Hilfe! Mutant 51 umstellen auf SAT IP TV.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hilfe! Mutant 51 umstellen auf SAT IP TV.

      Hallo Zusammen!
      Benötige mal eure Hilfe.
      Ein Kollege von mir hat sich vor ein paar Jahren mal einen Mutant HD 51SAT gekauft, den ich mit eurem Image ausgebaut habe. Alles lief super ohne Probleme. Nun ist der Kollege umgezogen und nun läuft der Mutant nicht mehr.
      Folgendes hat sich verändert.
      Er hatte vorher eine normale Schüssel mit Astra am laufen.
      Nun hat er in der neuen Wohnung auch eine Schüssel auf dem Dach, aber das ganze läuft wohl über Sat-IP.
      Da mein Kollege nicht so der Technik Freak ist konnte er mir auch nicht genaues sagen.
      Es läuft wohl so das das Singnal über Sat kommt er auch eine normale Sat Buchse hat, aber der Vormieter sagte er müsse irgend eine IP Adresse im SCR oder so eintragen.
      Hab dann die Box mal komplett neu gemacht (6,4 Freak Image und SAT>IP Plugin)
      Bei mir am normalen Sat Anschluss läuft alles prima. Bei ihm läuft nichts.
      Nun kenne ich mich mit dieser Art von Empfang auch nicht aus, und benötige mal eure Hilfe.
      Ich wäre euch sehr dankbar,wenn mir jemand den richtigen Weg weisen könnte.

      In der SUFU hab ich auch nichts gefunden, weiß auch nicht wirklich wonach ich genau suchen soll.

      Vielen Dank für eure Hilfe

      MFG
      Thomas
      Moin,

      das hört sich eher nach Unicable an. Dort wird die jeweilige Frequence oder der SCR eingetragen.

      Er sollte beim Anbieter/ Vermieter nach den für ihn freien Frequencen sowie nach dem Hersteller LNB fragen und diese im Receiver eintragen.

      Ob der Receicer Unicable oder auch Unicable2 kann weiß ich nicht!
      Manchmal ist auch von JESS die Rede...
      Gruß :friend:
      ———
      Gigablue UHD Quad 4K Unicable2 MegaSat Diavolo
      +optionaler DVB-T2-Single-Karte(Free2Air)
      HDF 6.4 #aktuell
      (Alphacrypt light R2.2/v2.40)
      (neu: gbox811)

      Oscam / interne Reader Nr2: HD+ mit Eurosport(HD_xtra) / Nr1: MTV unlimited
      Skin: Kraven_HD.720p
      Hallo zusammen!
      Danke für die Hilfe. Ihr hattet recht mit dem Unicabel. Hab die Einstellung dafür auch gefunden. Nur leider bekomme ich keinen Empfang.
      Bin mir auch nicht so recht sicher wie und was ich wo eingeben/einstellen muss.
      Hab folgendes gemacht.
      Tuner A (es gibt nur einen) 19,2E eingestellt, Was ist den der Unterschied zwischen Ku und Ka band? Desweiteren hab ich dann mit dem Uni rumgespielt. Da ja die Info´s recht mager sind hab ich mich etwas ausprobiert, und LOF auf Unicable/Jess gestellt.Unicable-Konfigmodus auf Benutzerdefiniert und Diction auf Unicable(EN50494). Dort konnte ich dann auch die Frequenzen ändern. Habe dann folgendes gemacht: Unicable(EN50494) SatCR1 Freq: auf 1115 und SatCR2 auf 1275 gestellt.
      Dann habe ich Diction auf Jess(EN50607) und SatCR1 Freq: 1550 sowie SatCR2 Freq:1615 gestellt. Anschliessent habe ich einen Suchlauf gestartet, der aber ohne Erfolg endetet. Leider weiß ich nun nicht mehr weiter und ich kenne mich mit diesem Unicable auch nicht wirklich aus.

      Mir liegen auch nur diese Info´s vor.
      LNB unbekannt
      Einzige was ich habe sind:
      1.UB 7 Freq. 1115 Protokoll EN50494
      2.UB 8 Freq. 1275 " "
      3.UB11 Freq. 1550 " EN50607
      4.UB12 Freq. 1615 " EN50607

      Freq ist klar EN50494= Unicable und EN50607=Jess

      So hoffe ich konnte euch genug Info´s für mein Problem geben. Wäre schön wenn jemand Helfen könnte. Gerne auch mit Anleitung.
      Danke

      Hilfe! Mutant 51 umstellen auf SAT IP TV.

      1) Astra 19,2 Ku-Band einstellen

      2) Finde das LNB-Modell raus, das ist wichtig zur korrekten Einstellung. Der Vermieter weiß das ja, der teilt dir ja auch die freien SCR-Frequenzen zu.

      Alternativ kannst natürlich alle wählbaren Hersteller mit den vom Vermieter zugeteilten freien SCR-Frequenzen testen bis du Empfang hast
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Hallo!
      So laut dem Vermieter bzw der der die Anlage aufgebaut hat, soll er einfach EN50607 eingeben und gut ist. Wenn dann nichts kommt kein sein Reciever das nicht. So die Aussage. Hab dann noch ein wenig ausprobiert. Dabei ist mir aufgefallen, das ich nur in
      LOF: Unicable/Jess,
      Unicable Konfigmodus:Unicable Benutzerdefiniert die Freq ändern kann.
      bei
      Unicable LNB und Unicable Matrix, kann ich die Freq. nicht ändern.
      Gibt es keine andere möglichkeit das irgendwie einzugrenzen?

      MFG
      Hallo!
      Hab gerade noch etwas im Netz gesucht. Kann es sein das es sich um einen Multieschalter handelt?
      Habe folgendes gefunden:
      unicable-hilfe.de/msu-504-16-k/
      Laut der Tabelle passen die Positionen (1-4) zu den Freq. die er bekommen hat.
      Laut des Image handelt es sich um ein DCT Delta nur die Modellbezeichnung stimmt nicht überein. Und wie gesagt hier kann ich die Freq. nicht verändern.

      MFG
      Keine Ahnung was du da alles liest oder redest??

      de.wikipedia.org/wiki/Unicable
      Da findest du auch den Hinweis auf dein Unicable System. EN50607 sagt dir nur das ein Unicable mit 32 Frequenzen existiert.
      Welche Frequenzen dir zur Verfügung stehen kann die hier keiner sagen.
      Wenn dein Vermieter dir das nicht eindeutig mitteilt, dann baut er sich aber ein gewaltiges Eigentor.
      Du wirst dann ihm eine Frequenz "klauen" und er sieht dann schwarz.
      Du hast oben 4 Frequenzen erwähnt und diese kannst du mit beliebigen Unicable-LNB aus der Auswahl welches 32 Frequenzen ansteuert auch auswählen.
      Der Name spielt dabei überhaupt keine Rolle, macht es nur einfacher für alle die das LNB vom Name her kennen.

      Wähle Unicable
      darunter zum Beispiel Hersteller Megasat (Diavolo2) ist ein Unicable mit 32 Frequenzen.
      Dann wählst du eben bei Tuner1 eins eine der zugeteilten Frequenzen.
      Hast du mehrere Tuner und es kommt nur ein Kabel aus der Wand, dann brauchst einen dioden entkoppelten Splitter und kannst die anderen Frequenzen darauf verteilen.

      Grüße
      Hallo!
      Erstmal Danke für die Hilfe.
      Leider bin ich immer noch nicht wirklich weiter. Nochmal zum Verständnis. Es handelt sich um einen älteren Kollegen für den ich das mache. Da er von so Sachen absolut keine Ahnung hat. Im Haus wohnen auch nur weitere ältere Menschen die die davon auch keine Ahnung haben. Genauso der Vermieter. Der nette Herr der die Anlage installiert hat, sagte er solle einfach EN50494 eingeben und gut wäre. Wenn dann nichts kommt kann sein Rec. das nicht. Er könne ihm aber einen neuen verkaufen der das kann :D .
      Ich habe es nun mit dem DCT-Delta MSU 401/2 16K versucht. Ebenfalls ohne Erfolg. Da die Freq. genau auf den Angaben liegen, die ich oben genannt habe. UB7 Freq.1115 --> SCR7 Freq. 1115 usw.
      UB7= SCR7 oder bin ich da auf dem Holzweg?
      Ich hatte es auch nach der Anleitung von rantanplan versucht, nur leider kann ich hier ja wie schon erwähnt, die Freq. Hier nicht verändern.
      Wäre es theoretisch möglich: Wenn ich Unicable Benutzerdefeniert wähle, dann Jess(EN50607) und dann die Freq. Auf den Positionen 7,8,11 und 12 ändere. Oder kann ich auch die Freq. Einfach bei(EN50494) 1-4 eintragen? Wie gesagt ich kann es nicht testen, da ich kein Unicable habe und dann immer zum Kollegen fahren müsste zum ausprobieren.
      Da mein Kollege seit geraumer zeit nun kein Fernsehe schauen kann, habe ich ihm bei meinem letzten Besuch, meinen EDI mit genommen. Angeschlossen, Unicable auf Auto und siehe da vollen Empfang und alles Sender laufen.
      Der Kollege ist erst mal glücklich, aber ich hätte ja gerne meinen EDI irgendwann mal wieder.


      MFG

      Post was edited 1 time, last by “keinraff” ().

      keinraff wrote:

      Ich hatte es auch nach der Anleitung von rantanplan versucht, nur leider kann ich hier ja wie schon erwähnt, die Freq. Hier nicht verändern.


      Du brauchst nicht zu versuchen die Frequenz zu "ändern".
      Die Frequenz muss gewechselt werden, dies ist immer einer gewissen Logik folgend den sogenannten SCR Nummern zugewissen.
      SCR sind dabei nur fixe Platzhalter.
      Die SCR spielen als Nummern überhaupt keine Rolle. Die Frequenz ist entscheidend!
      Wähle eine Frequenz deiner Vorgaben entsprechend eines beliebigen Unicable LNB was diese Frequenz auch anbietet und es wird hell.
      github.com/openhdf/enigma2/blo…ta/unicable.xml#L205-L206

      Demnach befinden sich gewünschte Frequenzen im DCT Delta.
      Also dieses LNB/Marke mal auswählen und die Frequenz einstellen.
      Da stimmen glaub sogar die SCR Plätze überein.

      Grüße
      Versuche mal die Matrix
      Hersteller "DCT Delta"
      Typ "MSU 401/2-16K (SCR5-16/JESS)"
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Hallo zusammen!
      So wollt euch noch mal einmal ein Update geben:
      Nach dem ich schon an mir selber gezweifelt habe, und dachte ich wäre zu blöd. Und nach weiteren tausend Versuchen. Bin ich dann letztendlich zu dem Endschluss gekommen, das irgend etwas nicht stimmt. Denn normalerweise fallen mir so Sachen eigentlich nicht schwer.
      Ich habe dann mal dem "Techniker" geschrieben, das ich nun schon ewig versuchen würde die Box einzustellen und es nicht hin bekommen würde. Ob er sich sicher wäre das die Freq. die richtigen sind. Da ich den Verdacht habe das sie falsch sind.
      Keine 3 Min. nach der Mail hat er dann bei meinem Kollegen angerufen und mit ihm einen Termin vereinbart. Samstag war er dann dort und siehe da, die Freq. waren die aus dem Nachbarhaus. Er hatte dann noch versucht die Box einzustellen ohne Erfolg. Er wäre nicht zertifiziert.
      Haben dann heute alles fertig gemacht und siehe er läuft. Genau wie ihr gesagt habt. Freq. einstellen und gut ist.

      Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei euch allen für eure Hilfe bedanken. :danke:

      MFG
      Thomas

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter