Probleme beim abspielen von Videos (Bild ohne Ton, Pixelfehler, usw.) - OpenHDF6.2 Build#216 auf ET9200 - Ideen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Springe mit den Zifferntasten 1, 4 oder 7 zurück. Das funzt normalerweise immer
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Man kann auch im Steuerkreuz rechts oder links länger gedrückt halten.
      Dann kommt ein Schiebebalken. Vielleicht ist das besser.
      Meine Bastelboxen: [email protected] HD51 | GB Quad 4K | [email protected] HD60 | OSMIO4K | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~
      geht es hier eigentlich noch um das Thema?
      Oder handelt es sich schon um eine neue Box?
      EMC oder nicht spielt bei 147/369 keine Rolle. EMC ist nur insgesamt "hungrig" was die Recourcen angeht.
      Klar kann jeder Sprung vorwärts und / oder rückwärts sekunden genau definiert werden.
      Am einfachsten geht das über das Openwebif.
      Über das Menue ist es auch kein großes Ding.
      Spulen klappt auch, hat aber immer schon im e2 so seine "Tücken" gehabt.
      Ob es allerdings wirklich das e2 alleine ist, lässt sich aber auch in Frage stellen.
      NAS oder lahmer USB-Stick spielen da auch ne Rolle.
      Wenn ich mit nem Samsung Fernseher spule ist das auch alles andere als eine Freude und Sprungtatsten gibt es da nicht.
      Grüße
      Hallo,

      sorry, ich dachte es wäre klar, dass es sich jetzt um den neuen Octagon SF8008 (+WD Elements externe Festplatte 2 TB USB 3.0) handelt.

      Timeshift lässt sich auch nur nach hinten spulen, aber abspielen tut er dann wieder vorne ab Spulzeitpunkt. Komisch???

      Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

      Liebe Grüße
      Frank
      Hallo Leute,

      das timeshift Problem bei dem Octagon SF8008 ist offensichtlich nicht neu. Octagon weiss mind. 2 Jahre davon und
      hat bislang keine besseren Treiber hergestellt, sondern das Thema ignoriert. Eigentlich ein klares KO-Kriterieum.

      Schade! Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

      Viele Grüße
      Frank

      :thx:
      Zum einen hat das ganze hier immer noch nix in diesem Thema verloren.
      Dafür macht man ein eigens Thema auf und dann kommt es nicht zur Verwirrung!

      Die sf8008 ist sicher keine "veraltete" Box und von irgendwelchen Timeshift Problemen höre ich zum ersten Mal.
      Alle Hisi Boxen sind gerade schlichtweg Standard im e2(linux) Bereich.
      Hab die Kiste auch bei 2 Freunden quasi in Wartung und die macht ihr Ding da sehr sorgenfrei.
      Die kennen sich null mit e2 aus und nutzen natürlich auch Timeshift.
      Beim Einrichten der Kiste war alles auf Anhieb sorgenfrei in Funktion.
      Wer sich über so eine Box im klassichen DVB und Mediahandling beschwert, sollte wirklich Phillips und Samsung Ferneher integriert nutzen.

      Grüße
      Hallo,

      ja, werde ich evtl. machen (eigenes Thema)...

      Reaktionen sind aber teilweise unverständlich. Die Box hat sowohl bei HDF als auch bei anderen Images selbiges Problem: Mit Timeshift lässt sich die laufende Sendung nach hinten spulen, aber abspielen an diesem gewählten Punkt nicht, er springt dann wieder an die Ursprungsstelle. Da bin ich aber offensichtlich nicht der Einzige. Habe im Netz selbiges Phänomen gelesen und auch die Entäuschung über keine Lösung seitens des Herstellers. Also kein Grund die Angelegenheit in Frage zustellen und unsachlich zu werden.

      Viele Grüße
      Frank
      :hmm:

    Unsere Partnerboards

    ^
    Flag Counter