HD51 mit defektem HDMI-Port

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    zeini wrote:

    und nicht am HD51.
    Sicher?
    Der hd51 stellt ja den Stream bereit und da muss die Karte auch bei ihm drin stecken.
    Der Receiver, der sich die Kanäle remote holt, braucht keine Karte.
    Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
    Hast recht. Gerade probiert. Dachte der stellt nur den Tuner zur Verfügung.

    Habe das mal vorne ausgegbessert.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Gestern beim Test mit dem remotechannelstreamconverter gingen die unverschlüsselten ohne Probleme bei den PayTV-Sendern gab es kein Bild+Ton auf dem H9 zu sehen. Im Hintergrund lief aber auch gerade eine Aufnahme über den eigenen Tuner werde ich heute Abend noch mal ausprobieren.
    Entschlüsselst du mit einem CI+ Modul. Dann ist das normal. Da kannst nur einen Sender entschlüsseln damit.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Kleines Update zum defekten HDMI-Ausgang bei meiner HD51

    Das Problem lag nicht an der AX-Box sondern beim Panasonic TV, der hatte die letzten Wochen erst am seitlichen HDMI-Port sporadisch keine Signale mehr entgegen genommen.
    Ich dachte immer es liegt wohl an zu schlechten HDMI-Kabeln und die fröhlich durchgetauscht. Nun sind die Tage auch die beiden hinteren HDMI-Ports komplett ausgefallen sodas nun gar keine Eingänge beim TV mehr funktionieren.

    Ich habe nun einen Ersatz-TV von meinem Bruder bekommen und der lieferte zu meiner Überraschung auch wieder ein Bild der HD51-Box :)

    Da ich gar nicht auf die Idee gekommen bin die AX-Box mal an meinem PC-Monitor anzuschliessen da an allen HDMI-Ports des Pana-TV kein Bild von der HD51 mehr ankam war der schuldige für mich eigentlich ganz klar. Danach hatte ich mir als Ersatzbox die GigaBlue UE 4K geholt und und auch die hatte nach ein paar Tagen merkwürdige HDMI-Probleme wie z.b. nur noch an den 4K-Ports des TV ein 1080p Bild auszugeben in der GigaBlue-Abteilung hier im Forum hatte ich davon auch berichtet.

    Die große Befürchtung ist nun das die GB eventuell doch nicht defekt war obwohl ich diese sogar am HDMI-Eingang meines PCs getestet hatte und auch dort kein Bild mehr ankam.
    Aber die habe ich nun schon wieder an den Händler zurückgeschickt aber manchmal läuft einfach alles schief zum Glück habe ich nun erstmal wieder meine HD51 voll funktionsfähig am Start :)

Unsere Partnerboards

MOSC
Flag Counter