ET9200 Bootet langsam

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      ET9200 Bootet langsam

      Hallo,
      ich nenne eine XTrend ET9200 mit aktuellen 6.4 Image meine eigen.
      Da die Box aus den Kaltstart hochfährt dauert es ca. 3:30 min. bis Sie betriebsbereit ist.

      Gibt es eine Möglichkeit den Start zu beschleunigen ohne sie im Standby zulassen? oder ist sie mittlerweile einfach zu schwach auf der Brust?
      Mal ein nacktes Image probieren - also ohne Erweiterungen.
      Ja, die Images werden immer umfangreicher und damit auch langsamer beim booten. Frühere Imageversionen booten auch schneller. Allerdings sind die für die neuen Dinge wie IPTV etc. nicht so gut brauchbar.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      3.30 ist schon eine Ansage...
      Gewöhnlich ungewöhnlich ist auch so eine Sache...

      so um die 2min bis 2.30 ist eher normal.
      Kann dir keiner sagen was da bei dir alles so im Netzwerk hängt, oder welche Sachen das aus bremsen.

      Du kannst auch eine 4k mit ach so viel Megadingens im Boot aus dem Deep extrem ausbremsen, wenn da einige Sachen etwas verbockt sind.
      Für mich ist der Start einer Box noch nie entscheidend gewesen, ob sie mit dem System verträglich ist.
      Die Frage wie verhält sich die Box wenn sie läuft?
      Wenn da alles glatt läuft, dann ist doch gut.

      Grüße

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter