Ablöse einer ET9000

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ablöse einer ET9000

      Hallo Leute

      ich habe derzeit eine ET9000 und möchte die Box als künftig als Zweitbox verwenden. Hab mit dieser Et9000 das Problem, dass die Aufnahmen nicht reibungslos funktionieren. Teilweise haut das Aufnehmen gar nicht hin und meine Frau verliert langsam die Nerven.

      Suche einer technisch vergleichbaren bzw. besseren Box. Es gab schon mal einen ähnlichen Thread (ET9200) im November, aber vielleicht gibt es ja mittlerweile schon was neueres am Markt.
      Die neue Box soll jedenfalls nicht schlechter als die ET9000 sein. :)

      Anbei meine Anforderung:

      * Ich möchte maximal 200 EUR ausgeben.

      * Der Receiver ist für: Sat

      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? nein

      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? 1

      * Support mit openHDF-Image? ja

      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden?
      zB. streamen, Mediaportal, ...

      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben? OSCAM, CI+ für ORF


      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? JA
      Wenn ja:
      ** Festplatte intern verbaubar (SATA, 2,5 Zoll maximal) JA
      ** Ist ein NAS vorhanden auf dem aufgenommen werden soll? optional

      * Soll die Box ein Frontdisplay haben? JA
      Wenn ja:
      ** alphanumerisches Display mit Anzeige des Sendernamens (einfärbig) JA

      * Welche Anschlüsse sind wichtig? (zB. HDMI out, HDMI in, SCART, eSATA, USB, Toslink optisch, toslink coaxial, Video-cinch, ...)
      HDMI out, USB, Toslink optisch

      Vielleicht habt ihr ja einen Tipp.

      LG Johnny

      ET9000 mit Open HDF Teamimage v6.3
      Onkyo TX-SR507
      Samsung PS50B650
      Wenn du auch ein halbwegs vernünftiges Display wünschst, dann gucke dir die
      Gigablue UHD UE 4k an.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Danke, Zeini. Gibt eine Alternative zur Gigablue mit vernünftigem Display?
      Das ist schon recht praktisch bei der ET9000 - bei laufenden Aufnahmen sieht man immer ein paar rote LCD Segmente im Display. Wie stellen sich laufende Aufnahmen bei den Boxen mit "billigem" Display dar?

      Was wäre eure Empfehlung wenn ich auf das Display verzichte?

      ET9000 mit Open HDF Teamimage v6.3
      Onkyo TX-SR507
      Samsung PS50B650
      Du schreibst, dass du nur 1 Tuner brauchst. Andererseits schreibst du aber auch, dass du eine neue Box willst, da die ET9000 das nicht mehr tut. Normalerweise ist es aber so, dass Leute die auch aufnehmen wollen, das oft auch gleichzeitig tun, wo sie auch TV gucken. Deshalb empfehle ich dir auch eine Box mit einem zumindest zweiten Tunre. Da kannst dir auch die neue AX HD61 angucken. Evtl. wäre auch die Zgemma H9.Twin was für dich. Das sind beides Hisiliconboxen mit nur 4 stelligem Display.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Wobei der größere Vorteil mE nach aber eher der FBC-Tuner ist. Damit hast du die Möglichkeit, gleichzeitig Aufnahmen von bis zu 8 Trasnpondern zu machen, oder diese zu streamen und gleichzeitig zu gucken. Der spielt allerdings sein ganzes Können nur mit einem Unicableanschluß aus. Zur Not reicht aber auch, besonders wenn man nur deutsche Sender guckt, ein zweites Kabel.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      @zeini und @cricriat : danke. ich glaube die Gigablue UHD UE 4k ist eine sehr gute Empfehlung/Wahl.

      @zeini: ich verwende den 2. Sat Anschluss nicht, da ich leider nur 1 Sat-Kabel eingezogen habe. Meistens schauen wir gleichzeitig die Sendung die wir aufnehmen - für den Fall, dass wir vor der Kiste einpennen.

      ET9000 mit Open HDF Teamimage v6.3
      Onkyo TX-SR507
      Samsung PS50B650
      Ich habe 2 LNBs (A+HB) -> von dort gehen 4 Kabel in einen 8 Fach Multischalter -> von dort jeweils ein Kabel in ein Zimmer zum receiver (5x)

      Frage: GigaBlue UHD UE 4K, 2x DVB-S2 FBC oder GigaBlue UHD UE 4K, 1x DVB-S2 FBC Twin, 1x DVB-S2X ? welche von diesen müsste ich nehmen?

      ET9000 mit Open HDF Teamimage v6.3
      Onkyo TX-SR507
      Samsung PS50B650

      Post was edited 1 time, last by “Johnny Flash” ().

      Wenn Du den letzteren nimmst (also 1x DVB-S2 FBC Twin, 1x DVB-S2X), dann hast Du 3 DVB-S Tuner.
      (Kein Steckplatz mehr frei).
      Willst Du das und brauchst Du das ? (Vermutlich nicht, nach der Beschreibung Deiner SAT-Anlage).
      Wenn Du den ersteren nimmst (also 2x DVB-S2 FBC), dann hast Du 2 DVB-S Tuner aber noch einen
      Steckplatz für z.B. einen DVB-T2 Tuner frei. Damit wärst Du flexibler, wenn Du irgendwann mal auch DVB-T2
      haben/schauen möchtest z.B. wenn Deine GB UE 4K woanders steht (anderes Haus, andere Wohnung, etc.)
      Einen weiteren Tuner brauchst mit Sicherheit nicht mehr, wenn du ohnehin nur 1 Kabel hast. Überlege dir, ob du nicht doch ein weiteres Kabel da reinbringst.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Falls Du Interesse an solch einem Tuner haben solltest:
      Gigablue Dual / Twin DVB-C/T2 (H.265) (TT3L10) Tuner v.2 (ca. 46 €) (2 x DVB-C/T2 H.265 in einem).

      Geeignet für:
      Gigablue UHD UE 4K
      Gigablue UHD Quad 4K
      Gigablue HD X2

      Ich hab den in der Quad 4K, bin sehr zufrieden damit und kann den nur weiterempfehlen.
      Wenn du dir für 100-150€ einen Preiswerteren Receiver mit zwei Tunern kaufst, kannst du das gesparte Geld für die Umrüstung auf Unicable jess verwenden. Ein Set mit zwei LNB und Multischalter kostet so um die 150€, dann benötigst du nur noch ein paar Verteiler (10-20€) je nachdem wie viele Boxen du sonst hat und kannst dir das zweite Kabel sparen, weil dann mehrere Tuner über ein Kabel gehen....
      @msrx111 , @cricriat , @zeini : Vielen lieben Dank für all eure Ratschläge. Über Unicable jess habe ich gestern erstmals gelesen. Das klinkt sehr interessant. Da muss ich mich vorher aber erst ein wenig einlesen.
      Dann wird es vermutlich die GigaBlue UHD UE 4K, 2x DVB-S2 FBC.

      Ist auf der auch (irgendwann mal) KODI 18.x möglich? habe heute einen Thread von Koivo gefunden (Link) da ist die Box noch nicht angeführt.

      Noch 2 Fragen: gibt es einen Bordsponsor o.ä. wo man die Box günstig bekommt? 189€ ist derzeit das günstigste Angebot dass ich gefunden habe.
      Welche 2TB Platte empfehlt ihr? WD (rot, blau, ..), Seagate, ...?

      ET9000 mit Open HDF Teamimage v6.3
      Onkyo TX-SR507
      Samsung PS50B650

      Johnny Flash wrote:

      Ist auf der auch (irgendwann mal) KODI 18.x möglich? habe heute einen Thread von Koivo gefunden (Link) da ist die Box noch nicht angeführt.

      Die Frage wurde bereits gestellt:
      Kodi 18.5 Leia und openHDF 6.5
      aber noch nicht von @Koivo beantwortet.


      Johnny Flash wrote:

      Noch 2 Fragen: gibt es einen Bordsponsor o.ä. wo man die Box günstig bekommt? 189€ ist derzeit das günstigste Angebot dass ich gefunden habe.

      Nachdem was ich bisher gesehen habe, liegst Du mit 189€ wirklich sehr gut.


      Johnny Flash wrote:

      Welche 2TB Platte empfehlt ihr? WD (rot, blau, ..), Seagate, ...?

      Eine rote WD mit 2TB wirst Du wohl (im Moment) nicht finden, nimm die Blaue (WD20SPZX),
      ansonsten die Seagate (ST2000LM015).
      (Ich spreche hier ausschließlich von 2,5 Zoll Platten, da 3,5 Zoll Platten nicht ohne weitere Hilfsmittel
      intern in GB UE 4K und GB Quad 4K verbaut werden können.)


      Post was edited 1 time, last by “cricriat” ().

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter