Die Timer Aufnahmen enden immer nach ca 52 min. Bei der Octagon SF4008

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Mein Tipp, woran's liegt:
      Da hängt noch ein weiteres Speichergerät z.B. USB-Stick an der Box, welcher mit FAT32 formatiert ist und die Aufnhamen erfolgen darauf, statt auf der 1TB Festplatte. Das würde das oben beschriebene Verhalten mit Disc Error nach 50-52 min (wg. 4GB Dateigrößenbegenzung bei FAT32) und Aufnahmen sind noch da (nachdem 1TB Platte neu formatiert wurde), erklären.

      Welche Datenträger sieht das System?
      Wie sind die Aufnahmepfade eingestellt?
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.4 #98
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #201
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228
      Hallo hjoerg ,ich habe geschrieben , dass die Aufnahmen nach ca. 50- 52 Minuten enden .
      Jetzt wurde die Festplatte neu formatiert u. nach Neustart der Box war alles so wie es sein soll .
      Das Thema kann geschlossen werden .
      Danke an alle die zu diesen Beitag etwas geschrieben haben !!!
      hallo

      Also sind jetzt die Aufnahmen auf einmal in Voller Länge vorhanden bzw werden gemacht.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter