GigaBlue UE 4K 2x DVB-S - 1x DVB-C

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GigaBlue UE 4K 2x DVB-S - 1x DVB-C

      Ich möchte mir die oben genannte Box kaufen.
      Macht es einen unterschied ob ich die Kabel Box mit 2 DVB-S Tuner hole,
      oder ist es besser die Sat-Box mit Kabel Tuner zu holen?
      Macht das einen Unterscheid?
      Die Kabelvariante ist etwas günstiger.
      SF 4008 HDF-Image
      AX 51 HDF-Image
    • Ja, so ist es. Durch die FBC Tuner.
      Kabelbox kann mehrere C-Sender gleichzeitig aufnehmen >2
      Satbox kann mehrere S-Sender gleichzeitig aufnehmen, min. 8. Volle Unterstützung mit Unicable LNB!

      Vielleicht ist auch die Anbieterunterstützung für den Empfang wichtig, gibt es von denen Angebote, ist etwas vorhanden...?


      Vielleicht füllst du mal das Anforderungsprotokoll aus. Macht Sinn.
      Gruß :friend:
      ———
      Gigablue UHD Quad 4K Unicable2 MegaSat Diavolo
      +optionaler DVB-T2-Single-Karte mit Freenet_TV
      HDF 6.5 #aktuell
      (Alphacrypt light R2.2/v2.40)
      (neu: gbox811)
      Oscam r_x / interne Reader Nr2: HD+ (mit Eurosport_HD_xtra / Nr1: MTV unlimited R.I.P.)
      Skin: Kraven_HD 7.9
      FB6591 1150Mbit/s IPv6 Dualstack
      LG OLED 55 E8LLA
    • Wie sehen denn Deine Präferenzen aus ?
      Was siehst/nutzt Du mehr/öfter ? Kabel oder Sat ?
      Wieviele Aufnahmen machst Du gleichzeitig und schaust dabei auch noch fern ?

      Wenn Du mehr Kabelfernsehen schaust, nimmst Du die:
      Gigablue UHD UE 4K Cable 1 x DVB-C/T2 FBC + Dual DVB-S2X Tuner

      Wenn Du mehr Satellitenfernsehen schaust, nimmst Du die:
      Gigablue UHD UE 4K 2 x FBC DVB-S2
      und kaufst Dir zusätzlich den hier:
      Gigablue Dual / Twin DVB-C/T2 (H.265) (TT3L10) Tuner v.2 (ca. 46 €) (2 x DVB-C/T2 H.265 in einem),
      ich bin sehr zufrieden mit diesem Doppel-Zusatztuner.
      store.gigablue.de/zubehoer/tun…c/t2-tuner-v.2-h.265.html
    • mape wrote:

      Ich schaue mehr sat, also wird es die sat Box.
      Sollte keine Rolle spielen.
      Die Frage ist eher, wie ist dein Verhalten Sat zu schauen.
      a )Nimmst du viel auf via Sat?
      b : Bist du im Besitz einer Unicable Sat-Anlage?
      Ist weder a noch b der Fall so würde ich dir wegen dem offensichtlich vorhanden Kabel Anschluss (was ich aber auch nicht so genau weiß) genau umgekehrt zum Kauf der von dir zunächst priorisierten Kabelvariante raten.
      Also fbc Kabeltuner und zusätzlich einen DualSattuner.

      Deine Anlage und Bedürfnisse sind nicht so ganz klar definiert.

      Grüße
    • Das kannst du auch mit jedem Standard Tuner.
      Hat was mit der Belegung des Transponder zu tun.
      Umgekehrt hat man mit Doppel-Sat Tuner und keinem Unicable sogar je nach Transponder sogar mehr Möglichkeiten:
      Aber ...hätte, könnte, wäre, vielleicht und möglicherweise....
      Bringt ja nix
      Weiß ja nicht was er/sie hat an Gegebenheiten.
      Daher kann man das nicht wirklich beantworten.

      Grüße
    • rantanplan wrote:

      Das kannst du auch mit jedem Standard Tuner.
      Hat was mit der Belegung des Transponder zu tun.
      ich weis was du meinst.
      Aber 8 Tuner sind 8 Tuner und das macht nicht jedes Gerät mit Standard Tuner.
      Das wäre ja zu schön. Und mit Belegung der Transponder zu berücksichtigen kann man weit über 20 Programme gleichzeitig aufnehmen.
      Gruß :friend:
      ———
      Gigablue UHD Quad 4K Unicable2 MegaSat Diavolo
      +optionaler DVB-T2-Single-Karte mit Freenet_TV
      HDF 6.5 #aktuell
      (Alphacrypt light R2.2/v2.40)
      (neu: gbox811)
      Oscam r_x / interne Reader Nr2: HD+ (mit Eurosport_HD_xtra / Nr1: MTV unlimited R.I.P.)
      Skin: Kraven_HD 7.9
      FB6591 1150Mbit/s IPv6 Dualstack
      LG OLED 55 E8LLA
    • New

      rantanplan wrote:

      Das kannst du auch mit jedem Standard Tuner.
      Hat was mit der Belegung des Transponder zu tun.
      Umgekehrt hat man mit Doppel-Sat Tuner und keinem Unicable sogar je nach Transponder sogar mehr Möglichkeiten:
      Aber ...hätte, könnte, wäre, vielleicht und möglicherweise....
      Bringt ja nix
      Weiß ja nicht was er/sie hat an Gegebenheiten.
      Daher kann man das nicht wirklich beantworten.

      Grüße
      Ich habe das mit den Aufnahmen mal getestet mit einer Twin LNB an der Gigablue mit FBC Tuner habe ich bei 6 aufnahmen aufgehört, es wären noch mehr gegangen und das schaffst du mit den normalen Tunern nicht.
    • New

      Weiß jetzt nicht was das soll?

      Klar kann ich auch mit einem Tuner so viel Aufnahmen machen, wie die Box vom Prozessor hergibt.
      Die Möglichkeit der parallelen Aufnahmen hat nichts mit dem Tuner zu tun.
      Sie limitiert sich allenfalls durch die Sender auf den belgten Transponder oder Ebenen.
      Habe ich 2 separate Leitungen und 2 SatTuner kann ich in deutschsprachigen Raum ob der Sender Vielfalt in einer von den 4 Ebenen jede Menge parallele Aufnahmen durchführen.
      Limit ist da eher der Prozessor.
      Mit eine xtrend 9x00 ist so ab 3 Aufnahmen Schluss mit lustig.
      Edit: Muss mich korrigieren, die schafft auch locker 4 oder mehr (war mir gar nicht so bewusst)

      Eine f1 schafft da schon so 5.->(Bestimmt auch mehr)
      Ne aktuelle ARM wird auch bei 10 parallel laufenden Aufnahmen und einer Fetsplatte die da nicht die Grätsche macht noch bedienbar bleiben.

      FBC ist natürlich toll, das weiß ich doch.
      Aber mit der Möglichkeit der parallel geführten Aufnahmen hat dies nichts zu tun.
      Umgekehrt ist ein SatEmpfänger mit 2 Sat-Tunern und Unicable LNB sogar im Umfang limitiert.

      Aber egal.
      Ist alles offtopic hier.
      Der Themensersteller hat sich nicht zu seinen Gegebenheiten geäussert.
      Also alles konjunktiv

      Grüße

      The post was edited 1 time, last by rantanplan ().

    • New

      rantanplan wrote:


      FBC ist natürlich toll, das weiß ich doch.
      Aber mit der Möglichkeit der parallel geführten Aufnahmen hat dies nichts zu tun.
      Umgekehrt ist ein SatEmpfänger mit 2 Sat-Tunern und Unicable LNB sogar im Umfang limitiert.
      Wie meinst das? Weshalb ist man mit einem Unicable-LNB limitiert? Wobei ich davon ausgehe, dass für jeden Tuner ein SCR vergeben wird.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • New

      Also...
      Annahme (zufällig ist es bei mir auch so) ;

      • ein Unicable LNB mit 24scr ist vorhanden
      • Wird auf auf Box mit 2 Sat-Tuner und 2 SCR angeschlossen (also via Splitter)
      • Aufnahmen ist dasLimit wegen bestehenden Unicable lnb durch Transponder (also bei HD Sendern in der Regel 4 Stück)
        geht übrigens auch mit meiner ollen xtrend et9x00 einwandfrei, habs gerade durchprobiert)

        Annahme 2

      • normales Twin lnb und 2 separaten Leitungen ist vorhanden
      • mir steht weiterhin alles in (H/L oder H/H oder V/L oder V/H) zur Verfügung maximal 2 von den 4 "Ebenen" werden benutzt
      • Das Limit ist nicht der Transponder, sondern die "Ebene", daher können deutlich mehr Programme parallel aufgenommen werden
        Dazu nutzt ein Blick in der Belegung des Satelliten


      Trotzdem bin ich froh über weniger Kabelsalat und Aufnahmen sind doch eher weniger interessant geworden. Ich würde jedem ein Unicable-LNB empfehlen.
      Weder Unicable-LNB noch FBC Tuner spielen aber ein Rolle bei möglichen parallel laufenden Aufnahmen.
      Nur das wollte ich damit sagen.
    • New

      Ich glaube da hast einen Denkfehler.
      Twintuner: Mit Unicable hast 2 SCR zur Verfügung. Egal auf welcher Satebene der 4 Ebenen kannst du von 2 verschiedenen Transpondern alle darauf befindlichen Programme gucken, streamen, oder aufnehmen.
      Das gleiche hast dann auch mit 2 normalen Kabeln. Da kann ja auch ein Tuner nur von einem Transponder jeweils alle darauf befindlichen Programme gucken, streamen, oder aufnehmen. Eigentlich ist da auch der Transponder das Limit.

      FBC-Tuner: Anders ist es aber, wenn du einen FBC Tuner hast. Da brauchst dann 8 SCR um den voll zu bedienen. Dafür kannst aber von allen Satebenen gleichzeitig beliebige 8 Transponder benutzen.

      Mit nur 2 Kabeln einer herkömlichen Satanlage kannst zwar auch 8 Transponder nutzen. Da bist aber dann auf 2 Satebenen beschränkt.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • New

      Nein auch die sf3038 kann mindestens 6 parallele Aufnahmen her vom Prozessor machen.
      Wahrscheinlich sogar mehr.
      Das ist überhaupt kein Problem.
      Meine gmtriplex wurde ab 3 Aufnahmen merklich schwer bedienbar.
      4 parallele Aufnahmen hat sie gemacht, dann durfte man aber auch nix anderes mehr machen.
      Meine et9x00 hab ich eben getestet und dies mit Unicable (also aus meiner Sicht Transponder Begrenzung) Dabei sind 4 parallele HD AUfnhamne kein Problem.
      SD ist noch mehr möglich.

      Ich vermute zeini und ich sind uns einig, aber reden irgendwie aneinander vorbei.
      Aber nochmal....Themeersteller schreibt ja gar nicht was er hat.

      FBC Tuner können ihr Potential nur mit Unicable ausspielen.
      Dabei sollten wohl alle auf die Schnelle einig sein.
      Nur normaler Sat-Anschluss mit 1,2,3,4...Kabeln ist es kein Mehrwert bei gegenüberstehenden Receiver mit 1,2,3,4 Tunern.
      Also wäre jetzt ein Twinlnb vorhanden und ein Kabel Anschluss, dann würde ich zum fbc Kabeltuner mit 2 Sat Tunern raten.
      Schon gerade dann, wenn es die günstigere (20€) Variante ist.
      So ist meine Idee dazu.
      Grüße

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter