HDF USB Image 6.4 für Xtrend ET9000 viel zu groß zum flashen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      HDF USB Image 6.4 für Xtrend ET9000 viel zu groß zum flashen

      Hallo HDF-Team,

      das Image 6.4 ist so groß, das die Box nach dem flashen gar nicht erst starten kann, nutzt also niemanden etwas.
      Am PC mal die Größe getestet, der Ordner et9x00 zeigt über 121 MB an, zu groß um bei einem Gesamtflash von 128 MB der Box einen Start zu vollziehen.
      Wäre nett wenn das etwas kleiner geht, wenigstens zum starten der Box, überflüssige Sachen kann man ja auch selber deinstallieren oder ihr macht das gleich selber. :88:

      Danke.

      Gruß Mick
      Ein kleines Image installieren und sofort danach OpenMultiboot ohne weitere Plugins installieren.
      Danach stecke einen USB-Stick an die Box und flashe mittels OpenMultiboot das gewünschte neue Image auf den Stick.

      Openmultiboot
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Möchte einfach das Image in den Flashspeicher spielen wie immer, kein Multiboot.
      Ich kenne kein Image was gebaut wird was man nicht normal flashen kann, dafür ist es ja von HDF bereitgestellt worden. Beim 6.3 geht das ja auch noch, ist ca. 115 MB groß und startet auch noch.
      So ein Image braucht man doch gar nicht erst anzubieten/zum downloaden bereitzustellen.

      Post was edited 1 time, last by “mick” ().

      Dann behalte eben das 6.2 Image.
      Man muss aber sagen, dass für ältere Boxen mit unter 256 MB Flash. die neueren Images ohne Speichererweiterung wie mit Openmultiboot nicht geeignet sind.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Du bekommst hier eine Möglichkeit aufgezeigt, ein aktuelles Image auf deine Box mit kleinem Flashspeicher einzuspielen und damit die Kiste noch ein Weilchen nutzen zu können.
      Durch die Multibootoption werden die speicherfressenden Anwendungen auf den Stick ausgelagert und nur so kann man dir ermöglichen, mit deiner Box auch was aktuelles laufen zu lassen.

      SCHÖN, dass so ein Image angeboten wird, oder wäre es dir lieber, wenn du nur noch alte Images für deine Box angeboten bekommst !?
      Sag lieber DANKE und beschwer dich nicht !
      ______
      Gruß
      Skip
      Aber er hat recht. Vielleicht sollten wir neuere Images für die alten Boxen einfach überhaupt nicht mehr bauen.
      Spart eine Menge Zeit und Speicher auf dem Server.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~

      rantanplan wrote:

      Gibt sicher genügend dankbare User, die sich über aktuelle Images der Serie freuen.

      ja, ich z.B., und mit OpenMultiBoot funzt das einwandfrei. Als Zweitbox reicht mir die lahme Kiste allemal... :P
      Gruß et2011

      ET10000 | ET9000 | 2 SAT-Kabel | openHDF 6.4_77| Skin XionHDF | HDD SAMSUNG HD204UI 2TB (intern) | TV LG 42LH9000 LED | YAMAHA RX-V367 | CANTON AS 60 CX
      ich muss hier nochmal antworten :
      Vielen Dank,dass sich hier viele Leute große Mühe geben...!!!
      Außerdem heisst doch das Motto hier : Basteln bis der Arzt kommt....
      es macht doch Spass, wenn man geholfen bekommt.
      Bin gerade an meiner alten 9200 dran zum flashen.Da helfen mir die Infos
      hier doch.

      thx obermeier
      gigablue quad+
      xtrend ET 10k
      Vu+ Uno 4k SE

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter