LCD4Linux Skin für ET8500

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      LCD4Linux Skin für ET8500

      Hey Leute,

      ich wollte euch ma mein LCD4Linux Display skin für die Xtrend et 8500 zur verfügung stellen.
      Vieleicht gefällt es ja dem einen oder anderen.

      So dann hier mal ein paar Bilder:

      Standart Bildschirm**




      Erweiterte Info**




      Systemmonitore**



      Wichtig die IP vom Internetcheck müsst ihr im LCD4Linux Interface abändern, die Einstellung findet ihr im Menüpunkt -> Online[Ping]!



      Media Display




      Idle/Standby




      Die mit ** gekeinzeichneteten Bildschirme erreicht ihr dur 2x drücken der Vorspulen Taste (>>).

      Im Anhang findet ihr in der Rardatei die benötigte Config datei die ihr über das Webinterface von LCD4Linux einfach hoch laden Könnt.

      So wie gesagt ich hoffe es gefällt dem ein oder anderem und wünsche euch viel Spass damit.


      MFD Shakari
      Dateien
      Hallo Shakari,
      "So wie gesagt ich hoffe es gefällt dem ein oder anderem"

      ...gefällt dem einem oder anderem?! Da fällt mir ein Ei aus der Hose. Das ist richtig gut!

      Ich kenne mich mit den Display´s der ET8500 nicht aus, mich stört aber etwas.
      Passe auf:
      Einstellung Display ist: Zeige Information, kein LiveTV
      ET im Tiefschlaf
      ET starten
      EPG aufrufen
      Timer setzen und bestätigen
      ET wieder im Tiefschlaf
      ET wacht zum gesetzten Timer auf
      ET beginnt die Aufnahme

      * im Display wird jetzt die Uhrzeit, ein Symbol "Festplatte", ein Symbol "R im roten Kreis"
      und der ausgewähte Tuner angezeigt.

      ET beendet die Aufnahme
      ET geht in Tiefschlaf

      * hier hätte ich gerne den Sender und einen Zeitbalken im Display wärend der TimerAufnahme.
      Damit ich weiß, was da denn gerade aufgezeichnet wird.
      So wie Dein "Display AN"
      Ist das möglich mit "LCD4Linux"?

      Wenn es nicht zuviel verlangt ist, dann hätte ich gerne einen Link zu Deiner LCD4Linux-Version die
      mit der ET8500 läuft. Die Version der HDF wäre auch nicht schlecht.
      Muß ich etwas bestimmtes beachten?

      Das was Du da wirklich ausgezeichnet gemacht hast- ist genau das, was ich suche.
      LCD4Linux scheint richtig mächtig an der ET8500 zu sein, ich habe mich nur noch nicht getraut.
      Vielen Dank für Deine Mühe
      Gruß und Spaß
      Andreas
      die zweite Maus bekommt den Speck...
      hallo

      Wird das was Du möchtest im Live Betrieb angezeigt,meine aber das geht einfach nicht weil die Box im Standby ist.

      Den dein Wunsch wurde erst vor kurzen schon mal genau so Gefragt,habe aber auch schon Gelesen das die Box nicht so der bringer ist und auch schon Älter ist.

      gruss langer
      Edision OS Mega--Formuler F1--AX Triplex--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C-2xET9200-LX1+2.
      HD+über Sat.
      2Play 50 mit Allstar HD
      UM HD Modul
      Philips 8654-JTC 2032TTV
      Sry das ich jetzt erst Antworte, bin erst jetzt wieder hier mal durch dummen zufall gelandet.
      Ich nutze das aktuelle Imgage also 6.2 und an LCD4Linux habe ich nix dran verändert ist also so wie es schon im Image vorhanden ist.

      Werde ma schauen ob ich das hin bekommen da ich mich auch nicht vollkommen mit lcd4linux auskenne.
      Hallo,
      ich fummle gerade mit LCD4 rum, ist nicht so einfach da durch zu steigen...
      Ich finde den passenden Screen (LCD-Seite) noch nicht.
      Welches "Display" sollte das denn sein?

      Ich weiß auch nicht, warum das nicht in den OpenXXX integriert ist. Da läuft die Box in einer
      TimerAufnahme, und Du kannst NUR sehen, das sie etwas geheimnisvolles aufnimmt...

      Dann stört mich im EPG diese IMDb-Suche. Gibt es eine Möglichkeit diese verschwinden/deaktivieren
      zu lassen?

      Ja, 6.3 Ist ja schön und gut. Ändert aber wohl auch nichts am Problem.
      Kann denn die jetzt NTFS? Da zickt es nämlich ganz gewaltig.
      Gruß und Dank
      Andreas
      die zweite Maus bekommt den Speck...
      Das Windoof-Format NTFS läuft per se kacke auf einer Linuxbox.
      Kann man nutzen, empfehlenswert ist es nicht.
      Klare Empfehlung ist ein Linuxformat wie ext3 oder ext4.


      PS es reicht doch völlig im Standby anzuzeigen, dass eine Aufnahme läuft.

      Es macht hingegen null Sinn im Standby anzuzeigen welche Sendung gerade aufgenommen wird.
      Wenn die Box im Standby ist wird sie ja nicht benutzt, weil man entweder nicht zu Hause ist oder was anderes macht.
      Also völlig für die Katz ;)
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      SkobyMobil schrieb:

      Ich weiß auch nicht, warum das nicht in den OpenXXX integriert ist.
      Weil es Ressourcen frisst und nicht von jedem gebraucht wird.
      Wenn LCD4L installiert ist, dann brauchst du die mitgelieferten LCD Skins aber nicht mehr. Die sind dann nutzlos.
      Das wird alles über das Webinterface von LCD4L eingestellt. Mit Vorschau sogar.
      Meine Bastelboxen: Mut@nt HD51 | GB Quad 4K | SF 8008 | SF 4008 | HIS 4k Combo+

      ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

      ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Build und Foren Server Spendenaktion ~

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter