Gigablue oder AX HD61 4k

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gigablue oder AX HD61 4k

      Servus

      Momentan habe ich eine Vu+ Ultimo 4k und eine Vu+ uno 4k SE. Die Ultimo ist als Server Box am TV im Büro und die uno 4k Se oder aber auch die Nvidia Shield ist im Wohnzimmer am TV.
      Grundsätzlich alles gut und einwandfrei. Einzig die Bildqualität passt mir einfach nicht so recht.
      Habe TV's LG CX 48" und 65" im Einsatz.
      Nach langem recherchieren und lesen bin ich nun auf Euer Image gestossen was mir grundsätzlich sehr gefällt.

      Ich bin mir bewusst, dass es betreffend Bildqualität keine goldene Lösung gibt. :dance: Aber vielleicht kriege ich hier doch einen fast goldenen Tip. :gamer: Dafür bedanke ich mich bereits jetzt ganz herzlich. :danke:

      Habe nun soviel gelesen, dass ich mittlerweile gar nicht mehr weiss was ich soll. Mir ist eine top Bildqualität sehr wichtig. Ein scharfes und schönes Bild. Hisilicon oder doch das was die VU+ haben. Allenfalls noch DM920 testen ? ?(
      Ihr seht, ich bin kurz vor dem verzweifeln. :hail:

      Ganz einfach: Ich möchte eine Box mit schöner Bildqualität, schönes Image, Picons, fertig ! :lol:

      Bereits jetzt nochmals ganz herzlichen Dank für Eure Tip's. Hoffe Ihr könnt mir helfen. :danke:

      * Ich möchte maximal "egal" EUR/CHF ausgeben.
      * Der Receiver ist für: Kabel und Sat
      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? ja
      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben?
      Weiss gar nicht so recht was ich brauche resp. optimal ist für mich.
      Habe eine Selfsat mit 2 LNB. Ein Kabel geht an die Ultimo und fertig.
      Das zweite Kabel geht an den Sky Receiver. INFO: Ich bin Schweizer und habe einen Sky Receiver vom Schweizer Anbieter. Da läuft eigentlich nur Sky MAterial drauf. Für den Rest, Kabel und Sat habe ich dann eben die Ultimo.

      * Support mit openHDF-Image?
      wenn möglich gerne
      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden?
      TV schauen ohne grossen schnick schnack.
      1 Box im Wohnzimmer die andere im Büro.

      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben?
      Habe eine HD+ 05 Karte
      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben?
      nehme eigentlich nichts auf.
      * Soll die Box ein Frontdisplay haben?
      muss nicht zwingend sein. Nice to have :-)
      * Welche Anschlüsse sind wichtig? HDMI
      Boxen:
      AX HD 61
      Vu+ Ultimo 4K
      VU+ Uno 4K SE
      NVIDIA Shield

      TV:
      LG CX 48"
      LG CX 65"
    • Die Gigablues haben ein ähnliches Bild wie deine VU+.
      Gucke dir mal eine Hisiliconbox an. Viele behaupten, dass die ein etwas besseres Bild haben. Aber beim Bild ist auch vieles Geschmackssache und da scheiden sich öfters die Geister.
      AX HD61 kannst du mit Kabel- und Sattuner haben.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H9.Twin
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB
    • Wüsste nicht das hier die VU sonst wo was Bildquali angeht schlechter abschneidet, als andere.
      Bei den alten mipsel Boxen hat man das deutlich gesehen.
      Da hat tasächlich nur xtrend mittels Treiber was vernünftiges heraus gekitzelt.
      Da es ja weitestgehend noch um hd/sd geht gilt immer noch die olle "sh4" als hervorragend.
      Aber die kann man sicher ob der mangelnde Performance kaum noch empfehlen.

      Da es hier ja in erster Linie scheinbar um einen "Test" geht, ob man doch einen Unterschied ausmachen kann, würde ich eher was einfaches günstiges testen.
      Vielleicht die kleine Edision OS mini4k oder eben irgendeine Hisi.
      Einfach um anderen Chip und Treiber mal testen.

      Grüße
    • Die Frage ist nicht nachvollziehbar.
      Nein hat sie nicht, so wie es oben auch steht.
      Auflistung der 4k-Boxen mit HiSilicon-Chips (arm) und HDF-Support
      Auflistung der 4K-Boxen mit BCM-Chips (arm) und HDF-Support

      Die beiden unterschiedlichen Listen zum vergleichen.

      BCM 72604 ist der ARM/BCM Chipsatz von der kleinen mini4k. Ebenso erhältlich als mio4k und als mio+4k.
      Gleicher Chipsatz findet sich auch bei zero4k von VU+.
      Diese wird allerdings bei weitem nicht so gut supportet.
      Auch die "kleine gigablue x34k hat den Chipsatz und wäre wegen fbc für Unicable Besitzer interessant.

      Dir geht es ja "nur" um ne kleine Single Tuner Box mit Hauptaugenmerk auf Bild.
      Daher hatte ich die mini4k erwähnt.
      Ob Bildqualität sich dann als besser oder schlechter heraus stellt liegt ja auch an deiner technischen Umgebung.

