Mangelhafte Fertigungsqualität Edison Optimuss OS2+?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mangelhafte Fertigungsqualität Edison Optimuss OS2+?

      Hab schon voll Vorfreude auf meinen Optimuss OS2+ gewartet. Heute ist das Teil gekommen und ich bin jetzt einigermaßen enttäuscht:
      • Frontklappe schließt nicht plan (siehe Foto)
      • Gehäuse weist Schürfspuren auf (siehe Foto)
      • Lüftereinbau/Nacheinbau (?!?!) sieht keines falls professionell aus (überstehende Schrauben, siehe Foto)
      War alles perfekt verpackt, dürfte daher auch keinen Rückläufer erwischt haben.

      Hatte ich einfach Pech, oder ist das der "Fertigungsstandard" (der chinesischen Koreaner ;) ) von Edison? So behalte ich das Teil jedenfalls nicht.
      LG
      Dateien
      • Klappe.jpg

        (893,94 kB, 154 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Gehäuse.jpg

        (1,16 MB, 130 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Lüfter.jpg

        (982,85 kB, 139 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Vu+ Solo 4K - OpenATV
      Vu+Solo² - VTI 9.x.x
      Optimuss OS2+ - OpenHdf
      Xpeed Lx1 - OpenHDF
      Fernbedienung: Harmony One, 650 CE
      Qnap TS-419P+

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hermes“ ()

      Wenn du den Online gekauft hast, dann hast du ein 14 tägiges Umtauschrecht ohne Gründe angeben zu müssen.
      Nutze diese, weil normal ist der sauber verarbeitet, Klappe vorne bündig, keine Kratzer und keine vermuddelten Schrauben.
      Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.
      Konfuzius
      habe die box gestern mal ausführlich getestet. funzt soweit alles einwandfrei. schicke das teil aber trotzdem zurück, weil üblicherweise schauen meine geräte nach zwei jahren nutzung nicht so aus.
      die überstehenden/schief stehenden schrauben beim lüfter sind wohl nix außergewöhnliches - sieht man sogar auf den bildern im festplatteneinbau-posting von googgi. ob sie auch so "abgenudelt" sind, ist leider nicht zu erkennen.
      hab die box über a...... gekauft. verkäufer abel.tv. versand a......
      wobei ich jetzt aber über abel.tv nichts schlechtes sagen möchte. die haben prompt, detailliert und erläuternd auf meine reklamationsmail reagiert und hätten mir auch einen austausch angeboten - da aber versand über a...... muss ich die box auch dort retournieren. eine aussage stimmt mch allerdings schon nachdenklich:
      wobei viele Punkte von einem Austausch vermutlich nicht behoben werden könnten.
      keine ahnung, ob ich mir jetzt eine andere optimuss2 ordern soll, wenn gebrauchsspuren (u.a. wegen gigabit-umbau, funktionstest, etc ) möglich/wahrscheinlich sind.
      Vu+ Solo 4K - OpenATV
      Vu+Solo² - VTI 9.x.x
      Optimuss OS2+ - OpenHdf
      Xpeed Lx1 - OpenHDF
      Fernbedienung: Harmony One, 650 CE
      Qnap TS-419P+
      hab ein Foto meiner OS2+ angehängt, die falschen Lüfter-Schrauben dürften wohl Standard sein.
      Ist mir noch gar nicht aufgefallen.

      Sonst läuft die Box aber saumäßig gut, kann nicht klagen.
      Dateien
      Alle Fragen bitte im Forum stellen!
      Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

      >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

      auch andere Mütter haben schöne Töchter, soll heißen schick sie zurück und lass dir das Geld zurück überweisen und kaufe sie dann woanders.
      Ob du dann eine "neue" Box bekommst sei dahin gestellt.
      Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.
      Konfuzius
      so.... neue box ist da und alles passt. 8) die eigenartigen lüfterschrauben sind bei dieser serie wohl wirklich ein feature - zumindest sind sie diesmal nicht so abgenudelt :P
      hatte da wohl wirklich einen rückläufer erwischt.
      bin schon ziemlich gespannt wie sich die box im alltagsbetrieb bewährt.
      Vu+ Solo 4K - OpenATV
      Vu+Solo² - VTI 9.x.x
      Optimuss OS2+ - OpenHdf
      Xpeed Lx1 - OpenHDF
      Fernbedienung: Harmony One, 650 CE
      Qnap TS-419P+
      derzeit ist noch openatv auf der box. dafür, dass die box den solo2-prozessor verbaut hat, dauert das booten aber schon sehr sehr lange. oder vielleicht bin ich auch nur nicht objektiv, weil der openatv-ladebalken für die augen nicht unbedingt ein leckerbissen ist <X also schön ist echt was anderes. aber egal.... kommt eh openhdf drauf ^^
      Vu+ Solo 4K - OpenATV
      Vu+Solo² - VTI 9.x.x
      Optimuss OS2+ - OpenHdf
      Xpeed Lx1 - OpenHDF
      Fernbedienung: Harmony One, 650 CE
      Qnap TS-419P+
      Meine beiden OS2 Plus sehen auch so aus - Lüfter Schrauben abgenudelt, an der Front löst sich die Kunststoffblende, rund um die Satkabel Anschlüsse ist das Gehäuse zerkratzt und bei einer der beiden war der Optisch Digitale Anschluss verkantet verschraubt und beschädigt...

      Stört mich jetzt aber nicht so sehr, die Box läuft sonst richtig gut und schnell :)
      2 x Edision OS2+ | 2 x Vu+ Duo | Vu+ Solo | DM 800 | 2 x DM 600 | 2 x DM 500 | 2 x DM 7025
      Das Problem ist, viele lassen sich sowas bieten. Im Einzelhandel wo man es angucken kann, würde kein Mensch eine Box mit solchen offensichtlichen Mängeln und der Verarbeitungsqualität kaufen.

      Im Internet bestellt, möchte man ungern sein neues Spielzeug zurück senden und dann zwei Wochen auf Austausch warten. Ich kann nur jeden raten, tut genau das. Denn irgendwann tut es denen auch mal weh und die denken nach.

      Nur mal zum vergleich was 200,- Euro eigentlich sind.

      Für 200,- € bekommt man eine schöne Chrome-Box von Asus zum Beispiel, mit genügend Leistung für die Kinder. Wem das Chrome OS nicht gefällt, der knallt sich Ubuntu oder Debian drauf und hat eine richtig schöne Linux Maschine mit HDMI Ausgang, Gigabit Lan usw.

      Für 250,- € bekommt man wirklich brauchbare LCD-TV-Geräte mit 99cm Bilddiagonale, 2x HDMI, CI-Schacht, vorzugsweise sogar mit DVB-S2- oder DVB-C/T2-Tuner und vielen weiteren Anschlüssen. Bildqualität ist dann vielleicht nur Durchschnittlich, aber keiner sitz 20cm vor dem Gerät und zählt jeden Pixel.

      Und sind wir uns gegenüber doch alle mal ehrlich. Wer von euch würde nicht so einen miserabel verarbeiteten TV zurück schicken?
      Ich bin ja auch extrem Kleinlich.
      Und es sollte wirklich jeder dessen Schrauben schief sitzen, sofort die Box wieder zurücksenden !
      Grund, ich stelle meine Box IMMER mit der Rückseite nach vorne damit man sich die wunderschönen Anschlüsse ansehen kann.
      Und da passen schief eingeschraubte Schrauben garnicht ins Bild.
      Wer will denn schon täglich das VFD Display mit all dem Bling Bling sehen also ich nicht.
      Auch meine anderen Geräte stelle ich immer mit der Rückseite so auf das ich alles voll im Überblick habe.
      Mein 55" TV sieht von der Rückseite sowas von geil aus da ist mir das Programm was ich sehe vollkommen egal.
      Die Rückseite des AV Receiver ist auch der ober Hammer, das Zusammspiel mit dem OS und dem TV ... unbezahlbar.

      Ich glaube jeder sollte das verstanden haben. :pleasantry:



      ... die schiefen/benutzen Schrauben werden daher kommen das die Lüfter ausgetauscht worden sind.
      Da die erste Charge ja fehlerhaft war. Wäre jetzt ein Grund der mir einfallen würde und auch zum Bild passt.

      Das durch so einen Austausch Kratzer oder sonstige Schäden am Deckel entstehen,
      da sind wir uns einig darf nicht passieren.

      Aber nicht jeder kann mit nem Hammer die Schrauben festziehen. :yeah:
      Sicher hat das jetzt jeder verstanden, Du bist halt Genügsam und mit wenig zufriedenstellbar.

      Bei der Gelegenheit erinnere ich nochmal an eine Zeit, wo eine Fehlerhafte Charge IPhones von Apple mit kratzern oder Lackfehlern ausgeliefert worden war. Da ging ein Aufschrei durchs Internet, als wäre von jedem die Mutter gestorben. Egal ob man das Smartphone nun "gratis" zur Vertragsverlängerung bekam, oder es teuer als einer der Ersten im Internet/Apple Shop erwarb. Alle waren extrem über die Makel echauffiert.

      Natürlich, hier gehts halt nur um eine Set-Top-Box, deswegen ist das auch völlig egal welche Mängel da vorhanden sind. Kostet ja auch nur rund 300,- €, ist doch kein Geld. Wehe der 27 Zoll PC-Monitor für 300,- €, oder der 80,- € Show-Tower für den neuen Intel Core iXYZ in Rot/Grün/Blauer Beleuchtung hat einen Kratzer in der Klavierlack-Optik, dann brennt der Baum.

      Hier wird schon teilweise ordentlich mit zweierlei Maß gemessen und ich kann mir nicht erklären warum.
      Maß 1 wäre.
      Kratzer/Schiefe Schrauben die nicht im Sichtbaren Bereich sind, und den Bertieb des Gerätes nicht einschränken ist für mich ok.


      Maß 2 wäre.
      Wer aber nat. (wie ich annehmen muß), seine Geräte im Lichttunnel auf ner Drehscheibe präsentiert,
      der sollte wie schon geschrieben das sofort wieder einschicken.

      Evtl. hilft dir das ein wenig.
      Wie die Box sich im Betrieb verhält, kann ich nach 3 Tagen testen selbstredend nicht beurteilen. Mich hat die mangelhafte und billige Verarbeitung sofort gestört und das Ding ging nach drei Tagen Retour.

      Meine Boxen finden zum Beispiel direkt rechts oder links vom Fuß des 100cm LCD ihren Platz, so dass sie unterm Gehäuse des TV-Gerätes stehen.

      Daneben findet dann der Blu-Ray Player seinen Platz, mittlerweile auch einfach ein externes Blu-Ray Laufwerk welches an der Box hängt.

      Vielleicht packt nicht jeder diese Boxen einfach irgendwo drunter in den Schrank. Dann ist natürlich total egal wie die aussieht.
      2 schwarze schrauben + 2 schwarze Unterlegscheiben und das sieht aus wie orginal

      so ein Aufschrei wegen nix

      viel wichtiger ist doch das Soft + Hardware ordentlich arbeiten und vor allem Stabil
      1x Triplex alter Sattuner + dvb-C/T --- 2x Triplex neuer Sattuner + Dvb-C/T2 --- LX 2 1 Sat+ Dvb-C/T2 --- 4x Dbox1 --- 2x Pace --- 1x GM990 reloaded 1x Pingulux (alte)

    Unsere Partnerboards

    MOSC
    Flag Counter