AX51 1080p schärfer als 2160p

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    AX51 1080p schärfer als 2160p

    Auweia, da versteht aber jemand keinen Spass ;)
    Hatte dir extra noch nen Smile dran gemacht :)


    PS: auf der Frequenz 10994 H find ich nur 2 Sender:
    1) SES UHD Demo Channel
    2) UHD by Astra / HD+

    Ein HDR-Testsender wird nicht gefunden
    Wie heißt der den du gefunden hast?
    Alle Fragen bitte im Forum stellen!
    Anfragen via PN oder Mail werden gelöscht.

    FAQ: Für welche Boxen gibts ein open-HDF-Image?
    nun alles halb so schlimm. Hab leider in der Vergangenheit all zu oft mit verschärften Tönen aus diversen Foren zu tun gehabt. Muss meiner Meinung nach nicht sein.
    Community definiert sich halt über viele und unterschiedliche Herangehensweisen. Ich wollte es nur einfach gestalten für alle Beteiligten.

    So back to Thema.

    Ich habe leider gerade die Box nicht vor mir. Denke aber es ist 2.) UHD by Astra / HD+ . Dort lief zu mindest gestern noch eine Demo Video Schleife, welche abwechselnd immer das gleiche Video
    in HDR/HDR10 und HDR/HLG ausgestrahlt hat. Mein TV hat dann auch immer brav den gerade gesendeten Modus erkannt und umgeschaltet. Das 4k Bild war wie erwartet top. Wenn gleich es noch besser geht. Im Vergleich zu 4k HDR via Amazon Video schneidet das Satbild geringfügig schlechter ab.

    siehe auch: astra.de/19943834/99_ultra_hd_demo_kanal
    sehe gerade man braucht da ne HD+ Karte. Lief bei mir gestern aber ohne eine solche.

    In Sachen Scaler bin ich noch am Suchen. Gibt es irgendwo die Quellen vom HDF-image nur um mal etwas tiefer in das Ganze einzutauchen. Oder mir kann mal einer erklären welche Basis die scaler
    im HDF-image haben. (ffmpg ect. meine ich)

    Bis dahin...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „JackBauer“ ()

    Also alles im HDF ist auf gstreamer Basis was in Sachen TV erledigt wird. Bildqualität ist aber eher ne Treiber Sache.
    Treiber sind closed und kommen vom Hersteller.
    Es gibt noch die ServiceApp, aber das ist eher für Streams, Videos usw. Das hat mit dem Live TV nichts zu tun.
    Quellen findest du alles im git: github.com/openhdf/enigma2/tree/beta
    Gebaut wird aus dem OE-core: github.com/oe-alliance
    Meine Bastelboxen: ET10000 | Mut@nt HD51 | SF4008 | Formuler F4 Turbo | SF3038

    ... Keinen Support per PN ... bitte stellt eure Fragen ins Forum!...

    ~ Benutzung OpenHDF Image ~ Benutzung der HDF-Toolbox ~ FAQ und Linksammlung ~ Erweiterungen von Feed installieren ~
    Grundsätzlich schon. Wenn aber die Zuspielung nativ erfolgen kann (z.B.: vom BluRay Player oder via Netflix, Amazon) sollte das zumindest in meinen Augen auch gehen.
    Nun ist die AX potent genug will man meinen, um das für die TV's zu erledigen. Btw. nicht jeder besitzt den aller letzten High-End TV und da sieht man schon Unterschiede im
    upscaling.
    Momentan bin ich aber auch der Meinung, dass das 4k upscaling in der AX nicht voll ausgereizt wird. Bei nativer 4k Zuspielung (Demo Känale) ist das Bild deutlich besser.
    Meine Vermutung ist, dass für das 4k upscaling immens Rechenpower drauf geht und man hier seitens broadcom einen eher "fast" und dann eben nicht so hochwertigen Algorythmus
    zum hochrechnen verwendet. FullHD upscaling ist dagegen eher "nicht" mehr das Problem. Weswegen, meine Vermutung, der upscaling Alghorythmus hier schon deutlich hochwertiger ist.
    Rechenpower ist ja genug vorhanden. (das Bild ist eben deutlich besser was von der Box kommt)

    Ich selber habe auch alles wieder auf 1080p zurückgedreht, ist wirklich eine andere Qualität und überlasse meinem TV das ganze auf 4k zu bringen.

    Meine kleinen Nachfroschungen haben leider (noch) keine Erkenntnisse gebracht wie das upscaling evt. noch qualitativ beeinflußbar ist, über die Box. Mal guggen ob es da in Zukunft noch etwas mehr Einstellungen gibt.

    Frage in die Runde: Ist dieses matschige Bild auch bei 4k upscaling, wenn man Filme von der HD oder vom Stick schaut? Hab ich leider noch nicht getestet, da bei mir alles über ein Raspi2 läuft, da das Kodi in der Box leider den internen Enigma-Player nutzt und dieser hat mir zu viele Limitierungen gegenüber dem Kodi eigenen.
    .....
    Frage in die Runde: Ist dieses matschige Bild auch bei 4k upscaling,​


    Ich kann das nicht bestätigen das das Fernsehbild "matschig" ist wenn man auf 2160p einstellt. Da stimmt etwas nicht. Mit meinen Philips TV ist das Bild sehr gut.

    Mit dem Zgemma H7C ist das Bild genau so gut, die AX HD51 bringt das Bild mit etwas mehr Kontrast und Farbe als der Zgemma H7C bei gleichen TV und Receiver Video Einstellungen.
    Philips 43PUK7100 UHD & AX51 4K (1xS2X&1xS2; 160gb Fp. intern & 2 Tb Fp.)
    Gibertini 100, GI-50-120 DiSEqC H-H Mount (28,2 E - 30 W)
    Gibertini 85, Quad Monoblock (Astra/Hotbird)

Unsere Partnerboards

Banner
MOSC
Flag Counter