Neuer User mit OS Mega

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neuer User mit OS Mega

      Bin ein Neuer User hier und bekomme am Donnerstag die Edision Mega. Wichtig wäre für mich meine HD+ karten 03 und 04 in diesem Gerät weiter benutzen zu können sind beide für 12 Monate gekauft.
      Ich habe noch einen LG TV (Baujahr 2013) mit Ci+ Modul darin HD03 Karte und eine Karte HD4E im 5 Jahre altem smart CX10 Receiver.

      Wäre es ratsam gleich ei fertiges image von Freund Googi das letzte (Version 109) zu installieren, in der Hoffnung das da schon HD+ fertig eingerichtet ist ?

      Oder was meint Ihr, wie soll ich nach auspacken der Kiste vorgehen, Habe mich auch schon vielen anderen Foren belesen (Nachtfalke sind ja Kollegen von hier) und andere.
      Ist ja meine erste Linuxbox... Ersts mal checken was für OpenATV Version drauf ist, die 5.3 VOR März soll ja noch am besten funktionieren, wegen der neueren HD+ karten 03 und 04 ? ist das so,
      oder kann man auch OpenATV 6 nehmen.

      Bin schon mal gespannt wie das alles so abläuft.

      Bis dahin wäre ich für kompetente Ratschläge sehr dankbar.

      Gruß fritz122
      Edision Mega
      im openatv gibts offiziell keinen Softcam-Support.
      Insofern kannst das sowieso knicken.

      Eine HD03 und HD04 läuft meines Wissens nur mit der Softcam "gbox".
      Lade dir also das letzte openhdf-Image runter und installier dir damit gbox.

      Das Austria-Teammimage von mir kannst nehmen, gbox ist da aber auch nicht vorinstalliert.
      Sowas muss der User immer noch selber machen, kommt ja ganz drauf an für welche Karte er welche Softcam benutzen will/muss.

      guckstdu: Anleitung: Benutzung der HDF-Toolbox
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      Spendenaktion für HDF-Server - Bitte hilf auch du mit!

      ok mache ich dann morgen, also die 101 die von dir. Morgen kommt ja die Kiste erst an.
      Hat Jemand Interesse an einem alten smart CX10 ?

      Nachtrag: ich habe mal noch ne Frage, wenn dann die GBox installiert ist uws. wie soll ich die HD 03 Karte testen,
      in dem CI Slot mit CI+Cardereader mit HD03 Karte drin oder im Kartenleser nur mit der HD03 Karte ?
      Gibts sowas bei Linuxsoftware mit "verheiratet" usw. ? ich will ja die Karte HD03 mit dem CI+Reader auch wieder zurück stecken können, in den z.Z. laufendem LG TV.

      Danke für Hinweise dazu.
      Edision Mega

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „fritz122“ ()

      Heute das gerät eingerichtet alles so wie beschrieben auch ok ABER kein Bild auf keinem HD+ Sender. probiert mit OSSoftcam, GBox und Doscam.
      Was hat es mit den config.dateien für GBox usw. auf sich ? muss da was eingetragen werden ? Tests mit aktivierter HD+ karte aus dem LG TV Ohne Cardreadermodul und Chip nach unten (und auch nach oben probiert).
      Edision Mega
      ja aber die haben da wohl keine HD+ karten drin .. wer weiss was die da für Sachen gucken.

      Ja und dann ist ja wieder das Theater, wenn da Jemand den Key ändert, hatte ich damals mal, als man die östereichischen Programme (war glaube Cprytoworks) mit Softkam.key gucken konnte, auf meinem smart Cx10
      dann immer das Gesuche nach neuen Keys, ging dann wieder paar Tage dann immer das selbe Theater, dazu habe ich heute keine Lust mehr.

      ABER einen Erfolg habe ich mit dem Ci+ Modul mit Karte gehts CI+ Modul wird sofort als CA Modul erkannt, es folgt die Identifizierungsabfrage (0 bis 100 %) und dann gehts auch aufnehmen und vor und zurück spulen.

      Aber was eben nicht geht ist DVB-T2 der HbbTV geht nicht.. schon Sch**sse. Und vor allem alles hackelig er speichert z.B. die DVB-T2 Sender nicht. Und dann die ganze 3 Tuner Konfig.. alles so hackelig, nichts läuft richtig glatt.

      Ist so richtig was für Bastler.. ich will nur HD-TV sehen und ab und an mal DVB-T2 bei starken Regen usw. und dann aber auch mit HbbTV und so. Der andere ganze Müll interessiert mich gar nicht.

      ich gucke mir die nächsten Tage den ganzen Kram noch mal an, gibts keine Plugins für DVB-T2 HbbTV usw. und keine Lösung für das abspeichern der gescannten Programme bei DVB-T2, fliegt das Ding wieder in paar Tagen zurück zu real-Onlineshop.

      ich bin sowas von enttäuscht und zugleich verärgert, das eben fast nichts ordentllch !! funktioniert, man hat nur zu tun mit suchen im Netz für dies und jenes.
      Edision Mega

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „fritz122“ ()

      Bei HD+ werden keine Keys geändert !!
      Was du brauchst ist RSA Key und Boxkey und daran wird es nichts geändert, da hilft Google diesbezüglich.

      Und ausserdem, das mit HbbTV ist so Sache, habe auf meinem Xpeed LX3 ein paar mal benutzt und auf der AX HD51 gibt's auch kein HbbTV (zumindest noch nicht) und ich vermisse es nicht wirklich.
      Dafür hast du MediaPortal wo du Serien und Filmen schauen kannst.
      So..... Nun doch etwas Fortschitt.

      Also Hbbtv geht sowohl bei Sat und auch DVB T2 mit dem Hbbtv Opera Tool.
      ja und was Senderspeichern anbetrifft, muss ich mich da erst mal durcharbeiten.
      z.b. Ist mir noch nicht klar wie ich den eigene Favoritenlisten erstellen kann.

      warum gehts nicht so einfach wie bei Nicht- Linuxreceivern ? Jedes beliebigen
      Sender zu einer selbst festgelegten Favoritenlisten hinzufügen und gut.

      und mit HD+ mache ich nun gar nichts mehr mit irgendwelchem Softcam Kram.
      das CI+ Modul mit 03 Karte im CA Schacht funzt und gut ist. Und vor allem OHNE
      jegliche Restriktionen, was will man mehr.

      Mediaportal ? Was kommen da für Filme ? Doch nicht etwa nur von gewöhnlichen Mediatheken..
      das brauche ich nicht.

      @Googi... Ja wo sind eigentlich die Dvdb T2 Sendersuchlisten gespeichert ?
      ich brauche nämlich die für Sachsrn- Anhalt, welche bei dir nicht drin ist. Daher müsste ich
      die Sender manuell nach Kanälen, welche mir gut bekannt sind, suchen. So und jetzt kommt's.
      es werden immer nur die "Last scannend" gespeichert. Also suche ich z.b. Kanal 35 dann findet
      er 6 Sender, die gespeichert werden in Last scannend. Suche ich erneut z.b. Kanal 42, speichert
      er diese Sender in Last scannend und dievorherigen sind weg. Und es ist auch nicht möglich
      aus Last scannend Sender wo anders hin zu legen, jedenfalls habe ich noch nicht dazu gefunden.
      Edision Mega

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „fritz122“ ()

      Drücke in der Kanallistenansicht mal die Menütaste und staune!
      Das kannst auch in der Favoritenansicht machen.
      Da hast du dann das, was du bei Nichtlinuxreceivern kennst.

      Aber einfacher ist es in der Regel die Kanallisten mit einem externen Editor, wie z.B. Dreamboxedit, auf einem PC zu bearbeiten.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      Die gefundenen Kanäle werden bei jedem Suchlauf in der Gesamtliste gespeichert.

      Dazu die Kanalliste öffnen und grün drücken, dann DVB-T wählen.

      Im Ordner "Last scanned" sind nomem est omen nur die Sender des letzten Suchlauf.
      Diese kannst du sehr wohl von dort mit der Menütaste in andere Favoriten kopieren.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      Spendenaktion für HDF-Server - Bitte hilf auch du mit!

      Googi sage mir doch mal bitte wo die Datei für die Sendersuche z.B. für DVB T2 (ist eine Berlin-Brandenburg zu sehen) liegt, die kann ich doch dann editieren (kanäle ändern) für die
      Sender die ICH hier in Sachsen-Anhalt brauche. Dann kann ich auch automatische Suche bei DVB T2 machen.

      Ich habe was gesehen in Root/share diese terrestrial.xml... ist das die, wo die DVB T2 Senderlisten hinterlegt sind, auf die bei der Sendersuche zugegriffen wird ?
      Ich kann die aber im Receiver Dream-Explorer nicht editieren.

      Danke für Tipp dazu.

      Ok das mit dem Favoriten erstellen habe ich jetzt mit der Menütaste im der Kanalliste gefunden.. werde mal bisschen üben.
      Aber eben alles sooooo kompliziert, warum das denn ? Mann das geht doch sonst bei Nicht Linuxreceivern viel einfacher.

      Also jetzt werde ich bald verrückt.. habe nun erfolgreich eine Favoriten Liste erstellt heisst "FAV.1" habe wieder manuellen Suchlauf bei DVB T2 gemacht, hat auch 6 Sender auf Kanal 24 (Leipzig-Halle)
      gefunden nun erscheint keine "Last Scanned" mehr in der Kanalliste... wo sind denn nun die gefundenen DVB T2 Sender ??

      Googi dein Tipp mit Kanalliste öffnen und grün drücken, dann DVB-T geht schon gar nicht, wenn unten Grün dann ist es nämlich für "Satelliten".
      Edision Mega

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „fritz122“ ()

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter