Wideband Multischalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      zeini schrieb:

      Ja, bitte lade deine unicable.xlm hier hoch. Koivo wird sie sicher ins GIT einpflegen.

      Bzgl. deiner Frage wegen der Speisestroms. Ich bin mir da nicht ganz sicher. Jedoch lese ich aus den technischen Angaben, dass der grundsätzlich nur mit einem Netzteil funzt. Mit Wideband-LNB würde ich das sowieso machen.
      Mit der Power Saving Funktion zieht der Switvch keinen Strom von der angeschlossenen Stromversorgung, wenn kein Receiver dafür in Betrieb ist. Um das sicherzustellen, musst du die Receiver in Deep-Standby schicken, wenn sie nicht benützt werden.


      Das mit der unicable.xml wird schwierig, da der Multiswitch je nach Konfiguration andere Frequenzen verwendet. Was ich aber machen kann wäre ein Screenshot der Matrix Konfiguration/Frequenzen, wäre das eine Hilfe?

      Vom Händler habe ich jetzt die Info bekommen, dass theoretisch eine Speisung über den Teilnehmerausgang möglich ist, aber abhängig von den LNBs. Für einen stabilen Empfang wird das Netzteil empfohlen.

      "Power Saving" funktioniert laut Händler Receiver-unabhängig, wie auch von Dir beschrieben. Mein Receiver wird zumindest Nachts in den Deep Standby geschickt, von daher lohnt es sich die Funktion bei mir zu aktivieren.

      Danke!

      Gruss
      Wenn da verschiedene Frequenzen - je nach Konfig - verwendet werden, ist das schwierig in der unicable.xlm abzubilden. Lassen wir das dann lieber. Muss sich eben jeder User da selbst reintigern. Bzw. sollte sich da Kathrein den Kopf zerbrechen. Die wollen ja auch Geld damit verdienen. Wobei die vermutlich gerne auch noch ihre Receiver zusätzlich verkaufen wollen, schätze ich.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      zeini schrieb:

      Wenn da verschiedene Frequenzen - je nach Konfig - verwendet werden, ist das schwierig in der unicable.xlm abzubilden. Lassen wir das dann lieber. Muss sich eben jeder User da selbst reintigern. Bzw. sollte sich da Kathrein den Kopf zerbrechen. Die wollen ja auch Geld damit verdienen. Wobei die vermutlich gerne auch noch ihre Receiver zusätzlich verkaufen wollen, schätze ich.

      Ich glaube so kompliziert wird das jetzt nicht. Es gibt 3 verschiedene Modi:

      A: 16/16
      B: 24/8
      C: 30/Legacy

      Im Falle von A und B sind die SCR-Frequenzen gleich, nur gibt es, je nach Modus, unterschiedliche Anzahlen dieser. Lediglich bei C sind die Frequenzen anders (hier vermute ich den Grund eher in der größeren Anzahl der notwendigen Frequenzen auf einem Ausgang (30)). Kann man hier auf Seite 7 nachsehen:

      kathrein.de/fileadmin/media/pr…ungsHinweise/9364964a.pdf

      Das heißt es wäre vollkommen ok in die unicable.xml den Switch einfach 2 Mal einzutragen:

      EXD 1532 (A/B)
      EXD 1532 (C)

      Ich habe das jetzt mal in meine unicable.xml so eingebaut und die Datei hier angehängt. Ihr könnt es Euch überlegen, ob Ihr diese so übernehmen wollt.

      Gruss
      Dateien

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter