Ersatz für Formuler F4

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ersatz für Formuler F4

      Hallo zusammen, mein Formuler F4 läuft noch ganz gut, aber was Neueres und von allem schnelleres würde wünschenswert.
      Was könnt Ihr mir empfehlen?

      * Ich möchte: maximal 100 EUR ausgeben
      .
      * Der Receiver ist für: Sat / IPTV und eventuell Kabel
      * Der Receiver soll: UHD-fähig (4k) sein, es wehre für mich Zukunft sicher, Fernsehen ist noch HD
      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? Ein SAT Tuner reicht mir und eventuell Kabel Tuner, aber muss nicht sein
      * Support mit openHDF-Image? Na klar, auf dem Formuler F4 ist nur HDF drauf, Multi Boot wird auch ganz schön zu haben
      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden? IPTV, Mediaportal, streamen :whistling: OK, wenn mein Netflix und Amazon Prime kann über den Receiver laufen wird das ganz super
      * Wieviele Cardreader das ist unwichtig, aber wenn eine soll dabei sein, ich hab noch alte Karte HD02
      * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden? Nein
      * Falls ihr Abokarten betreiben wollt, wen schon dann vielleicht wieder HD02, aber eher nicht
      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? Ja das ist mir wichtig

      ** Festplatte intern verbaubar nein
      ** Festplatte extern USB 3.0 Ja das ist mir wichtig
      ** Ist ein NAS vorhanden auf dem aufgenommen werden soll? NAS ist da aber die aufnahmen können ruhig auf meine Extern USB 3.0
      * Soll die Box ein Frontdisplay haben? Ja
      ** alphanumerisches Display mit Anzeige des Sendernamens (einfärbig) wird ganz nett, aber 4-stelliges Display mit Anzeige der Uhrzeit reicht auch
      * Welche Anschlüsse sind wichtig?
      HDMI out,
      USB 3.0 +USB 2.0,
      Toslink optisch
      ,
      LAN 1000 wünschenswert,
      SD Kartenslot wird auch ok

      Danke für Eure muhe und bin ich schon gespannt auf Eure vorschläge.
      :danke:
      Formuler F4 :this: 8)
      Grüßt euch DRAGON_PL :thx:

      Post was edited 2 times, last by “DRAGON_PL” ().

      Gigablue UHD Trio 4K, liegt etwas über dem Budget, aber Giga Lan, USB3 und Sat und Kabel Tuner.
      Ohne USB 3.0 (braucht man meiner Meinung nach aber auch nicht),
      AX HD69
      Zgemma H9.2H, oder auch Zgemma H9.S
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      zeini wrote:

      Ohne USB 3.0 (braucht man meiner Meinung nach aber auch nicht),
      AX HD69
      Zgemma H9.2H, oder auch Zgemma H9.S


      Über USB 3 kann man eine 2,5" externe Platte zum Aufnehmen anschließen und braucht dafür kein extra Netzteil. Das ist schon Vorteilhaft. Klar reichen zum Aufnehmen auch die 480 mbit eines USB2 aber dann benötigt man ein zusätzliches Netzteil für die Platte.
      Und wenn man einen modernen WLan Adapter mit WLan ac anschließen will braucht man auch USB3.

      Post was edited 1 time, last by “msrx111” ().

      Die Multibox wird nicht heiß und läuft schnell und super stabil. Ist momentan nur als baugleiche Maxytec zu bekommen, aber im November kommt die neue Multibox Baureihe als Twin oder Combo zu Toppreisen auf den Markt.
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:

      Kein Support via PN. Fragen gehören ins Forum
      Nein, du wirst keine Infos zu den neuen Boxen finden.
      Erst wenn die Kisten wirklich wie zugesagt auf dem Versandweg nach Deutschland sind, wird es da Werbung und Liefertermine geben.
      Aber schau dir die Infos zur Maxytec an, die Boxen sind wahrscheinlich wieder baugleich.
      >> efe-multimedia.de/Maxytec-MULT…-mit-Dual-2x-DVB-S2-Tuner
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:

      Kein Support via PN. Fragen gehören ins Forum
      Hallo Freunde, die Entscheidung ist gefallen, Gigablue UHD Trio 4K würde schon bestellt und sollte es morgen kommen.
      Vielen Dank für die Tipps und eure muhe.
      Hier noch eine kleine Frage, ich will nicht gleich am Anfang was falsch machen:

      Koivo wrote:

      Die Box ausschalten, den USB Stick an die Box anstecken, die Box starten und die Standby Taste gedrückt halten.

      Da ich bis jetzt die Box nur auf die Bilder gesehen habe, ist nirgends Standby Taste zu sehen, ist das gemeint den große rundes Knopf Power?
      Formuler F4 :this: 8)
      Grüßt euch DRAGON_PL :thx:

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter