7020 HD v1 + OpenHDF 6.3 + CI+ Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      7020 HD v1 + OpenHDF 6.3 + CI+ Probleme

      Hallo Koivo & all,

      ich mache mal lieber ein extra Thema auf, da es nix mit Sony zu tun hat. Habe jetzt ein ganz anderes Problem: hatte zwischenzeitlich meine 7020HD v1 einmal (leider) komplett neu flashen müssen, da es defekte Blöcke gab. Altes leidiges Thema, jeder der länger mit diesen "älteren" Boxen "rumhantiert", der kennt das ja sicher ... Egal, Blöcke diesmal markiert und neu geflasht (ich hatte ja jahrelang nix machen müssen, da Gemini mit Sat-Anschluss einfach nur sehr gut lief und ich mir faul sein erlauben konnte, never touch a running system, warum auch).

      Nun aber also Kabel mit diesem "normalen Kabeltuner" Si2169C (also ohne FBC, was ja mit dieser Box wohl nicht geht), jetzt mit openhdf 6.3. In der alten Wohnung noch Vodafone ohne HD+, da ebenfalls verfügbar (Sat-Antenne schon lange abmontiert). In der neuen Wohnung mit Willytel Kabel, super Signal, zumeist um 38db. Sendersuche findet über 600 Kanäle. Jetzt aber mein Problem: ich bekomme nix hin in Sachen HD+ mit CI+ Neotion CSP Conax Modul von WillyTel, bekomme Error (12) obwohl die Karte wohl freigeschaltet zu sein scheint (siehe Bild). Habe alle Einstellungen probiert, CI+ Version 1.2 oder 1.3, mit CAID/Paket-bzw Senderzuordung 0B00/HDTV und ohne, Multistream auf off, Highbitrate off, keine dieser Einstellungen machen einen Unterschied. Habe sogar zusätzlich noch ciplushelper 4.7 installiert, da ich irgendwo gelesen hatte, wenn dieser im Image nicht dabei ist dann muss man den nachinstallieren? Softcam ist alles off, brauche ich ja nicht. Egal aber was ich mache oder einstelle, das Verhalten ist immer gleich. Schlimmer noch: sobald ich auf eine verschlüsselten Sender gehe hängt anscheinend enigma komplett fest, kein Sender bringt irgendein Bild mehr, auch die ÖR gehen danach nicht mehr, und das, obwohl mir der Signallevel noch weiterhin als super (also eben nicht 0, als wenn nichts mehr geht) angezeigt wird.

      Wer weiß Rat und kennt sich aus, was mache ich hier falsch bzw. kann ich noch tun installieren oder deinstallieren? Geht das mit dieser Box vielleicht doch nicht mehr wegen irgendeiner Hardware Inkompatibilität, brauche ich was neues oder anderes?

      Vielen Dank für Eure Hilfe!

      Gruß Klaus



      Post was edited 1 time, last by “OnkelKlaus” ().

      Hallo Koivo,

      das will ich garnicht und das geht auch nicht, da dieser Tuner da noch nicht unterstützt wird, alte 1.6er Images.
      Und Kabel CI+ mit CAM geht da schon garnicht, nur CI Legacy, gibt es keine 1.6er Pakete zum installieren für,
      um die slots CI+ kompatibel zu bekommen. Bei Sat mit HD+ war Softcam scamd für mich OK, mit Kabel ist das
      aber heute leider nicht mehr möglich :(

      Die Frage ist ja, was Error (12) ist und warum alles steht sobald man auf einen verschlüsselten Kanal gegangen ist.
      Das kann ja nicht normal sein, zumal die Karte ja freigeschaltet zu sein scheint. Verstehe ich alles nicht. :(

      Gruß Klaus
      Hallo zeini,

      die Smartcard wurde aber aktiviert, da standen erst Daten von 2016 und jetzt ist sie für August 2019 freigeschaltet worden. BoxID, CamID, KartenNr wird alles korrekt angezeigt.
      Welchen "Treiber" meinst Du denn? Wie schon geschrieben HD+ CI+ auf beiden Kartenslots (also ohne CAM) war mit Sat jahrelang kein Problem, schon beim 1.6er Image. Alle Streams
      EMMs für die Aktivierung etc .. gehen durch und werden entsprechend weitergeleitet, über Info Tools auch korrekt angezeigt. Alle Daten sowohl des CI+ CAM Moduls als auch der
      Smartcard werden ja auch jetzt korrekt angezeigt, das CI+ Modul wird initialisiert und für gültig erklärt. Nur dann "Kein Zugang (12)" obwohl Karte freigeschaltet, hmm :(

      Gruß Klaus
      Ich kenne mich mit dem CI-Zeug auch nicht aus. In meinen Aufzeichnungen habe ich aber stehen, dass die 7020 Box kein CI+ unterstützt. Möglicherweise werden Kartendaten trotzdem durchgeschaltet, nur wird damit dann nichts hell, weil kein CI+.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Hallo Zeini,

      diese Liste, und zwar genau die auf die ich gelinkt habe und nicht eine der anderen, ist doch nicht gepflegt, nicht mal die Dreambox 920 HD ist dort gelistet ... Die 7020HD v1/v2 sind sehr wohl CI+ fähig, Sky V14 sowohl für Sat als auch diverse Kabel Anbieter geeignete Smartcard mit Original CI+ Modul von Sky (Kabel Provider muss aber angegeben werden) funktionieren jedenfalls schon ewig, wie diverse andere Foren behaupten. Ansonsten würden auch die richtigen SerienNr etc hier nicht in den Dialogen angezeigt werden. Aber an diesem Willytel Conax CI+ Modul ist irgenwas anders/inkompatibel, was auch immer ...

      Du hast meine Frage außerdem mit einer Gegenfrage beantwortet. Könntest Du also meine Frage bitte beantworten, ohne dass ich jetzt erst anfangen muss Images verschiedener ("gelistet als CI+ kompatibel") Boxen zu entpacken nur um die installierten Paket Datenbanken zu vergleichen, was die dvb Treiber und evtl installierte CI/CI+ Manager Pakete etc etc angeht?

      Vielen Dank!

      Gruß Klaus
      Ja, stimmt, die DM 920HD fehlt in dieser Liste.

      Bzgl. Treiber meinte ich, es genügt nicht allein den CI+ Helper zu installieren. Das muss auch der Treiber der Box unterstützen. Diese Treiber kommen vom Hersteller. Ich weiß jetzt nicht, ob auch die Hardware anders ist bei CI+, gegenüber einem normalen CI-Slot.

      Wie gesagt, ich habe eine eigene Liste der meisten Enigma2 Boxen. Und da führe ich die DM 7020 HD ohne CI+. Kann durchaus sein, dass das nicht korrekt ist. Aber probiere nochmals ein Gemini, oder auch Merlinimage.

      Vielleicht kann auch ein anderer User dazu was sagen, ob man auf der Box CI+ nutzen kannst.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Hallo zeini,

      ich habe jetzt mal 3 Pakete diesbezüglich nachinstalliert, alles sind OE 2.0 Pakete. Autopin in Version 5.3 (im openhdf 6.3 ist Version 0.1 drin?), socketmmi vom openhdf 6.3 Feed in passender version 155-20181231+git26973+e20bc8a-r0 (einige Foren sagen es wird wohl gebraucht?) und als letztes "dreamciplus für DM7020HD (OE 2.0)" in Version 9.23 aus Oktober 2018, was neueres finde ich nicht. Aber schon an der Bezeichnung des Downloads allein sieht man ja was und für welche Box es ist, während man am Paketnamen/ipk so nix erkennen kann. Dieser Download ist jedoch explizit für diese 7020HD Box in den entsprechenden Download Kategorien verschiedener Foren zu finden, sollte also passen. Morgen bin ich wieder kurz in der neuen Wohnung und werde das testen. Falls es weiterhin nicht funktionieren wird werde ich wohl über Alternativen für den HD+ Empfang nachdenken (müssen). Da ich das HD+ Paket aber eigentlich nur gelegentlich nutze (Boxen/Darts auf Sport1, Snooker auf Eurosport) und das openhdf 6.3 auf der 7020hd soweit inkl. diverser Addons doch "noch" sehr gut "liefert" (zum Glück ist ein genereller Trend zu h265 außerhalb UHD-Sat/DVB-T2 ja bisher nicht erkennbar?, mein zidoo X9S reicht mir ansonsten ja zum Abspielen von was auch immer...) werde ich dann wohl aber eher das Telekom Magenta mit HD+ Option auf meinen FireTV Stick bringen/ordern als gleich irgendeinen neuen Receiver zu kaufen. Eurosport Player kann ich ja ggf auch noch per Amazon Prime separat ordern, was alles fast auf den gleichen Preis hinausläuft, bzw weit günstiger ist als gleich eine neue Box zw 300-500 Tacken. Aber auf dieses Thema, neuer Receiver oder nicht, komme ich dann sicher auch in diesem Forum nochmal zurück, falls dem denn so sein sollte!

      Danke für Deine Antwort soweit!

      Gruß Klaus

      Post was edited 2 times, last by “OnkelKlaus” ().

      Hallo zeini,

      steht oben, es wird Willytel HaidTV Paket genannt. Ist ein CI+ Conax Neotion Modul, mit entsprechender Karte, was die im Service Center verheiraten und nur ausschliesslich dort in Empfang genommen werden kann, nachdem man den HaidTV Vertrag unterschrieben hat. Von welchem Satelliten WilhelmTel bzw WillyTel das Signal abgreifen und ins Kabel einspeisen keine Ahnung! Die verschlüsseln das jedenfalls aber wohl selbst wieder in Conax und deshalb auch deren eigene CI+ Conax CAMs und Karten. Die müssen sich ja aber trotzdem an den CI+ Standard halten. Und der ist ja nun schon einige Jahre alt, welche Oma kauft sich auch immer einen neuen TV, müssen die also erstmal bei bleiben und können nicht mal schnell was ändern! :beer: In ca 3 Wochen wird dann zumindest auch mein Sony TV umgezogen, der ist aber auch schon fast 5J alt. Der funktionierte hier mit CI+ Sat Modul und Sat HD+ Karte einwandfrei, hatte die aber natürlich immer im Slot der Dreambox betrieben. Bin schon gespannt ob er auch das HaidTV Conax CI+ CAM mit deren Karte fressen wird. Schöner wäre es jedoch natürlich weiterhin die dreambox benutzen zu können.

      Gruß Klaus
      Hallo,

      leider geht nix, immer der gleiche Fehler, kein Zugang (12), habe alle möglichen Versionen von dreamciplus, helper und autopin getestet. Was ich leider überhaupt nicht hinbekommen habe ist das logging ím Autopin plugin. Dort soll die REC Taste wenn man auf einem CI eintrag steht das Logging starten. Man kann in dem Menü dort alles machen, was an Tasten angegeben ist, auch Menü drücken um verschiedene Einstellungen zu ändern (fast Identisch mit CI+ Manager) und alle Farbtasten für verschiedene Einstellungen benutzen, aber wenn man REC drückt bringt das nur dieses "geht nicht" "keine Funktion" Zeichen links oben hoch, also dieser durchgestrichene Kreis. Da ich nur wenig Zeit hatte habe ich jetzt erstmal noch nachgelesen, wie man das dreamciplus Logging auch auf der Kommandozeile hinbekommt. Das werde ich dann demnächst nochmal testen, um mal zu sehen, was da hoffentlich für ausführliche Fehler ins Log geschrieben werden.

      Was noch bleibt: "angeblich" soll genau diese Kombination (also wtnet Conax CI+ mit HD+ Karte) auf einem bestimmten (user angepassten) openatv 6.3 image für die 7020HD laufen. Das werde ich mir dann auch nochmal ansehen, welcher dvb Treiber und Versionen der CI+ Tools etc da benutzt wird. Leider hat es wohl auch Anfang Oktober 2016 eine Diskussion bzgl 7020HD und dem dvb Treiber gegeben, weil da wohl angeblich Daten vom Tuner zu falschem CI Slot geleitet wurden/werden (soweit ich das verstehe), was einige dann wohl auf cmdline umgebogen und für sich sozusagen gefixt haben bzw. was sich irgendwie "alternativ" beheben lässt, indem man irgendein anderes CAM im Schacht1 hat, sozusagen als Dummy, während man Schacht2 für das "richtige" bzw. gesünschte CI+ CAM benutzt, oder so ... Habe ich nur kurz überflogen. Wenn ich wieder mehr Zeit habe, lese ich das nochmal genauer. Egal, dieses Problem wurde aber von DMM/DP dann offiziell wohl aber eben nicht mehr für die 7020HD behoben so wie es zZ aussieht. Egal, HD+ ist nichts lebenswichtiges. Das openhdf läuft ja soweit, evtl denke ich über den Kauf einer dreambox 920HD nach, jetzt da der Kabel FBC Tuner für die 900/920 ja endlich da ist. Vielleicht Weihnachten .... :)

      Gruß Klaus

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter