HD+ startet Ultra HD HDR-Kanal „Travelxp 4k“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      HD+ startet Ultra HD HDR-Kanal „Travelxp 4k“

      Besser spät als nie (183A in oscam.services einfügen) :

      HD+ startet Ultra HD HDR-Kanal „Travelxp 4k“

      HD + startet noch vor dem Weihnachtsfesteinen weiteren Ultra HD auf Satellit Astra 19,2° Ost (InfoDigital berichtete). Mit dem Sender „Travelxp 4k“ geht am 13. Dezember 2017, exklusiv bei HD+ in Deutschland der weltweit erste Reisesender in Ultra HD und High Dynamic Range (HDR) an den Start.

      Ab dem 13. Dezember, 10.00 Uhr, können Kunden bei HD+ künftig über Satellit Astra 19,2° Ost Urlaubsdestinationen in aller Welt in einer begeisternden Bildqualität auf einem UHD-Fernseher genießen, der das von Travelxp 4k verwendete HDR-Verfahren Hybrid Log-Gamma (HLG) unterstützt. Zuschauer benötigen zudem ein HD+ Empfangsgerät mit aktivem HD+ Sender-Paket. Der Kanal ist für HD+-Kunden ohne Zusatzkosten zu empfangen. Der Sender ist auch für HD+ Kunden bei Sky zu sehen.

      Ferne Länder ganz nah: Reise- und Lifestylebeiträge aus mehr als 40 Ländern

      Der Kanal bietet Zuschauern mit aufwändig recherchierten Dokumentationen spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Kulturen und bringt exotische Orte aus mehr als 40 Ländern direkt ins Wohnzimmer. Urlaub am Blauen See des Mount Gambier in Südaustralien, Backpacking in Israel – rund um die Uhr, alles in einer einzigartigen Bildqualität.

      Bestes Programm in Ultra HD-HDR-Qualität

      Für Produktion und Übertragung setzt Travelxp 4k neben der hohen Ultra HD-Auflösung auf High Dynamic Range (HDR), und ermöglicht damit einen erheblich größeren Kontrastumfang mit „weißerem Weiß“ und „schwärzerem Schwarz“. Da auch mehr Farben in feineren Abstufungen verwendet werden, liefert Travelxp 4k ein bisher noch nicht dagewesenes TV-Erlebnis mit einer absolut natürlichen und originalgetreuen Abbildung der Realität.

      „HDR-Produktionen heben die Bildqualität für unsere Zuschauer auf ein neues Level“

      „Es gibt sie noch, die Pioniergeschichten im Fernsehen. Wir freuen uns extrem über den Start von Travelxp 4k bei HD+. Der Sender definiert das TV-Erlebnis neu, die HDR-Produktionen heben die Bildqualität für unsere Zuschauer auf ein neues Level.“, sagte Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH, zum neuen Sender. Die atemberaubende Erfahrung helfe auch Handel und Herstellern, ihre Kunden noch mehr für Ultra HD zu begeistern, wies Agnes darauf hin. „Aktuell ist fast jeder zweite verkaufte Fernseher bereits ein UHD-Gerät. Unser Engagement in Ultra HD trägt Früchte. Was wir mit unserem Demokanal UHD1 begonnen haben, setzen wir mit Travelxp 4k konsequent fort und starten nun die nächste Stufe der Entwicklung von Ultra HD in Deutschland.“, so Georges Agnes abschließend.

      Travelxp 4k bringt die Welt in einer beeindruckenden Qualität in die Wohnzimmer. „Wir produzieren mit 4K nicht nur mehr, sondern dank HDR und des größeren Farbvolumens auch bessere Pixel.“, sagte Prashant Chothani, CEO von Travelxp. Das mache das Seherlebnis noch emotionaler und lebendiger, so Chothani weiter. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit HD+. Jetzt kommt auch das Publikum in Deutschland in den Genuss von Travelxp 4k. Unser Sender startet zunächst in Englisch, Anfang 2018 werden wir die Zuschauer auch in deutscher Sprache mit unseren bildgewaltigen und hochwertig produzierten Inhalten in den Bann ziehen.“, so der CEO von Travelxp abschließend.

      So empfangen Sie den neuen Ultra HD HDR Kanal „Travelxp 4k“

      Satellit: Astra 19,2° Ost
      Frequenz: 10993,75 Mhz
      Polarisation: horizontal
      Symbolrate: 22,0 MSymb/s
      FEC: 5/6
      Modulation: DVB-S2, 8PSK

      Zuschauer mit einem HD+ Receiver oder HD+ TVkey finden Travelxp 4k auf Kanalplatz 1405.

      UHD1 by Astra / HD+

      HD+ betreibt mit UHD1 by Astra / HD+ bereits den 24/7 Demo-Kanäle für Ultra HD über das Astra Satellitensystem auf 19,2° Ost. Auf dem Kanal ermöglichen zwei Programmfenster Tests mit bzw. auch ohne Verschlüsselung und bieten Inhalte-Anbietern die notwendige Flexibilität.

      Der Kanal richtet sich in der Daytime unter anderem an den Fachhandel, um Interessenten von UHD-TV-Geräten durch spektakuläreInhalte für Ultra HD zu faszinieren.

      Abends richtet sich UHD1 by Astra / HD+ exklusiv an Nutzer von HD+, hier wird exklusiver Content aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action, Clips und Chillout sowie User Generated Content präsentiert, darunter UHD-Produktionen von Deluxe Music, DMAX, MTV, RTL NITRO und RTL II.


      Quelle: infosat.de
      ist zwar jetzt nicht der mega burner sender, aber wenigstens ein paar Urlaubsziele / Landschaften etc. in teils guter Quali zu sehen. Immer noch etwas besser wie QVC-4k & Pearl-TV 4k ...........................
      aber zugegeben nach 4 Jahren warten ist es eine Schande in Europa so eine UHD-Wüste vorzufinden
      Receiver: DM920-ultraHD // DM7080-HD // DM525-HD // DM8000-HD
      Den gibt es auch auf Eutelsat 13° Ost.
      10727 H DVB-S2/8PSK HEVC 30000 3/4

      Kann das jemand gschwind testen. ob der dort auch verschlüsselt ist?
      AX HD 51 (DVB-S2X) =========>OpenHDF 6.2 #193
      GB Quad (DVB-S2) ==========> OpenHDF 5.5 #234
      GB Quad 4K (DVB-S2) =======> OpenHDF 6.2 #193
      OS Mini Plus (DVB-S2/T2/C) ==> OpenHDF 6.2 #180
      Octagon sf3038 (DVB-S2) ====> OpenHDF 5.5 #234
      Octagon sf8 (DVB-S2) =======> OpenHDF 5.5 #228

    Unsere Partnerboards

    Banner
    MOSC
    Flag Counter