht gehen.
      Wenn schon, dann musst Du "telnet xxx.xxx.xxx.xxx" eingeben, wobei xxx.xxx.xxx.xxx die IP Adresse Deiner SAT Box ist.
      Wenn es aber bei allen anderen PCs geht, nur nicht bei Deinem, dann liegt der Fehler wo auch eher an diesem PC. Irgendeine Kleinigkeit eben, Firewall (wurde schon genannt), ein Antiviren-Programm, da gibt es leider viele Möglichkeiten.

      Gruss
      Atevio AV 7000HD PVR
      FAC 1.08.75
      AAF Summer Image 2011 (Full-USB)

      UFS 910 R.I.P.

      Sony KDL-40HX725
      ---------------------------
      KEIN Support via PN!





      ich weiß schon was ich für eine image habe. ich weiß nur nicht wie und wo ich das machen soll im control center ?
      bitte um hilfe.
      habe es auch über den befehl ausführen gemacht Ip xxx.xxx..xxxx dann erscheint ein fenster ...
      da gebe ich login ein... soweit gut..... enter und dann will ich passwort eingeben.... funktioniert leider nicht (kann kein passwort schreiben.
      was mache ich falsch?

      habe es gerafft. pw sieht man beim tippen nicht. habe das problem mit dem eingerammten FULL im Display.
      wie lade ich ein bild hier hoch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Kuemel1965“ ()

      Gehe unten beim Antworten auf Erweiterte Antwort. Da öffnet sich eine weitere Antwortmöglichkeit mit mehr Auswahl unter anderem auch mit Dateianhänge gleich unterhalb deines Beitrages den du schreibst.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Da ich nichts darüber hier im Forum gefunden habe ....

      Beim neuen DCC 2.1 kann man jetzt Profile für alle genutzten Enigma
      Boxen anlegen und über die Profilbox zum gewünschten Receiver
      "umschalten".

      Das Tool läuft auf allen von mir genutzten Receivern fehlerfrei und ist
      eine empfehlenswerte Sache, um z.B. Bootlogos, Picons und andere Dinge
      auf der Box zu ändern.

      Funktioniert ansonsten wie auch die alten DCC Versionen.
      Dateien
      • DCC_210.PNG

        (62,8 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ______
      Gruß
      Skip
      Es gibt doch schon die Version 2.96. Die läuft absolut superstabil.
      _________________________________________________________________________________ Jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst die niemand kann
      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      :thx:
      hallo

      Ich habe jetzt auch Version 2.10 drauf und hat alles geklappt,Gefällt Mir Sehr Gut mit den ganzen Daten und Namen der Box.Und alles geht viel Schneller.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--AX Triplex--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „LANGER“ ()

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter