Sticky Anleitung: Freigabe vom PC bzw. NAS mounten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Anleitung: Freigabe vom PC bzw. NAS mounten

    Habe jetzt das SAMBA Plugin installiert und kann damit von der angeschlossenen FP zumindest aufgenommene Filme abspielen. Aber der Zugriff auf meinen PC funktioniert nicht über SAMBA.
    TwonkyMS wird erkannt, aber das Abspielen der Filme ist nur mit Klötzichenbildung verbunden und halt nicht anzusehen.
    Was genau muß den im SAMBA Menue eingestellt werden?
    Der Networkmanager findet meine PC(wird nur die IP angezeigt als Na me)- nur was genau muß ich tun um Filme vom PC zu streamen.
    Irgendwie ist mir das Enigma dafür zu schwierig!!

    Könnte sich nicht mal jemand erbarmen und mir eine kurze Anleitung zukommen lassen.Habe jetzt so viele Fragen gestellt und bin leider kein Schritt weiter gekommen.
    Unter der SPark SW ging das CIF mounten irgenwie einfacher...


    Mfg
    mit samba kannst du deine Festplatte an der Box fürs Netzwerk bereitstellen, also mit PC drauf zugreifen.
    Umgekehrt geht das nicht mit Samba.

    Wie greife ich nun mit der Box auf eine Freigabe am PC zu ( NAS dasselbe)?

    Dafür brauchst du zuerst einen Ordner mit Netzwerkfreigabe am PC bzw. NAS.
    Auf der Box suchst du diese dann Freigabe ganz einfach mit dem Netzwerkbrowser, das Suchergebnis mountest du dann als CIFS (mit Benutzername/Passwort) oder NFS (ohne Passwortschutz).
    Alle Fragen bitte im Forum stellen!
    Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

    >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

    Bei der Suche findet er meinen PC(IP Nummer wird angezeigt+Name in Klammer) dann drücke ich grün und erstelle einen neuen CIFS. Was genau kommt denn in
    >server share> rein?
    Denn den Ordner < Downloads< den ich freigegeben habe findet er nicht.Den gebe ich bei Neuerstellung manuell an!
    Danke Googgi!

    So habe ich das auch gedacht , nur findet er halt nicht den freigegebenen Ordner auf den PC, sondern halt nur den PC(IP+ Name) und meinen Netzwerkdrucker.
    Deshalb hatte ich dann <grün<gedrückt und manuell einen CIFS erstellt und gemountet.
    Hier mal ein Link zum Bild:



    Ich bin mir ziemlich sicher, das ich alle relevanten Ordner auf dem PC eine Netzwerkfreigabe verpasst habe.(Rechtsklick auf den entspr. Ordner-Eigenschaften-Sicherheit---da stehen dann 3 Gruppen-bzw. Benutzernamen drin, die den VOLLZUGRIFF haben)

    Post was edited 2 times, last by “Mimmi01” ().

    Ja!
    Vielleicht liegt es auch an W8. Komischerweise wird mir der TwonkyMS in >Meine Videos< unter upnp angezeigt nur mein PC nicht.Rescan im NETWORK Browser brachte obiges Ergebnis(sieheLink mit Bild!).
    Keinen einzigen freigegebenen Ordner...rggg.

    Auf den Bildern von Googgi wird ja ein Ordner angezeigt. Markiere ich meinen PC erscheint nur folgender Wort laut unten:
    Press ok to expand this host.Wenn ich dies mache erscheint-Press ok to collaps this host.
    Leider nichts mit Ordner und mounten.


    PS: wie bekommt man denn solche kleinen Attachments hin und hier eingebunden?

    Post was edited 2 times, last by “Mimmi01” ().

    Local sharename = MIKE
    Mount type = CIFS share
    Server IP = 192.168.178.29
    Sever share = Downloads
    use as hdd replacement = ja
    Mount options = rw
    Benutzername = von dir für deinen PC bzw. Nas vergeben
    Passwort = von dir für deinen PC bzw. Nas vergeben

    Aloha
    elan@work
    :D Humor ist wenn man trotzdem lacht! :D
    I Cui honorem, honorem
    Besser der Arsch leidet Frost, als der Hals Durst (Martin Luther)
    "E Ola Mau Ka 'Olelo Hawai'i"
    Danke!
    Was ich nicht verstehe ist der Umstand, das beim Scanen des Network Browser nur der PC aber nicht die freigegebenen Ordner sichtbar sind.
    Aus diesem Grund habe ich unter <Add new Network mount point< einen manuellen Mount angelegt.
    Muß ich bei <Sever Share< vor dem Ordner noch einen Backslash(/) stellen?
    Entweder mit dem Mediacenter, oder auch mit dem internen Player unter /media/net.
    Du kannst aber auch mittels ftp schauen, ob du da was findest.
    ____
    Hans



    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!

    Edision Optimuss OS1+, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ultra HD, Astra 19,2° - Unicable LNB


    Wenn die normale Netzwerkfreigabe aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert, dann
    mach eine NFS-Freigabe am PC, siehe: windowsblog.at/post/2013/01/22/NFS-Client-fur-Windows-8.aspx

    NFS sollte sowieso die 1. Wahl sein, denn das ist schneller im Datendurchsatz.
    Alle Fragen bitte im Forum stellen!
    Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

    >>> Liste aller mit openhdf-Image supporteten Boxenmodelle <<<

    Das wäre eine zu versuchende methode, nur leider habe ich W8pro und da ist leider kein NAS Dienst dabei.
    Man man ....habe ich ein Pech.

    Habe mal einen USB Stick an die FB gemacht und vom Receiver aus die Filme gestreamt. Qualität(Klötzchenbildung ) genauso- wird komischerweise vom Network Browser nicht gefunden - aber im Ordner <upnp< bei Meine Videos war der Stick zu sehen.
    Kurioserweise hatte ich dann mal einen Scan vom NW machen lassen und da war plötzlich mein NB nicht mehr zu sehen dafür aber der AVM mediaServer.

    Irgendwie ist dies ne Nummer zu hoch für mich.... :whistling:
    .
    [HowTo] Windows als NFS Server evtl. hilfts ja auch bei w8 (ist aktuell nur blos bis w7 angegeben?) Versuch macht klug ;)
    .
    Ich weiß ja nicht an was für eine FernBedienung Du den Stick anschließt ... ;)

    Aber unter PKT hat der Netzwerkscann auch nie wirklich funktioniert...
    Einfach im MountCenter die relevanten Daten rein geknallt und läuft (NFS)....
    Und kein SAMBA-gedöns, alles wieder raus, Du wirst ja wohl kaum am PC/NB Dir Filme, die auf der BOX liegen anschauen wollen???
    .
    Bedanken stellt entgegen weitläufiger Meinung keinen Tatbestand nach § 223 StGB dar
    W-LAN (WiFi)
    .

    Post was edited 2 times, last by “no_spam_for_me” ().

    Lösung für Kernel 3.8, falls Windows-Freigaben nicht gefunden werden

    Kann zwar problemlos vom Windows 8(.1) PC auf die ET9200 (recht aktuelles OpenHDF) zugreifen, die Box selbst findet aber keine der Windows-Freigaben (Menü-Konfiguration-System-Netzwerk-...).
    Abhilfe brachte der folgende Tipp, der die im 3.8er Linux-Kernel wohl erhöhte Verschlüsselungsstärke herabsetzt (hierzu auf der Box einloggen und den Befehl mit entsprechenden Daten absetzen):
    mount //192.168.0.xyz/FreigabeNameAufPc /media/net -o username=Benutzername,Password=Passwort,sec=ntlm
    (FreigabeNameAufPc ist der Name des freigegebenen Verzeichnisses auf dem PC; Übersicht z.B. via Windows Explorer => Netzwerk => PC-Name)
    Danach war unter /media/net/ der Inhalt des Win-Freigabeordners nutzbar. Der sec-Parameter hat's also "gebracht". Nun müsste man den sec-Parameter nur noch den entsprechenden Menüpunkten beibringen...

    Netzwerkfreigabe auf dem V4 Build 817 mit dem Xtrend 9500

    Hallo Leute.

    Hier mal von mir eine kleine Anleitung,wie man eine Netzwerkfreigabe einrichtet : Erstellt mit dem Aktuellem V4,Build 817 und einem PC mit Windows 8.1.Funktioniert zu mindesten bei mir fehlerfrei ! Zuerst unter dem lokalem Datenträger C: einen Ordner erstellen und für das Netzwerk freigeben.In diesem Ordner(nennen wir Ihn " Xtrend01),muß mindestens ein Unterordner erstellt werden.Ich habe zwei erstellt ( Videos und Bilder ).Jetzt öffnet man bei dem Freigegebenen Ordner(Xtrend01)die " Eigenschaften " :



    Hier muß man jetzt auch alles Freigeben(s.Bild).Eventuell auch noch das " Netzwerk-und Freigabecenter öffnen und hier die option " Netzwerk ohne Passwortschutz freigeben " aktivieren,falls man kein Passwort vergeben möchte.Hat man das alles gemacht,sollte auf dem Rechner der Ordner ordnungsgemäß freigegeben worden sein.Jetzt geht's auf dem Xtrend weiter.



    Hier öffnet man jetzt das Netzwerkmenü und dort die " Mounts Einstellungen ".Auf " Netzwerk Browser " Scrollen und den Xtrend nach freigegebenen Netzwerken Suchen lassen.Unter anderem,sollte nach kurzer Zeit auch euer Rechner dort erscheinen(s.Bild).Jetzt die grüne Taste der FB(Freigaben Verwaltung)drücken.Die Seite " Mount Edit " erscheint jetzt :



    Hier müßt Ihr die Eingaben genauso machen,wie von mir vorgegeben(s.Bild),natürlich unter Berücksichtigung eurer persönlichen Daten.Jetzt wird die Freigabe nur noch aktiviert.Sind eure Daten alle korrekt gewesen,sollte es im " Mount View " jetzt so aussehen :



    Ist das der Fall,könnt Ihr den auf dem Xtrend freigegebenen Ordner jetzt benutzen,viel Spaß.

    Gruß

    herb2012

    Post was edited 1 time, last by “herb2012” ().

Unsere Partnerboards

MOSC
Flag Counter