ServiceApp exteplayer3 (keine Tonausgabe = BUG?)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    ServiceApp exteplayer3 (keine Tonausgabe = BUG?)

    New

    Hallo,

    leider laufen die Wilmaa Streams nicht mehr mit Ton über den exteplayer3 (ServiceApp),

    Das Bild kommt, der Ton leider nicht da wartet man vergeblich drauf. Das seit kurzem.

    Wenn ich die Einstellungen auf Orignal umstelle läuft das Bild die ersten 6-8sekunden versetzt und der Ton hinterher.
    Im Log findet man einen Error der nicht zum Crash führt.

    Letzendlich läuft es mit der Einstellung Original dies jedoch mit den Rucklern am Anfang was etwas nervig ist.
    Kann sich dass einer vom Team mal anschauen, die Logs habe ich angefügt.

    Danke
    Files
    • original.txt

      (8.81 kB, downloaded 2 times, last: )
    • exteplayer3.txt

      (11.74 kB, downloaded 3 times, last: )

    New

    Klingt so nach Vorwurf und dann macht es mir direkt kein Spaß mehr.
    Streams wurden laut deinen logs unterschiedlich abgefangen, daher war meine Vermutung unterschiedliche Qualität.
    Letztendlich spielt es keine Rolle, denn es läuft doch mit der internen Lösung.
    Also kein Problem.
    Exteplayer3 wird nur bedingt weiter verfolgt.
    Gerade verschwendet man die letzten Recourcen auf Python3, wofür auch immer.
    An anderer Stelle versucht man sein eigenen Vorstellungen von api ins Gespräch zu bringen und spricht von Vereinheitlichung und erreicht genau das Gegenteil.
    Irgendwie löst sich e2 her gerade auf.
    Nur mein Eindruck, als Bastelfreund.

    Mir war es immer schon wichtiger die Boxen am laufen zu halten.
    Völlig egal welche Python und oder gcc und oder glibc da gerade eine Rolle spielt.
    Na ja hier geht es nur um Wilma Streams...

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter