Probleme mit 7.1 DTS-HD, ATMOS bzw. TrueHD

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Probleme mit 7.1 DTS-HD, ATMOS bzw. TrueHD

    Hi,

    ich habe hier einige Test Files mit HD Ton 7.1 bzw 11.1 in DTS-HD, ATMOS und TrueHD. alles mkv's oder m2ts.

    Wenn ich diese Files am PC abspiele der mittels HDMI am AVR angeschlossen ist, dann bekomme ich glasklares 7.1 /11.1 in allen Formaten.
    Wenn ich diese Files allerdings auf die interne oder externe HDD der Gigablue 4K packe dann bekomme ich nur DTS 5.1 oder DD 5.1.
    Ich probiere schon den ganzen Sonntag hin und her aber ich finde keine Lösung.

    thedigitaltheater.com/index.php/dolby-trailers/

    Hier kann jeder selber mal testen der einen DTS-HD, ATMOS, TrueHD AVR und eine Quad 4k hat.


    Danke und Grüße
  • ich kann das leider nicht testen, da meine (ältere) AV-Anlage keinen HDMI-Eingang hat.
    Für DTS-HD etc braucht man das ja zwingend.

    Digital kann DTS-HD unverändert nur über HDMI übertragen werden. Zur Übertragung als Bitstream ist zum einen ein Wiedergabegerät erforderlich, welches DTS-HD Master als Bitstream ausgeben kann, zum anderen ein AV-Receiver, dessen Decoder dieses Tonformat dekodieren kann. Beide Geräte müssen über eine HDMI-1.3a-Schnittstelle verfügen.


    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Digital_…r_Systems_High_Definition

    Alle Fragen bitte im Forum stellen!
    Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

    >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

  • Hi,

    daran wird es wohl hapern, am Bitstream. DolbyDigital+ geht ja auch in 7.1 als DVB Sender bzw. als MKV. Schade das die Gigablue den reinen Bitstream nicht einfach durchschleift über HDMI. Wäre der knaller!
    Mein TV kann es leider auch nicht, nur DD / DD+ bzw DTS / DTS EX.

    Hoffentlich kommt mal was für die GB.

    LG
  • Ich habe zu diesem Thema auch schon vieles probiert. Meine Gigablue Quad 4k spielt mit dem aktuellen HDF Image über dem Mediaplayer/EMC, Dolby Atmos Trailer ab über meinen Onkyo Receiver im Dolby Atmos. Diese sind im mp4 Format und haben nur eine Tonspur.
    Anders sieht es bei Filmen im mkv Format aus. Ich habe verschiedene Filme probiert, sie werden auch abgespielt in der DTS oder AC3 Spur. Die restlichen Spuren werden aber nicht angezeigt.
    Wechsle ich in der ServiceApp auf den Extplayer kann ich im Mediaplayer dann mehrere Spuren auswählen. Die DTS Spur funktioniert weiterhin, aber beim wechsel auf die 7.1 Atmos Spur ist kein Ton zu hören. Der Receiver zeigt auch kein Tonformat mehr an.
    Bei anderen Images ist das ähnlich. OpenATV 6.5 & Teamblue 6.4 stürzen allerdings bei dem Versuch diese Atmos Spur zu wählen sofor ab.
    Gibt es in der ServiceApp da eine Einstellmöglichkeit? In den Toneinstellungen steht alles auf Passtrouth bzw. bestmögliches über HDMI. Downmix alles aus, bzw alle Möglichkeiten durchrobiert, aber ohne Erfolg.
  • Die mkv Filme laufen ja einwandfrei. Der TV schaltet auf HDR, der Receiver auf DTS / AC3. Bei der Einstellung in der Serviceapp auf Extplayer werden dann auch alle verfügbaren Spuren angezeigt und sind anwählbar. Auch die Spuren mit Kommentaren usw funktionieren, nur die Atmos Spur nicht.
    Mit einem anderen IPTV Player (Nvidia Shield) laufen ja die mkv Filme einwandfrei in Dolby Atmos.
    Selbst auf dem Raspberry 4 mit Librrelec Kodi 19 laufen die Atmos Spuren.
  • Welchen Player hast du du zum abspielen getestet?
    Der gst würde dies bei korrekter Anwendung via der gst libav mit der verwendeten ffmpeg darstellen.
    Die ffmpeg für den Branch 4 ist prinzipiell offen und sollte dies können.
    Im derzeitigen ENtwicklerbranch wurde das Truehd extra deaktiviert, da der gst (die libav) damit nicht klar kommt.
    github.com/oe-alliance/oe-alli…ffmpeg_4.%25.bbappend#L75
    Man müsste aber eigentlich dies immer wieder mal testen.

    Ich würde den Versuch via exteplayer3 trotzdem machen.
    Ob es dann klappt?
    Wäre dann die Frage ob Hardware Treiber das bedacht hat.
    Grüße
  • Als Player, habe ich den E2Player, das EMC & Media Player probiert. Alles gleich.
    In der ServiceApp auch Original und ServiceApp getestet, das gleiche Ergebnis nur auswählbar 2 Spuren, Ac3 deutsch, oder AC3 englisch.
    Einzig bei der Einstellung auf exteplayer3, da kann ich bei den mkv die 5 Spuren anwählen.
    Spur1 = DTS 5.1 läuft
    Spur2= DTS-HD 7.1 Dolby Atmos läuft nicht, es erscheint aber ein Fenster "TrueHD Decoder"

    Spur3= Bildbeschreibung in deutsch läuft
    Spur4= Kommentare in deutsch läuft
    Spur5= Untertitel vorlesen in Deutsch läuft
  • Da sind zwei Dinge dort zu bedenken.
    Kann sein das es so nicht vorgesehen ist via Treiber.
    Immer bedenken das diese Boxen alle nicht als Mediaplayer gedacht waren und sind.
    Was möglich ist, wird zumeist auch möglich gemacht.
    Vergleiche mit dem PC sind nicht hilfreich und auch nicht zielführend.
    Niemand hat die einen Sat-Receiver als PC verkauft.
    Mit einem PC kann ich einen Film in weniger als 30min recodieren, versuche das mal mit einem Receiver.
    Manche können aber sogar via Hardware transcodieren.

    TueHD und gst ist in jedem Fall nicht vernünftig bisher möglich. Es müsste ohnehin die libav vom ffmpeg installiert sein.
    Ob es nur mit der Version nicht klappt?

    Keine Ahnung.
    Du hast ja noch ein Slot für ein Multiboot Image frei nehme ich an.
    Teste mal ein pli aus dem develop dort auf die Funktionalität TrueHD.

    Würde mich interessieren was da bei deiner Box raus kommt.
    Wenn das klappt (was ich leider gar nicht glaube) dann gucke ich mal bzgl ffmpeg und Branch 4.4. OE-Alliance.
    Da es mit py3 ja sicher noch eine Weile dauert.

    Grüße
  • OpenPLI habe ich auch schon probiert. Eigentlich alle Images die es für die Gigablue Quad 4K gibt. Es ist bei allen das gleiche Ergebnis.
    Durch das Multiboot habe ich immer erst das ganz saubere Imge probiert mit allen Playern und dann nach und nach die Erweiterungen aus den jeweiligen Feeds installiert. Bei fast allen das gleiche, außer OpenATV 6.5 stürzt dann ab beim Versuch mit Serviceapp und extplayer3 die Dolby Atmos Spur anzuwählen.

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter