Ankündigung Neue DVB-S2X Tuner kommen für HD51

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neue DVB-S2X Tuner kommen für HD51

      Mit 12.01.2017 kamen neue Treiber mit folgender Verbesserung:

      WTE schrieb:



      • Support fur dvb-s2x tuner: neben dvb-s2 und dvb-ct2 kommt im März ein optional dvb-s2x tuner, für +-29 euro

      Es werden die ersten dvb-s2x sein im Markt mit ein demod und tuner, entwickelt für das dvb-s2x signal.

      Standard wird HD51 mit dvb-s2 bleiben.
      DVB-S2x ist für neue entwicklung und noch viel unbekannt, par test senders und es ist abwarten ob es weiter durch setzt.
      Dann kommen noch die mega transponders was warscheinlich BCM7251/BCM7252 nicht geeignet fur sind. Für wie aber mit
      dvb-s2x wollte hobby gibt dann bald ein option mit neue dvb-s2x tuner.
      • Abspielen korrupt media verbessert
      • ein paar kleine verbesserungen

      !! Wann noch neue Bugs sind bitten melden wir haben keine Bugs mehr im liste !!
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      WTE schrieb:


      AX51/HD51 wird sehr warscheinlich ersten enigma2 box sein mit optie fur dvb-s2x tuner.
      DVB-S2x ist sehr neu und wie es weiter entwickelt ist alles noch unbekannt.

      Fur meinsten gebraucher ist dvb-s2x nicht notig und ist dvb-s2 mehr dann genug.

      Tests fur neue optie DVB-S2x tuner:

      -DVB-S2x test transponder auf astra 19.2 arbeitet

      -Multistream auf 5West mit PLS root arbeitet

      -Multistream auf 5West mit PLS gold arbeitet

      -Wideband noch nicht getestet

      -Super-Frame noch nicht verfügbar (nicht getestet)

      -Bonding of 3 streams noch nicht verfügbar (nicht getestet)

      -Very low SNR noch nicht verfügbar (nicht getestet)



      Hier mall erklarung:

      AX51/HD51 gebraucht Silabs SI2166 mit neue RT720 und SF4008 SI21662 mit "alte" RDA5815M.

      RT720 is neue chip was im 2015 ist entwickelt fur neue dvb-s2x Eigenschaften ( rafaelmicro.com )

      RDA5815M ist alte chip von 2012 fur dvb-s2 ( rdamicro.com ) Kann beispiel kein dvb-s2x Wideband.
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Googgi schrieb:

      siehe voriges Posting.
      sie sind beim Hersteller verfügbar.
      Einfach anfragen wenn du sie brauchst.

      Gebe mal die genaue Anschrift vom Hersteller, werde dann selber mal da Anfragen.
      Alle Aktivitäten die Tuner selber zu beschaffen schlugen bisher fehl, bzw. alle Anfragen gingen ins leere und wurden nicht beantwortet.
      Die einzige Schnittstelle bezüglich der neuen Tuner wahr bisher WTE vom OpenATV Forum, der meinte aber das die Nachfrage sehr gering ist.
      Schreib halt WTE an, dieser hat meines Wissens schon Tuner vermittelt.
      Mein Posting bezüglich Verfügbarkeit bezieht sich eben genau darauf:

      WTE schrieb:

      Tuner ist gekommen im März und funktioniert ohne problem. Selben finden ich normal dvb-s2 tuner besser arbeiten im vergleich mit welchen dvb-s2x tuners ich haben.
      Das herstellers es noch nicht gross im markt setzten kann ich leider nichts an tun.

      Ich haben noch zwei prototype von January 2017 welchen weiter auch ohne problem funktioniert. Die geben ich weg nach wie dvb-s2x wirklich wird gebrauchen.



      Allerdings sind die DVB-S2X Tuner derzeit weitgehend sinnfrei, siehe Stellungnahme von WTE im OATV:

      WTE schrieb:

      Ich kann nicht genug sagen aber sie wissen das all heutige hardware nicht dvb-s2x kompatibel ist?
      Die dvb-s2x tuner hardware ist dvb-s2x kompatibel aber dein box nicht.

      Biss jetzt wird auf 1 transponder dvb-s2x angeboten aber dvb-s2x ist gemacht das sie 3 transponder combiniert nach ein transponder.
      Das bringt ja viel grossen verbesserungen mit wie kanal wechseln, aufnahmes, und einfager LNB losung was kann verteilen uber mehr boxen.

      Leider kann heutige hardware nicht bandbreite von 3 transponders auf 1 slot verarbeiten und sie haben dann im zukunft neue hardware notig.
      Es ist fragen ob dvb-s2x weiter entwickled oder noch langen braucht fur das kommt.

      Jetzt sind allein einzel transponder was dvb-s2x gebraucht. Das bringt nicht viel extra und denke wird allein fur demo getonnt das wieder etwass moglich ist.


      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      Für den Einbau von FBC-Tunern braucht die Box auch andere Hardware. Da nützt es nichts nur die Tuner zu wechseln.

      Und auch den FBC-Tuner ist wesentlich besser mit 2 Kabeln zu versorgen als mit einem. Mit 1 Kabel hast du sonst nur die Möglichkeit 8 Transponder nur von 1 Satebene zu dekodieren. Mit 2 Kabeln hast du immerhin 2 Satebenen von vier. Am besten für FBC-Tuner ist allerdings Unicable. Da bist du vollkommen unabhängig und kannst 8 Transponder von allen Satebenen empfangen. Voraussetzung ist aber natürlich, dass du auch acht SCR zur Verfügung hast.
      ____
      Hans



      Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

      Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
      TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


      WTE hatte mir ja bereits solch einen neuen Tuner vermittelt und ich kann nicht klagen, er läuft einwandfrei.
      Was ist besser, bzw. was geht alles mit dem neuen Tuner, ich habe es mal getestet.

      - einfach in Gerät einstecken, fertig (die Treiber für den Silabs SI-2166D Tuner sind bereits im Image vorhanden)
      - es funktioniert nun auch die AGC um Übersteuerungen zu vermeiden und bei schwachen Signalen mehr Leistung zu haben.
      - DVB-S2x Testprogramme, ehemals auf 19.2°Ost und aktuell auf 0.8°West kommen problemlos rein
      - Multistreamkanäle auf 5°West und 12.5°West laufen auch ohne Probleme
      - T2-MI (für Kabelkopfeinspeisung) Kanäle auf 4.8°Ost geht ebenfalls, der Datenkanal enthält ca. 20 TV Programme die man schauen kann
      - es können Programme mit sehr gringer Symbolrate empfangen werden, zB. Radiokanäle auf 23.5°Ost
      - aus einer anderen Quelle (Satshop24, Ponny) wurden mir noch alle anderen Multistreamkanäle im C und KU-Band bestätigt
      - was derzeit noch nicht geht ist Blindscan, der Tuner kann es laut Spezifikation aber, muß nur noch aktiviert werden

      Der neue Tuner ist vor allem für DX'er unter uns interressant, die alten bereits verbauten Tuner können das alles nicht !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Suedschwede“ () aus folgendem Grund: Typo

      Unicable nutze ich nich da mir abgeraten wurde damals. Habe hochwertige Kabel aber im Einsatz von daher umrüsten auf Unicable sollte nicht so schwer sein sollte ich das mal brauchen. Anderen LNB halt nur und passenden Receiver dazu.

      @ Suedschwede

      Welchen Tuner genauer verwendest du nun in der HD51?
      :thumbsup: * Sony KD-55XE9305 * SAT TV * Router: Connect Box * :thumbsup:
      Tuner an Socket 0 ist der neue, Socket 1 ist der alte

      Quellcode

      1. root@ax51:~# cat /proc/bus/nim_sockets
      2. NIM Socket 0:
      3. Type: DVB-S2
      4. Name: Si2166D
      5. Has_Outputs: yes
      6. Frontend_Device: 0
      7. I2C_Device: 4
      8. NIM Socket 1:
      9. Type: DVB-S2
      10. Name: AVL6211
      11. Has_Outputs: yes
      12. Frontend_Device: 1
      13. I2C_Device: 3
      14. root@ax51:~#


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Suedschwede“ ()

      Denn AVL6211 habe ich auch. Allerdings steht bei dir Si2166D?

      Quellcode

      1. root@mutant51:~# cat /proc/bus/nim_sockets
      2. NIM Socket 0:
      3. Type: DVB-S2
      4. Name: AVL6211
      5. Has_Outputs: yes
      6. Frontend_Device: 0
      7. I2C_Device: 4
      8. NIM Socket 1:
      9. Type: DVB-S2
      10. Name: AVL6211
      11. Has_Outputs: yes
      12. Frontend_Device: 1
      13. I2C_Device: 3
      :thumbsup: * Sony KD-55XE9305 * SAT TV * Router: Connect Box * :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Scoty“ ()

      Für KW 26 sind die neuen S2X-Tuner nun angekündigt.

      Nach intensiven Tests hat man sich für folgende Hardware entschieden:

      Tuner RT720:
      • Widerange support DVB-S2x 250MHz to 2300MHz
      • Integrated Ultra low noise LNA: NF = 2.5dB
      • High Dynamic Range Input
      • Low power consumption: 330mW
      • Low-power standby mode: 3mA

      Demod SI2166-D55:
      • DVB-S/S2/S2x
      • Multistream PLS
      • Low power consumption: 470mW
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter