You are not logged in.

Dear visitor, welcome to HDFreaks.cc Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

1

Sunday, September 8th 2013, 12:20pm

Sorglospaket Spark7162 PKT-Hyperion v2.1 mod by mui4tler

Sorglospaket Spark7162 PKT-Hyperion v2.1 mod by mui4tler
Release: 08.09.2013
-----------------------------------------------------

lauffähig auf folgenden boxen:
  • Golden Media Spark Triplex
  • Golden Media Spark One
  • SAB Unix Triple HD
  • Amiko Alien 2
  • Galaxy Innovations Avatar 2 und 3
  • Visionnet Falcon
  • Icecrypt S3700 CHD
  • Truman Top Box 2 Tuners
  • weitere siehe >>>LINK<<<




Anbei ein gemoddetes PKT-Hyperion-V2-Image mit folgenden Änderungen:



- Erstinstallationswizard hilft nach dem 1. Boot beim Einrichten :)
somit für alle nutzbar (HDMI als auch Scart-User!)
- firmware update svn2297

> nun verfügbar: Umschaltmenü zwischen DVB-T und DVB-C
Menü > PKT BluePanel > Einstellungen > Extra Setup >


> neu in svn2297: Umschaltmenü zwischen beiden Mediaframeworks
Menü > PKT BluePanel > Einstellungen > Extra Setup >


- radiologo hell im HDF-Style
- radiologo dunkel im PKT-Style
- alternativer Radiomode
- aktuelle senderliste Astra + Hotbird Stand 01.09.2013 (thx googgi)


- diverse skins vorinstalliert: PLi-HD (aktiv) + PLi-HD mod MarcinO (thx daTa Devil), u.a.



emu-panel:
-- oscam-ymod vorinstalliert mit passenden configs / webif auf port 88
--- incl. futter ;)
--- mapping ca1 > ca0 aktiviert > somit wie gewohnt: boxtype = duckbox

- diverse Plugins vorinstalliert:
-- navibar v1.8 >> das individuell anpassbare Erweiterungsmenü auf der roten Taste

-- openwebif
-- cooltv guide 6.4.0 (EPG in diversen Ansichten)
-- EMC 3.7 (Enhanced Movie Center)
-- Webmedia: Update auf v.10.0
-- Mediaportal: Update auf v.4.8.0

-- Media Info: Downloadmanager für Mediaportal
-- SHOUTcast
-- Poject Valerie v1270
-- Foreca (Wetter)
-- Dream Explorer
-- hdmi-cec: bei Bedarf aktivieren
-- u.a.m


Fernbedienung angepasst: (thx daTa deVil)
F1 = Teletext
F2 = Hilfe
Info = Infopanel
Info 2x = Single-EPG
rot = navibar / Erweiterungen
rot-longpress = Media Center
grün = Aspect-Ratio-Auswahl (+ Optionstaste > rot)
grün-longpress = Channel Control
gelb = Audioauswahl
gelb-longpress = PKT-Skin-Setup
blau = PKT-Blue-Panel
blau-longpress = Emu-Panel
EPG = Cool-TV-Multi-EPG
EPG-longpress = EPG-Auswahl
Portal = startet Mediaportal
FAV = Favoritenauswahl
SAT = Satelliten-Liste
Sleep = Sleeptimer
Folder = startet EMC
Play = startet EMC
Pause = Timeshift
TimeShift = Timeshift
v-Format = Aspect-Ratio direkt umschalten
find = Systeminfo
0 = recall
Recall = recall


Bekannte Bugs:
* keine :)


telnet und webif sind passwortgeschützt:
user: root
pass: pkteam


Jugendschutzpasswort: 0000
- für xxx in Senderliste
- und für Menü + Porn im Media-Portal

Installationsanleitung dieses Sorglospakets:
-------------------------------------------


Download auf USB-Stick entpacken und nach [Sti7162-E2] Anleitung: Enigma2 flashen.

Fertig!

-------------------------------------------

wünsche viel spass damit :)

:danke: ans PKT-Team für das gute Image und an daTa Devil für diverse Verbesserungen!
mui4tler has attached the following file:

Posts: 10

Thanks: 8

  • Send private message

2

Wednesday, September 11th 2013, 7:59am

HI,

das 2.0 musste ich ja über Spark flashen, wie sieht es hier aus? Oder kann ich es auch direkt über PKT flashen.

Der Standart flash Vorgang wie oben beschrieben, lief nie komplett durch.

Zorn

Intermediate

Posts: 0

Thanks: 109

  • Send private message

3

Wednesday, September 11th 2013, 8:31am

Musst du entwder wieder über Spark flashen, oder halt wie oben beschrieben (das scheint ja aber bei dir nicht zu gehen). Das ist kein Update der SVN sondern komplett neues Backup. Deine alten Daten und Einstellungen sichern, ansonsten sind die nämlich alle weg.
Grüße

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

4

Wednesday, September 11th 2013, 9:13am

Bei meinen Tests liess sich das Paket ganz normal flashen via Bootloader.

Wenn das nicht fertigflashen sollte, dann nimm das Spark-Upgrade-Plugin.

Ps. Settings sind neu und aktuell, auch das Image selber ist am neuesten Stand.
Bitte keine alten backups einspielen, das gibt Probs.

Quante

Beginner

Posts: 23

Thanks: 16

  • Send private message

5

Thursday, September 12th 2013, 2:19pm

Gibt es gravierende Verbesserungen/Unterschiede zu 2.0?

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

6

Thursday, September 12th 2013, 4:21pm

Ja, steht alles in der Beschreibung oben.

nebosa

Beginner

Posts: 20

  • Send private message

7

Thursday, September 12th 2013, 6:23pm

Hallo, ich habe die 2-0 installiert von der sorgenfreien Paket und bin soweit sehr zufrieden.
Ich hab auch die Anleitung verstanden :) und konnte sie anwenden...
Wenn ich das richtig verstehe, ist nach dem NEU flashen aber alles auf Anfang ?
Was kann Anfänger GENAU tun um alles wichtige an EInstellungen zu sichern und wieder zu verwenden ?

Oder kann man (mui4tler) auch so was wie eine Backup-Version erstellen ?

Ihr habt ja keine Ahnung wie lange ich an OSCAM gebastelt habe oder wie lange es gedauert hat bis ich mein NAS eingebunden hab ...

Vielen Dank ...

Googgi

HDF-Team

Posts: 7

Location: OÖ

Thanks: 13377

  • Send private message

8

Thursday, September 12th 2013, 6:30pm

Senderlisten sichern und wieder einspielen macht man am besten hiermit: SatChannelListEditor by Elemental

Oscam-configs sichern: dazu per ftp auf die Box und den Ordner /var/keys auf den Rechner kopieren

NAS einbinden geht innert 2 Minuten mit Netzwerkbrowser ;)
man kann aber auch die entsprechende Datei dafür per ftp sichern.
Müsste mal suchen wie die bei PKT v2 heißt.
Meine Boxen: GI Xpeed LX3 | Optimuss OS2+
im Betatest: Amiko A3 (Android)
Amiko Alien | Arcon 2010 | Azbox Elite | GM Reloaded | GM TripleX | GI Xpeed LX2 | Ixuss One/Zuron Zero | Octagon 1018 | VU+ Solo²

Kein Support via PN >>> für Fragen ist das Forum da!

Hogla

Intermediate

Posts: 262

Location: Niederösterreich

Thanks: 107

  • Send private message

9

Thursday, September 12th 2013, 7:22pm

Im BP gibt's doch auch die Möglichkeit Senderlisten u.ä. zu sichern und wieder herzustellen.
Oder funktioniert das nicht richtig?
Triplex - PKT Hyperion V4 - Teile aus Mui4tlers Sorglospaket 3.1 & Vieles vom daTa deVil

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

10

Thursday, September 12th 2013, 7:28pm

Das funktioniert nur auf gleichen PKT-Images mit installiertem Backup-Plugin.
Bei verschiedenen Images gehts damit nicht.

Hogla

Intermediate

Posts: 262

Location: Niederösterreich

Thanks: 107

  • Send private message

11

Thursday, September 12th 2013, 7:31pm

Aber beim Umstieg von deinem Sorglospaket V 2.0 auf V 2.1 sollte es doch funktionieren, oder?
(Das wollte doch nebosa machen.)
Triplex - PKT Hyperion V4 - Teile aus Mui4tlers Sorglospaket 3.1 & Vieles vom daTa deVil

nebosa

Beginner

Posts: 20

  • Send private message

12

Thursday, September 12th 2013, 7:43pm

ne, neue firmware = alles alte weg

nebosa

Beginner

Posts: 20

  • Send private message

13

Thursday, September 12th 2013, 7:57pm

was bedeutet denn:-- oscam-ymod vorinstalliert mit passenden configs / webif auf port 88


standard ist open webif auf port 80 ?
wenn ich die ip mit pot 88 aufrufe starte ich dann webif ?

geromino

Beginner

Posts: 5

Location: Thüringen

Thanks: 239

  • Send private message

14

Thursday, September 12th 2013, 8:10pm

Das bedeutet die IP des Receivers +88 so wie hier 192.168.178.20:88 :88: Meine Frage wie komme ich in das Umschaltmenü zwischen beiden Mediaframeworks. Ich habe gesucht nichts gefunden :danke:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

milanzib

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

15

Thursday, September 12th 2013, 8:31pm

Menü > PKT BluePanel > Einstellungen > Extra Setup >

Dort findet man sowohl DVB-C/T Switch als auch Framework Switch

  • "mui4tler" started this thread

Posts: 0

Thanks: 942

  • Send private message

16

Thursday, September 12th 2013, 8:32pm

IP mit Port 80 > Openwebif

IP mit Port 88 > Webif von Oscam

Alles klar!? :)

nebosa

Beginner

Posts: 20

  • Send private message

17

Thursday, September 12th 2013, 10:19pm

Ja - verstanden.
danke

kornixxl

Beginner

Posts: 14

  • Send private message

18

Friday, September 13th 2013, 3:25pm

moin moin,



hab mal ne frage...:)

seit dem 3.09 sind wohl ein paar neue sender on zb. pro7max

find sie leider nicht...hab schon auf auto suchlauf unter bruteforce probiert

aber auch schon manuell... aber er findet einfach nichts...



bei mein anderen fernseher ohne box ging es ...?...
kabel box...



woran könnte es liegen...



schönen dank in vorraus...

Hogla

Intermediate

Posts: 262

Location: Niederösterreich

Thanks: 107

  • Send private message

19

Friday, September 13th 2013, 3:57pm

@nebosa: Ich meinte das Sichern und Wiederherstellen von Bouquets, EMUs, ... mit dem PKT Backup-Manager (BP->System->Backup-Manager)
Das wäre doch die einfachste und eleganteste Möglichkeit um von Sorglos 2.0 auf 2.1 mit Übernahme der Einstellungen zu gelangen - wie du ursprünglich gefragt hast.

@Mui4tler: Ist der PKT-Backup-Manager ein Plugin? Scheint zumindest nicht als solches auf.
Triplex - PKT Hyperion V4 - Teile aus Mui4tlers Sorglospaket 3.1 & Vieles vom daTa deVil

Googgi

HDF-Team

Posts: 7

Location: OÖ

Thanks: 13377

  • Send private message

20

Friday, September 13th 2013, 7:36pm

ein paar neue sender on zb. pro7max
find sie leider nicht...hab schon auf auto suchlauf unter bruteforce probiert ...kabel box


Frag mal deinen Kabelbetreiber nach der korrekten Frequenz.
Dann mach einen manuelle Suchlauf damit.
Meine Boxen: GI Xpeed LX3 | Optimuss OS2+
im Betatest: Amiko A3 (Android)
Amiko Alien | Arcon 2010 | Azbox Elite | GM Reloaded | GM TripleX | GI Xpeed LX2 | Ixuss One/Zuron Zero | Octagon 1018 | VU+ Solo²

Kein Support via PN >>> für Fragen ist das Forum da!

Banner Banner
DOP MOSC
Flag Counter