Kaufberatung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hallo!
      * Ich möchte maximal 200 – 300 EUR ausgeben.
      * Der Receiver ist für: Sat
      * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? ja
      * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? 1
      * Support mit openHDF-Image? JA (sollte ein Receiver sein wo möglichst lange ein Support – Updates bereitgestellt werden
      * Wofür soll der Receiver (neben dem Hauptzweck TV und Radio) zusätzlich noch genutzt werden? streamen
      * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben? 2 ORF P4 - verwende Oscam s-mode
      * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden? Nein
      * Falls ihr Abokarten betreiben wollt, dann bitte die genaue Bezeichnung: Nein
      * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? JA – Festplatte intern verbaut – Größe egal
      * Soll die Box ein Frontdisplay haben? JA – Anzeige egal
      Wenn ja:** LCD-Farbdisplay** alphanumerisches Display mit Anzeige des Sendernamens (einfärbig)** 4-stelliges Display mit Anzeige der Uhrzeit
      * Welche Anschlüsse sind wichtig? HDMI, USB und natürlich der SAT-Kabel Anschluss
      Brauchst du wirklich 2 Kartenleser?
      Da bleibt nur die Gigablue UHD UE4k übrig.
      Mit nur einem Kartenleser würde ich zur
      Zgemma H7.S
      Zgemma H9.Twin
      AX HD61
      raten. #
      Wobei all diese Boxen mindestens 2 Tuner haben.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Edision OS Mini 4k wenn du beim Hersteller bleiben willst.

      Für eine ORF-Karte reicht ein Kartenleser

      edit: die MIni 4k hat kein WLAN, die müsstest mit Wlan-Stick oder Repeater nachrüsten.
      Die Mio 4k oder Mio+ 4k haben beide WLAN integriert, sind aber um einiges teurer.

      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Hallo, finde in der Beschreibung keine Info über ein integriertes WLAN - AX 4K-Box HD61


      AX 4K-Box HD61 ist die nächste Version von AX HD51. Mit dem AX 4K-Box HD61 erhalten Sie einen mit 15.000 DMIPS Quad Core Prozessor sehr leistungsfähigen Receiver, dessen Features und Funktionen Sie dank Plug-Ins, Add-ons und Skins jederzeit anpassen und erweitern können. Der HD61 eignet sich für den Empfang über Satellit, Kabel & DVB-T2 terrestrisch. Es besitzt hierzu über einen DVB-S2X und DVB-C/T/T2 Tuner und setzt auf die bewährte H.265 Standard.

      besondere Eigenschaften:✔ Multiboot Funktion mit E2 Linux OS✔ CPU: ARM Cortex A53 (ARMv7) Quad Core Prozessor✔ Hisilicon HI3798MV200 Chip✔ Quad Core Prozessor 15.000 DMIPS, 4x 1.6Ghz✔ High Dynamic Range (HDR/HDR10) Funktion✔ Transcoding in HEVC264 und HEVC265 Standard✔ 4K / UHD (2160p) Auflösung✔ Bild-in-Bild Funktion in SD, HD & 4K UHD✔ HDMI 2.0a Ausgang✔ 2 GB RAM Speicher✔ 8 GB Flash Speicher✔ 2 x CI Modulschacht✔ 1 x CA Xcrypt Kartenleser✔ 1x SD-Kartenleser✔ 2x USB 2.0 Anschlüsse✔ Blindscan Funktion✔ Netzschalter✔ Display✔ Einschub für 2,5 Zoll HDD (max. Höhe 15mm)✔ 10/100 Mbit/s Netzwerkanschluss✔ Infrarot Anschluss✔ Nachfolger vom AX 4K-Box HD51 / HD60✔ HEVC H.265 Videodekodierung✔ externes 12 Volt Netzteil✔ S/PDIF optischer Audio Ausgang✔ EPG (Electronic Program Guide) Unterstützung✔ Eigener AX Skin vorhanden✔ 0.5 Watt Stromverbrauch im Standby

      Abmessungen:27 x 20.5 x 6.5cm

      Lieferumfang:AX 4K-Box HD61 Receiver mit 2x S2X TunerFernbedienung KurzanleitungHDMI Kabel Batterien NetzteilInfrarot Kabel

      PS: Beim Image 6.5 sind zwei Positionen - welche verwendet man?
      Parent Directory -
      openhdf-6.5-ax61-9-20200131_mmc.zip 89M
      openhdf-6.5-ax61-9-20200131_recovery_emmc.zip 814K

      Post was edited 1 time, last by “guskof” ().

      Die HD61 hat kein Wlan

      guskof wrote:

      Wie gesagt wichtig ist ein längerer Support.


      was verstehst du darunter?

      Für deine alte OS mini baut das openhdf laufend Images (6.4)
      Das ist unser Support.
      Die Treiber kommen vom Hersteller, der leistet Support nur einige Zeit bis die Treiber alltagstauglich und weitgehen bugfrei sind.

      Auch wenn mal der Imagebau eingestellt werden sollte läuft ein Image ja auch weiterhin problemlos bis zum technischen Tod einer Box irgendwann in den nächsten 5 - 10 Jahren.

      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Ja!
      Neue Images und Builds gibt es logischerweise für neuere Boxen ab jetzt länger, als für Boxen die schon länger am Markt sind. Für viele ältere Boxen machen neue Images kaum Sinn. Teilweise haben sie dann einfach zu wenig Power und es ginge dann vieles schleppender als mit älterem Image.
      Ist ja auch mit PC's so.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      .... und noch ein Wort zu WLAN.
      Diese Verbindung käme für mich erst als allerletzte Möglichkeit in Frage.
      Wenn LAN wirklich nicht möglich ist, wäre DLAN oder eine Bridge die wesentlich bessere Lösung.
      Kommt wirklich nur WLAN in Frage, gibt es für nahezu alle Receiver für kleines Geld (ca. 10 €) funktionierende WLAN-Sticks, die dann allerdings einen USB-Port belegen.
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:

      Kein Support via PN. Fragen gehören ins Forum

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter