Nach Update kein erkennbares Bild mehr über AV-Out

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Nach Update kein erkennbares Bild mehr über AV-Out

      Ich habe das neue Image geflasht - und zwar über Einschalten mit USB-Stick.
      Nach dem Booten kann ich auf dem Bildschirm nichts mehr erkennen - steht jetzt wohl auf Sprach-Auswahl.
      Auch ein Flashen mit einer älteren Version bringt jetzt keine Besserung mehr.
      Nach jedem Flashen und Reboot ist das Bild unleserlich zerstückelt.

      In meiner Not habe ich das Recovery Image mit den unbegrenzten Speicher eingespielt.
      Danach ist das Bild wieder normal.
      Ein Flashen des Images von Heute bringt aber wieder das zerstückelte Bild.

      Edit:
      Ich habe jetzt mehrere Szenarien ausprobiert.
      Egal, ob ich ein Update mache, oder Online flashe, oder über USB flashe ...
      Das Bild ist danach nicht mehr erkennbar.
      Danach kann ich Image-Stände einspielen, wie ich will, das Bild bleibt unleserlich.
      Selbst das Flashen von OpenATV oder OpenNFR bringt keine Besserung mehr.
      Erst das Einspielen dieses Recoveries bringt mir wieder ein vernünftiges Bild.
      Da ist wohl etwas im Argen bei dem Image von heute Morgen - vor Allem scheint er noch irgendwo etwas zu Schreiben, was nicht dem üblichen Flashen entspricht ... oder so ähnlich ...

      Post was edited 1 time, last by “al.bundy” ().

      Für die Box gibts ja neue Treiber. Da sollte man kein Update machen.
      Aber flashen mittels USB, oder auch online sollte schon fnuzen.

      Evtl. ist da was bei den Treibern passiert. Mal abwarten was andere mit der Box sagen.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Wenn es an den Treibern liegt, dann bin ich ja mit der neuen Box schon am Ende, da die anderen Image-Bauer, wie OpenATV oder OpenNFR wahrscheinlich ja auch die neuen Treiber einbauen.
      Schon merkwürdig, dass das normale Flashen über USB keine Besserung mehr bringt - egal, welche Images auf dem USB-Stick sind.
      Irgendwie macht das Image von Heute so etwas ähnliches, wie dieses Recovery Image.
      Naja, ich hatte mich schon gefreut, dass mit den neuen Treibern auch eine Ansteuerung des Displays und der roten LED möglich seien sollte ... vielleicht kann man ja die Treiber, die die AV-Out betreffen, einfach aus dem Image nehmen. Ich geh mal davon aus, dass beim HDMI-Out diese Probleme nicht auftreten. Sonst müssten ja noch mehr Leute Probleme haben.
      Ich habe die Combo vorhin mit dem neusten Image geflasht (nur update zwecks Ausprobieren).
      Keinerlei Fehler, alles klappt so, wie es sein soll.
      Kannst du über das WebIf auf die Box zugreifen und deine Videoeinstellungen hier posten ? (WebIf FB - Menü - Einstellungen - Video)
      ______
      Gruß
      Skip
      Wer benutzt denn auch noch so eine 4k Box mit A/V Out?
      Deswegen wird es keinem bisher ernsthaft aufgefallen sein.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      Naja, die AV-Buchse hat ja bis vorhin sauber funktioniert.
      Jetzt läuft es ja wieder ... wenn auch mit dem Stand von gestern.

      @'CV-Skipper
      Was möchtest Du jetzt genau wissen?
      Images
      • Video_Settings.jpg

        30.22 kB, 544×439, viewed 29 times

      Post was edited 1 time, last by “al.bundy” ().

      Die automatische Auflösung könnte das Problem sein, welche max. Auflösung hat denn dein TV-Gerät - schon HD ready ? -
      Mal ganz im Ernst. ein 4k Receiver gehört mindestens via HDMI an eine Full HD TV-Kiste besser UHD Gerät. Alles andere bringt schlechte Ergebnisse, allein schon deshalb, weil da kein Entwickler ernsthaft mehr dran arbeitet..
      ______
      Gruß
      Skip
      Meine Dream 800 ist kaputt gegangen und ich brauchte was Neues ... und die Anadol habe ich halt günstig bekommen.
      Die Box ist an einem PC an einer TV-Karte und einem Flatscreen PC-Bildschirm ... und läuft jetzt mit der Image-Version OpenHDF 6.4.48 (2019-04-11).
      Erst die Version von heute morgen 7:00 Uhr macht Probleme, ohne das ich auch nur einen Parameter geändert habe.
      Du hast schon gelesen, dass nach dem Update ein flashen über USB, egal welches Image, nichts mehr gebracht hat ????
      Ich kann momentan den HDMI-Anschluss nicht testen ... aber irgendetwas ist ja passiert.
      Warum geht alles wieder, nachdem ich dieses Recovery-Image wieder eingespielt habe?

      Ich kann es leider nicht, aber wäre es nicht eher der richtige Weg, mal zu schauen, was da jetzt im Image neu ist, als an der Infra-Struktur zu suchen, die ja erst mit dem heutigen Image nicht mehr läuft?
      Muss mich wiederholen, ich habe heute vormittag neu geflasht und habe keinerlei Probleme. (via HDMI: ECO an Full-HD TV, Combo an UHD, testweise mit 1080i an HD-ready TV-Gerät).
      Da sind einige Treiber aktualisiert worden, um Userwünsche zufrieden zu stellen (z.B. Eierköpfe im MP).
      Die FW wird ausgiebig getestet, bevor die Treiber publik sind und Fehler wurden nicht erkannt.
      Die von dir verwendete Anschlußart wurde aber sicherlich nicht überprüft, da völlig überholt und für eine 4k Box sinnfrei, da alle Bildverbesserungen damit zum Teufel sind.
      ______
      Gruß
      Skip
      Ich habe jetzt noch weitere Tests gemacht (im OpenATV sind die Probleme gleich).
      Ich habe mehrere Ausgabe-Normen getestet. Ich habe jetzt ein Bild - allerdings von schlechter Qualität.
      Meiner Meinung nach kommt jetzt aus der AV-Out das Format "NTSC" - auf jeden Fall nicht mehr PAL bzw. "sauberes PAL"
      Vielleicht kann ja jemand damit etwas anfangen.
      Quäle dich doch nicht mit den Pal-Einstellungen.
      Ich würde mir einen günstigen PC-Bildschirm zulegen mit HDMI Anschluss und eingebauten Lautsprecher.
      Funktioniert Prima und ist ca. 60€ mit einem Jahr Garantie zubekommen.
      (Nur als Idee, wenn die Kasse knapp ist ;) )

      Das ist besser als in die Röhre zu schauen
      Viele Grüße anmado


      Der Shop meines Vertrauens


      Nach Update kein erkennbares Bild mehr über AV-Out

      al.bundy wrote:

      Naja, die AV-Buchse hat ja bis vorhin sauber funktioniert.
      Jetzt läuft es ja wieder ... wenn auch mit dem Stand von gestern.

      @'CV-Skipper
      Was möchtest Du jetzt genau wissen?
      Was hindert dich daran das Image von gestern zu nehmen wenn damit der AV-Out läuft?
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Gar nichts ... ich bin doch zufrieden.
      Aber ich dachte, dass jemand an einer Rückmeldung interessiert ist und Fehler abstellen möchte.
      Ausserdem heisst das jetzt aber, dass ich niemals mehr ein Update einspielen kann - dass kann es aber auch nicht sein.
      Aber im OpenATV ist es ja auch. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass es ein Fehler bei den Treibern ist und es eventuell auch mal behoben wird.

      Ist teste halt gerne - jetzt werde ich die Box mit HDMI testen ...

      Nach Update kein erkennbares Bild mehr über AV-Out

      Gemeldet ist es ja nun von dir.

      Der Hersteller liest hier mit und wird es sicherlich weitermelden zum Treiber-Developer.
      Also Geduld bis dieser neue Fehler gefunden und wieder gefixt wird.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Nach Update kein erkennbares Bild mehr über AV-Out

      Wobei ich koivo recht gebe: analoges AV mit verwaschener Auflösung zu benutzen bei einer 4k-Box ist sinnfrei.

      Mein 10Jahre alter PC-Bildschirm im Büro hat schon einen 2x HDMI-Eingang, der hat ca. 100,- Eur gekostet.
      An HDMI 1 hängt der PC, an HDMI 2 teste ich meine E2-Boxen, jeweils bis 1080p.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      al.bundy wrote:

      wenn man mich einfach mit Allgemein-Plätzen abbügelt
      Das war so nicht gemeint.
      Sondern nur allgemein und deswegen ist es wahrscheinlich auch keinen aufgefallen.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter