Search Results

Search results 1-20 of 537.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Den hatte ich auch schon im Visier, der hat aber nur 1x Unicable Anschluss, der Inverto hat 4, die automatisch entweder legacy oder Unicable sind. Das fand ich praktischer. Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Ich habe mir jetzt als Ersatz für den defekten Multiswitch einen Inverto IDLU-UST110-CUO4O-32P zugelegt. Der hat 16 User bands pro Port und löst damit alle meine Probleme per Unicable II. Genial!

  • User Avatar

    Neue 4k Box

    fern-seher - - Kaufberatung: 4K-Boxen (UHD)

    Post

    Hier der Fragebogen: Ich möchte maximal 150 EUR ausgeben. * Der Receiver ist für: Sat * Der Receiver soll UHD-fähig (4k) sein? ja * Wieviele Tuner muß der Receiver haben? min. 2 SAT * Support mit openHDF-Image? unbedingt * Wieviele Cardreader (CA) und/oder CI-Slots soll der Receiver haben? 1x CA für HD0x * Soll ein CI+ Modul darin betrieben werden? Nein * Soll die Box eine Aufnahme-Funktion (PVR) haben? Ja. ** Festplatte intern verbaubar (SATA, 2,5 Zoll maximal) * Soll die Box ein Frontdisplay h…

  • User Avatar

    Klar geht das, wie so einige Threads zum Thema beweisen. Aber Du brauchst eine serielle Console, um dem Bootloader sagen zu können, was Du willst - die hast Du ohne Bastelei aber nicht. Oder der Bootloader müßte so eine Funktion eingebaut haben, dazu müßte er aber auch erstmal ohne OS den TV ansprechen können. Im Normalfall führt der Bootloader einfach das aus, was in /boot/STARTUP steht.

  • User Avatar

    Quote from geo_f: “Stimmt, ist einfach , wenn man weiß wie. Nächstes was ich, für mich selber, gut finden würde, ist bei einem Neustart der Box für ca 10 sec möglich wäre den slot auswählen von dem man booten möchte, keine Anwahl = letzter benutzter Slot wird geladen. Aber das wird wohl mit dem Bootloader was zu tun haben, und dafür sollte der jeweilige Hersteller zuständig sein, oder ?” Ja. OpenMultiboot macht das zum Beispiel so. Ich beziehe mich jetzt mal auf meine AX 51, aber prinzipiell ist…

  • User Avatar

    lmage hdf

    fern-seher - - DM 900 UHD

    Post

    Apropos Linux, ich habe noch SUSE 4.2 im Schrank stehen, ein Handtuch darüber gedeckt ... Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    lmage hdf

    fern-seher - - DM 900 UHD

    Post

    Ich weiss wo tar herkommt und kenne noch die mt Befehle aus vergangen Zeiten ... Damit haben wir den Bootheader auf Bändern übersprungen um an das eigentliche Backup zu kommen, ohne wirklich vom Backupband zu booten. Oder ans nächste tar auf dem Band. Sagt euch DDS und DLT noch etwas? Jetzt sind wir bei LTO 8, wie die Zeit vergeht ... Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Du willst also einen Trick, mit dem man direkt beim booten ein Backup von der Platte zurückspielt? Aus gutem Grund nimmt man zum Spielen eines der anderen Start_up und lässt das erste lauffähig bei Multibootsystemen. Quasi jeder Computer braucht ein Minimalsystem, um ein Backup einzuspielen. Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    lmage hdf

    fern-seher - - DM 900 UHD

    Post

    Ob tar.xz jetzt besser ist, sei mal dahingestellt. xz kann halt nur eine Datei komprimieren, deshalb das tape archive. Ich habe es bisher nur nie bei diesem Imagedateien gesehen. Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Da solltest Du mal versuchen, die Windows Firewall abzuschalten. Vielleicht liegt es daran. Oder versuche, das File über Samba zu kopieren (Netzlaufwerk verbinden). Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Googgi, in Deinem Skin ist übrigens die Multiboot Auswahl nicht zu sehen. Ist mir heute erst wieder aufgefallen. Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Image von der Webseite am PC runterladen, auf USB kopieren, flashen. Dann von dem Image aus Dein Backup zurückholen. Oder eben das Backup von der HDD auf den PC kopieren, bevor Du es brauchst Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Ich habe erst heute ein fullbackup gemacht. In /hdd/full_backups liegt eine Datei openhdf-6.4-121-ax51-backup-20200114_1303_mmc.zip Die kannst Du entweder zum online flashen benutzen oder (entpackt auf den Stick) zum USB flash. USB flash macht aber alle anderen Multiboot-Images platt!

  • User Avatar

    lmage hdf

    fern-seher - - DM 900 UHD

    Post

    Hier: v65.hdfreaks.cc/ Erkläre bitte das mit der Endung! Das Format ist immer ZIP.

  • User Avatar

    Ich denke, es wäre für jede Liste sinnvoll, ich wollte den Kommentar aber nicht an jede Liste einzeln schreiben. Das war sicher in Deinem Sinne, oder? Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Man könnte das Datum bei Neueinträgen einfügen ... Box xy, ab Jan. 2020 oder 1. Quartal 2020 ... Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

  • User Avatar

    Aber es wäre ein Anhaltspunkt. Oder nicht?

  • User Avatar

    Günstig wäre in der Tabelle das Erscheinungsdatum einzufügen. Dann könnte man besser einordnen, welche Box gerade wirklich neu und aktuell ist und welche schon 2 bis 3 Jahre alt.

  • User Avatar

    Quote from CV-Skipper: “Bei den derzeitigen Preisen für 4k TV-Geräte würde ich da nicht mit Adaptern rum machen. Für 200 - 300 € bekommst du einen vernünftigen 4k Fernseher !” Eine 4k Box würde ich auch nicht an einem TV mit Scart Eingängen und ohne HDMI betreiben - das klingt ziemlich alt. Ich erinnere mich an keinen Thread, wo HDMI-In mal richtig funktioniert hätte.

  • User Avatar

    Das Problem der meisten externen Festplatten ist, dass man fast nie weiß, welche Platte wirklich drin steckt … Ich bin mit der Seagate in meiner AX zufrieden, die gibt es in 2,5" bis 5TB.

Mark All Forums Read

Unsere Partnerboards

^
Flag Counter