      Grüße
    • Er braucht nur eine Sat-Tuner nach eigenen Angaben.
      Will nix aufnehmen.
      Da benötigt man keine FBC-Tuner.
      Jede Box die er bisher besitzt ist schon sehr große Überdimensionierung.
      Zudem glaub ich nicht wirklich das die Gigablue mit gleichen Chipsatz einen Unterschied im Bild ausmachen.
      Es ist ein LuxusProblem, welches dort getestet werden soll.

      Ob es zufrieden stellt weiß ich nicht.
      Wirklich beste Bildqualität bei SD und HD liefern in jedem Fall die ollen sh4 Kisten.
      Ne Kathi 913 oder Coolstream oder eben jede Fulan Kiste.

      Wirklich jedem würde dies sofort bei den auch noch künstlich verschlechterten SD Dingen seitens der Privaten wie RTL/Sat1/Pro7 auffallen.
      Insbesondere bei den schlechteren Bitraten fällt das sofort auf.
      Dieses Phänomen oder besser Dilemma nutzt ja die tolle Werbung dieser Sendeanstalten um ihre albernen HD+ Dinge zu vermarkten.

      Grüße
    • Ganz ehrlich...ich sitze manchmal 40cm vor meiner Gigablue und denke, das Bild könnte besser sein. :pleasantry:

      Man kann aus einem schlechten Signal kein sehr gutes Vollbild in 4k mit HDR erwarten.
      Jeder Sender "manscht" sich da etwas zusammen. Es wird komprimiert, gerendert, schmales auf breit gemacht...zig Kombinationen, die dann noch auf 720p oder 1080p oder "volles" 4k geschraubt werden.
      Da kann nichts vernünftiges rauskommen. Gestern gut eingestellt, morgen anderes Signal berechnet.

      Du bist auf der Verliererseite :ironie:

      Sorry :na-sowas:
      Gruß :friend:
      ———
      Gigablue UHD Quad 4K Unicable2 MegaSat Diavolo
      +optionaler DVB-T2-Single-Karte mit Freenet_TV
      HDF 6.5 #aktuell
      (Alphacrypt light R2.2/v2.40)
      (neu: gbox811)
      Oscam r_x / interne Reader Nr2: HD+ (mit Eurosport_HD_xtra / Nr1: MTV unlimited R.I.P.)
      Skin: Kraven_HD 7.9
      FB6591 1150Mbit/s IPv6 Dualstack
      LG OLED 55 E8LLA
    • Staldi1982 wrote:

      Momentan habe ich eine Vu+ Ultimo 4k und eine Vu+ uno 4k SE. Die Ultimo ist als Server Box am TV im Büro und die uno 4k Se oder aber auch die Nvidia Shield ist im Wohnzimmer am TV.
      Grundsätzlich alles gut und einwandfrei. Einzig die Bildqualität passt mir einfach nicht so recht.
      Habe TV's LG CX 48" und 65" im Einsatz.
      Ich bin von VU kein Fan, liegt aber daran, dass die Imageauswahl begrenzt in Bezug auf Image Support seitens VU.

      Aber die Hardware von den beiden VU die du hast ist super, es sind gute E2 Receiver.

      Es sind bei den Einstellungen oft die Feinheiten, damit für sich selber ein gutes Bild entsteht.
      Ich kann mir vorstellen, dass du mit einem neuen Gerät ähnliche Probleme bezüglich des Bild hast.
      Und da ist es ärgerlich, wenn ein Gerät umsonst gekauft wurde.

      Ich habe Geräte mit beiden Chips und bin mit der Bild Quali sehr zufrieden.

      Du hast als Hardware gute Geräte, jedoch was nutzen die Geräte, wenn die Qualität der Verbsingkabel (HDMI beispielsweise) unterirdisch ist. oder die Kabel zu lange sind usw.....
      Viele Grüße anmado


      Der Shop meines Vertrauens


    • Danke für Eure rege Teilnahme.

      Ich benutze Autoresolution da ich das am besten finde.

      Zudem sitze ich mind. 2 Meter von der Kiste weg.

      HDMI Kabel sind max. 2 Meter.

      Betreffend Bitraten, das wird wahrscheinlich das Problem sein. Am meisten stört es mich bei Fussball auf Sky.

      Beim TV habe ich sämtliche Bildverbesserungsdinger ausgeschaltet. Habe bereits auch Stunden herum gespielt und ausprobiert.

      Dachte halt einfach, evtl. Ist meine Hardware für mich wirklich zu überdimenssioniert umd irgend eine Alternative macht genau das wie ich es mir vorstelle.

      Daher war auch Hisilicon mal ne Frage.

      Frage:

      Eigentlich könnte ich ja die Ultimo 4k weiterhin als Server verwenden und das Signal dann in das Wohnzimmer auf ne Box streamen?

      Oder hat dies dann mit der Bildqualität nichts zu tun welche Box man so dann nimmt?
      Boxen:
      AX HD 61
      Vu+ Ultimo 4K
      VU+ Uno 4K SE
      NVIDIA Shield

      TV:
      LG CX 48"
      LG CX 65"

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter