3. Tuner läuft nicht mehr unter 6.3

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Das weiß ich nicht: github.com/oe-alliance/oe-alliance-core/commits/4.2
    Kannst ja mal in die commits schauen ob da irgendwas in der Richtung steht. Treiber muss ja vom Hersteller kommen.
    Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | Mut@nt HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
    Moin Moin,
    nun wollte ich vorgestern meine F1 endlich auf 6.3 hochziehen. Frisches 104 TC Image per USB geflasht und Plugins eingespielt.
    Wissend der Tuner Problematik dann auch sofort ausprobiert. Alles OK. Gestern kam mir in den Sinn mal wieder mit Multiboot was machen zu wollen und habe dann das non TC Image geflasht. Ergebnis, Tuner C Zeigt kein Bild und der Signalfinder schweigt ebenso. Also keine gute Idee.
    Dann habe ich das TC Image in gleicher Weise zurückgeflasht und alles ist ok. Alle 3 Tuner nehmen korrekt auf. Auch der Signalfinder zeigt bei Tuner C Ergebnisse. ?? Mein Tuner C zeigte unter 6.2 non TC auch immer schlechte Werte an. Hiernach hätte er kein Bild haben können, war aber in der Funktion trotzdem ok. Gestern ist mir aufgefallen, dass der Signalfinder bei Tuner A+B sofort die Ergebnisse anzeigt und bei Tuner C die Signalstärke langsam ansteigt bis sie ihren Wert erreicht hat. Wie gesagt, hier war beim 6.2er noTC keine vernünftige Anzeige. Mir scheint hier ist ein Timingproblem. Leider kann ich es nicht näher untersuchen, da ich nur eine F1 habe und die steht im Wohnzimmer. Blöd. Das Ding muss halt laufen!

    Problem und Lösung (mit Verwendung der alten Treiber) bestätigt, neue Treiber von Formuler gibt es noch nicht.

    Weil die Frage weiter vorn gestellt wurde: das Problem besteht noch immer, auch beim aktuellen Image, da es noch keine gefixten Treiber von Formuler gibt. Es ist tatsächlich so, dass alle Images dieses Problem haben, die die Treiber von 08.04.2018 verwenden:

    zeini wrote:

    Im OpenATV klagt auch User skr, dass bei seiner F1 der 3. Tuner nicht mehr richtig funzt mit ATV Image 6.2. Das nutzt die gleiche Entwicklungsumgebung und die gleichen Treiber wie bei uns HDF 6.3.


    Spasshalber bin ich auch mal die OpenATV images durchgegangen: 6.0 ist das letzte Image das noch die alten Treiber von 13.04.2017 verwendet und somit auch den Tuner C unterstützt. Bei allen neueren Images (openATV 6.1, 6.2 und 6.3) sind die Treiber vom 08.04.2018 enthalten. Sendersuchlauf mit Tuner C: "0 channels found." ?(

    Hab beim Formuler Helpdesk ein Support Ticket erstellt. Nicht mal das offizielle OpenPLI factory image von Formuler funktioniert, also müssen sie eigentlich reagieren.

    Als Übergangslösung hab ich die alten Treiber vom openATV 6.0 image in das aktuelle openHDF 6.4 image reinkopiert. Funktioniert bis jetzt einwandfrei. Danke an alle für die hilfreichen Hinweise! :danke:
    Sichere diese alten Treiber gut, damit du sie immer zur Hand hast. Gehe ins
    Menü < Einstellungen < Software < Softwareverwaltung/Flash/Backup < Erweiterte Optionen < Auswahl der zu sichernden Dateien < hier wähle die Treiber aus mit OK und drücke dann grün für Speichern.
    Nun sollten auch bei einem neuen Image diese Treiber wieder von selbst eingespielt werden, wenn du neu flashst und die Einstellungen wiederherstellst.

    Eigenartig ist, dass dieser Fehler schon so lange besteht und jetzt erst aufkommt.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    hallo

    Ich benutze mein F1 Triplel Box mit ATV 6,3 und ohne TC da gibt es ja 2 verschiedene Image.
    Die Treiber sind auch vom 08.04.2018,und habe keinerlei Problem mit dem Kabel Tuner und UM.

    gruss langer
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV
    hallo

    Ja das Weis Ich und Ich benutze auch nur das Image wo halt der KravenVB Skin läuft der Mir so Gut gefällt.Oder hat sich da jetzt etwas geändert mit HDF

    Aber trotzdem hat die F1 auch bei Mir mit 2 oder 3 Kabel Transponder Probleme,
    Benutze deshalb nur für diese 1 Antennenleitung,einen Kabel Verstärker dazwischen.
    Ich kann ja Schön mit der selben Antennenleitung,bei anderen Kabelboxen oder TV mit Kabel Tunern gegentesten.Und da ist alles in Ordnung,bei den gleichen Sender wie zbs AXN HD--Universum HD oder ZDF Neo HD.

    gruss langer
    Edision OS Mega--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
    HD+über Sat.
    2Play 50 mit Allstar HD
    UM HD Modul
    Philips 8654-JTC 2032TTV
    Dann hau den alten Treiber doch auch rein.
    Der ist gut und funktioniert einwandfrei.
    Müsstest halt dann mit der Updaterei etwas vorsichtig sein, sonst holst dir jedes mal den neuen Treiber wieder zurück.

    Geändert wurde der Treiber ja nur wegen dem Kodi Zeugs, aber ob die F1 User dies auf dieser Box nutzen?
    Ich glaub eher weniger, man hört zumindest fast nix mehr von Kodi.
    Transcoding konnte die Box mit dem alten Treiber auch schon und auch CI+ geht mit altem Treiber.
    Das Handling bzgl CI+ sollte der neue Treiber mit Kodi-Support angeblich verbessern, aber auch da gab es wenig feedback.

    Versuch macht da halt klug.

    Grüße

    LANGER wrote:

    hallo

    Ich benutze mein F1 Triplel Box mit ATV 6,3 und ohne TC da gibt es ja 2 verschiedene Image.
    Die Treiber sind auch vom 08.04.2018,und habe keinerlei Problem mit dem Kabel Tuner und UM.

    gruss langer


    Da ich keinen Kabeltuner verwende, kann ich dazu nichts sagen, jedenfalls funktioniert der Sat-Tuner M88DS3103 (DVB-S2) gar nicht mit den neuen Treibern. Er wird zwar von der Box erkannt, erscheint dann auch korrekt in den Einstellungen und lässt sich mit dem passenden Satelliten konfigurieren, findet aber wie schon gesagt keinen einzigen Sender.

    Post was edited 1 time, last by “orfuchs” ().

    zeini wrote:

    Sichere diese alten Treiber gut, damit du sie immer zur Hand hast. Gehe ins
    Menü < Einstellungen < Software < Softwareverwaltung/Flash/Backup < Erweiterte Optionen < Auswahl der zu sichernden Dateien < hier wähle die Treiber aus mit OK und drücke dann grün für Speichern.
    Nun sollten auch bei einem neuen Image diese Treiber wieder von selbst eingespielt werden, wenn du neu flashst und die Einstellungen wiederherstellst.

    Eigenartig ist, dass dieser Fehler schon so lange besteht und jetzt erst aufkommt.


    Danke Zeini für den Tipp, den kannte ich noch nicht, das spart mir in Zukunft einiges an Arbeit!

    Vermutlich gibt es nicht viele F1 Nutzer mit 3. Sat-Tuner und deshalb ist der Fehler nicht weit verbreitet?

    zeini wrote:

    Sichere diese alten Treiber gut, damit du sie immer zur Hand hast. Gehe ins
    Menü < Einstellungen < Software < Softwareverwaltung/Flash/Backup < Erweiterte Optionen < Auswahl der zu sichernden Dateien < hier wähle die Treiber aus mit OK und drücke dann grün für Speichern.
    Nun sollten auch bei einem neuen Image diese Treiber wieder von selbst eingespielt werden, wenn du neu flashst und die Einstellungen wiederherstellst.


    Hallo Zeini! Ich hab's leider nicht hinbekommen, die Treiber auszuwählen, die hier abliegen: /lib/modules/4.10.6/extra/, da der Ordner /lib in der "Auswahl der zu sichernden Dateien" nicht angeboten wird. Gibt's da irgendeinen Trick?

Unsere Partnerboards

MOSC
Flag Counter