Anfängerfragen Zgemma H7S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Anfängerfragen Zgemma H7S

      Unterdessen wurde die Zgemma H7S zugestellt und auch schon angeschlossen, dh nochmals 2 koax kabel verlegt.
      Bin wilkich begeistert dass sogar mit dem original image fast alles funtzt, sogar eine aufnahme war möglich.... :thumbsup:

      Das fast bezieht sich auf die PIP funktion ( picture in picture), da auch meine ( hoffentich nicht zu dummen ) Fragen :

      - Ich möchte das Image Openhdf 6.2 flashen, ist mit diesem Image die PIP Funktion möglich, und wo finde ich allenfalls die Datei zum herunterladen ?
      - Ist ein anderes Image besser oder passender für diese Box, wenn ja wieso und welche ?

      - sehe ich in der HW Konfiguration welcher Typ Empfänger eingebaut ist, wenn ja wie, da es für mich nicht klar ersichtlich ist ob S2 oder S2x verbaut sind, wenn ich den Typ Empfänger anwähle.

      Vielen Dank

      Ping_1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ping_1“ ()

      Das beste Image ist natürlich immer das HDF. :D
      Erwartest wohl nichts anders in unserem Board, oder?

      Was war da original drauf? Ich vermute PLI, oder? Ob das PIP unterstützt, kann ich dir nicht sagen. HDF unterstützt es jedenfalls.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Warum openHDF 6.2 wenn es schon openHDF 6.3 gibt, dank Multiboot kann man noch 3 andere Images aufspielen.
      PIP Funktion wird über Multiboot > Kreuztaste nach oben "mit PIP starten" aktiviert.

      Um OpenHDF Image runterladen, muss man ganz nach oben scrollen und openHDF 6.3 oder 6.2 anklicken.

      Man kann unter Tuner Konfiguration sehen welche Tuner eingebaut sind ;)
      Vielen Dank füs Verstandnis und die umgehenden Antworten, dann wird es gleich das Open HDF 6.3, original war das 6.0 draufgespielt, vor dem updaten wurde schon gewarnt dass es besser sei neu zu flashen...

      Unterdessen ist die 6.3 Version enzippt auf einem USB, und heuet abend wirds dann geflasht,
      dann schaue ich nochmals unter der Tunerkonfiguration was ich dort finde.

      Wirklich supi dieses Forum :danke:

      Danke nochmals allen für die umgehenden Antworten....

      Ping_1
      Guten morgen,
      nach dem flashen auf Open HDF 6.3, Datei: openhdf-6.3-zgemmah7-50-20180527_usb.zip, von dieser Seite hatte ich folgende Probleme:

      1.- interne HD, funktionierte nicht mehr, ist aber gelöst da der vordere Anschluss Stromlos war. ( umgesteckt )

      2.- W-Lan, USB Antenne wird nicht mehr erkannt, gibt es für dies allenfalls ein Plug in, da mit der 6.0 die Antenne ausgewählt werden konnte, danach wurde noch W-LAN und Password eingegeben dann hats gefunkt.

      Auch blaue LED an Antenne ist nicht an, deshalb gehe ich davon aus dass Antenne nicht erkannt wird.

      Vielen Dank

      Ping_1

      damdam schrieb:


      Du musst schauen mit welchen Treiber dein WLAN Stick betrieben werden muss, den passenden Treiber kannst du dann über Menü > Erweiterungen > grüne Taste > drivers nach installieren.

      Wenn ich mich recht erinnere, muss dazu die Box aber kurzzeitig mit einem LAN-Kabel verbunden werden.
      "Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten."
      (John F. Kennedy)

      Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin

      :danke: Vielen Dank für all die umgehenden Antworten,


      nach dem flashen auf 6.3 musste das Netzwerkkabel angeschlossen werden, währenddessen bei der original 6.0 die originale USB-WLAN Antenne erkannt wurde und auch gleich mit dem Netzwerk verbunden werden konnte...

      Dafür funktioniert jetzt auch das PIP, vorausgesetzt die Auflösung im grossen Bild ist gleich oder grösser als im kleinen, wie im Forum beschrieben....

      Habe unterdessen leider noch nirgends eine Anleitung gefunden wie ich die Senderliste erstelle, wo finde ich da eine Anleitung ?

      Ich möchte dass alle DVB-T sender vor den Sat sender kommen, leider habe ich nur Listen für Deutschland und Österreich gefunden....


      Vielen Dank

      Ping_1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ping_1“ ()

      Du kannst im Webinterface im Bouquet-Editor der Box, die Sender am PC verschieben.
      Oder auch ein spezielles Programm dafür am PC installieren wie Dreamboxedit.

      Umständlicher aber dafür direkt auf der Box geht das auch. Dazu drücke in einer Favoritneliste die Menütaste. Mit der gelben Taste kannst dann den Verschiebemodus aktivieren.

      Bei uns sind hauptsächlich User aus Österreich und Deutschland. Aber du kannst jede Enigma2 Liste nehmen, welche du im Web findest.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter