AX 4K-Box HD61 (Nachfolger vom HD51)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Was soll diese Diskussion !?
      Die Box wurde hier vorgestellt und wird als HD61 und Nachfolger der HD51 vertrieben.
      Die technischen Daten sind jetzt bekannt und jeder, dem die Box nicht gefällt holt sich einfach eine andere ...

      Ich finde, zum Preis von 190 € bekommt man eine gute Kiste, die 99 % der meisten Kundenansprüche erfüllen wird.
      Alle anderen müssen sich was anderes suchen !
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:
      Ich hab hier eine generelle Verständnisfrage was die verbauten Twin-Tuner der HD61 betrifft.
      Ich nutze aktuell unicable bei meiner HD51.
      Bei Tuner 1 rein, vom Ausgang Tuner 1 die Schleife auf Eingang Tuner 2.
      Wie ist das bei diesen Twin-Tunern ?
      Die haben keinen Ausgang.
      Machen die die Schleife intern ?

      danke schon mal

      Ja, die hat 3 Anschlüsse für Antenne. 2 als Eingänge und 1 als Ausgang. Der Ausgang ist für die Box um sie durchzuschleifen, wenn nur 1 Kabel vorhanden. Oder man kann auch damit z.B. den TV versorgen.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Sehr hoch geschätzt, braucht höchstens ein Zehntel der Anwender einen FBC-Tuner. Also was soll diese Meldung.
      Ich denke ein Hersteller/Distributor weiß genau was die Kundschaft will. Und falls er wirklich daneben liegt, dann spürt er ohnehin das im Geldbeutel.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Die Nachfrage nach Receivern mit interner HDD-Möglichkeit ist derzeit 5 x höher als nach FBC- Tunern.
      Geschätzt sind es allerhöchstens 10-15 % aller Nutzer die auf FBC Wert legen.
      Der Hersteller sucht sich natürlich den Kundenkreis aus, wo er die meisten Verkäufe erwartet, ist ja auch legitim.

      Und sollte sich das Käuferverhalten nachhaltig ändern, werden auch entsprechende Boxen angeboten werden !

      Man sollte sich in diesem Zusammenhang klar machen, dass über 90 % der User sich nicht hier in "Spezialistenforen" bewegen, sondern die Receiver einfach nur so zum TV schauen nutzen .....
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:

      CV-Skipper wrote:

      Man sollte sich in diesem Zusammenhang klar machen, dass über 90 % der User sich nicht hier in "Spezialistenforen" bewegen, sondern die Receiver einfach nur so zum TV schauen nutzen .....

      Da hört für mich aber ein ordentliches Diplay mit dazu.
      Boxen mit 4 stelligem Display gibt es wie Sand am Meer.Warum man das 16 stellige Display von der hd51 nicht für die hd61 übernommen hat,bleibt
      für mich ein Rätsel.

      spitz
      Ein Großteil der Nutzer wünscht sich sogar einen Receiver, der versteckt hinter dem TV-Gerät angebracht werden kann und somit überhaupt nicht mehr sichtbar ist (incl. Display).
      Deine Wünsche spiegeln nicht unbedingt die Wünsche der Mehrzahl wieder.
      .... und es gibt ja genügend Auswahl auf dem Markt, so dass jeder seinen Liebling finden kann.
      Und nicht in jede Box passt jedes Display ! Da gibt es "Standarts" die preislich interessant sind und die meisten Kundenwünsche zufrieden stellen ....
      ______
      Gruß
      Skip
      :friend:

      graupe wrote:

      mir persöhlich fehlt 1 gb lan


      Darauf würde ich auch Wert legen.
      Das hat selbst meine alte Xtrend schon!
      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot

      New

      damdam wrote:

      Das immer wieder geforderte Gigabit LAN kann man mit einen USB auf Gigabit LAN Adapter "nachrüsten" ... Gut, man verliert einen USB Anschluss aber immerhin gibt es eine Möglichkeit Gigabit LAN zu benutzen wenn man es unbedingt braucht.


      Welche Adapter werden denn unterstützt?
      _________________________________________________________________
      AX 4K HD51 mit ST3000LM024-2AN1 und WD MyCloud Mirror G2 über Yamaha RX-V381 an OLED55C8LLA
      ET10000 mit WDC WD30EZRX-00M und WD MyCloud Mirror G2 über Samsung HW-K450 + SWA-8000S an Pioneer PDP-436RXE mit OpenMultiBoot

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter