ÖR IPTV Streams - Box hängt sich auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ÖR IPTV Streams - Box hängt sich auf

      Hallo liebe Freaks,

      ich habe gerade den Auftrag eine et4000 (750mhz) als reines IPTV Gerät flott zu machen. ÖR sind muss, alles andere ist als Zugabe schön, darf ich aber auch weglassen. Die Box lief bis vor wenigen Stunden als Sat-Box ohne Auffälligkeiten mit 6.2. Die IPTV-Streams der Privatsender laufen (gut!). Wenn ich einen Stream der ÖR anwähle bleibts schwarz, das HDF-Logo Punktet noch ein wenig vor sich hin, auf die Fernbedienung reagiert die Box nicht mehr und in htop seh ich einen enigma2 Prozess mit 100% Amoklaufen. Box kann dann nur noch per Schalter neu gestartet werden.

      Was ich bisher versucht habe:

      Updates selbstverständlich
      6.3, 6.2, 6.1
      swap (von 64 bis 256 mb)
      flashexpander
      flash aufgeräumt und noch paar mb wiedergefunden

      Versuche ich hier etwas Unmögliches? Da der CPU-Last-Tod der Box mit frischen Images, ohne alte Settings und versionsübergreifend auftritt, steh ich leider mit nem großen Fragezeichen im Gesicht da. Ich danke für eure Tipps.

      Lieben Gruß
      Humorallergiker
      Hast auch Swapfile und Flashexpander zusammen probiert?
      Swapfile würde ich mit 256 MB einrichten und Flashexpander mindestens 128 MB.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter